Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Milieu - Literatur
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge, Diagnose
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 3: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Zykloden Übersäuerung Parasiten Enderlein Spengler Ernährung Biokybernetik
Blockaden Störfelder Stress Magnetfelder Elektromedizin Frequenzen Licht Wasser Kristalle

"jede Krankheit benötigt und bewirkt ein charakteristisches humorales Milieu.." Häring S.61

"Krebszellen können sich in alkalischem Milieu nicht entwickeln.."

Claude Bernard: "die Mikrobe ist nichts, das Milieu, in dem sie lebt, ist alles"

"wichtigster Einflußfaktor für Milieuveränderungen beim Menschen ist die Ernährung.."

"Wer heilt, hat recht"

Literatur, Patente
  1822: William Beaumont zeigt Zusammenhang Magensäure und Stimmung..
  Rokitanski: "Handbuch der allgemeinen pathologischen Anatomie" Braumüller & Seidel, Wien 1846 Lehre von den Körpersäften.. Krasenlehre.. Blut als Sitz des Lebens.. aus ausgetretener Flüssigkeit können sich neue Zellen bilden.. S.208, 277
  Virchow: "Die Cellularpathologie in ihrer Begründung auf physiologische und pathologische Gewebelehre" 1858 krankhafte Vorgänge betreffen die Zelle -> Reaktion.. Zellen bilden sich nur aus sich selbst neu..
  Pasteur: "Influence of oxygen on development of yeast and alcoholic fermentation" Bull Soc Chim Paris 79-80 28.6.1861
  Foa: "" Arch di Fisiol 3 369 1906 zitiert von Parsons, Shearer: "The acid-base.." pH Zerebrospinalflüssigkeit 7.22 bei Hund..
  Gruner: "The electrolytes in pathological body-fluids" Biochem J 2,9 383-394 1907
  Levinson: "The hydrogen-ion concentration of cerebrospinal fluid: studies in meningitis" J Infect Dis 21 556-570 1917
  Parsons, Shearer: "The acid-base equilibrium in the cerebro-spinal fluid" J Physiol 54,1-2 62-67 19.8.1920 pH Zerebrospinalflüssigkeit 7.22 bei Hund.. gasdichtes Messverfahren..
  Warburg, Posener, Negelein: "Über den Stoffwechsel der Tumoren" Biochem Z 152 319-344 1924
  McQuarrie, Shohl: "A colorimetric method for the determination of the pH of cerebrospinal fluid" J Biol Chem 66 367-374 1925 pH von Zerebrospinalflüssigkeit und Blut normalerweise gleich.. um 7.35-7.4..
  Warburg, Wind, Negelein: "Über den Stoffwechsel von Tumoren im Körper" Klin Wochenschrift 5,19 829-832 7.5.1926
  Wohlfeil: "Neue Erkenntnisse und Wandlungen auf dem Gebiete der Bakterienforschung und Protozoenkunde" Kosmos 26,10 331-337 1929 pH-abhängige Bakterien.. Lebenszyklus von Amöben..
  Kaelin: "Versuche zu einer Frühdiagnose des Krebses aus dem Blut nach kapillardynamischer Methode" Z Krebsforschung 5 1931
  Klein: "Physico-chemical studies on the structure of dental enamel: V. the effects of acidity and alkalinity upon the nature of the electric charge resident on particles of tri-calcium phosphate" J Dent Res 12 85-86 2.1932
  Klein: "Physico-chemical studies on the structure of dental enamel: VI. the electro-endosmotic determination of the electric charge resident on the enamel pore-wall; the influence of acidity and alkalinity of the bathing salt-solutions" J Dent Res 12 87-90 2.1932
  Klein: "Physico-chemical studies on the structure of dental enamel: VII. the mechanism of production of membrane potentials (electrical differences of potentials) in the enamel of dogs" J Dent Res 12 91-94 2.1932
  Klein: "Physico-chemical studies on the structure of dental enamel: VIII. the determination of the isoelectric point of enamel by means of membrane-potential measurements" J Dent Res 12 95-98 2.1932
  von Brehmer: "Die Messung der Wasserstoffionenkonzentration (pH-Wert) im Organismus. Eine neue diagnostische Methode" Med Welt 7 1737-1740 1933
  Kruse, Orent, McCollum: "Studies on magnesium deficiency in animals. III. Chemical changes in the blood following magnesium deprivation" J Biol Chem 100 603-643 1933 Magnesiummangel-Symptome im Blut..
  Kaelin: "Viscumprophylaxe des Karzinoms. Frühdiagnose mittels der kapillardynamischen Reaktion" Hippokrates 2 1934
  Pfeiffer: "Empfindliche Kristallisationsvorgänge als Nachweis von Formungskräften im Blut" Verlag E. Weises, Dresden 1936
  Webster: "The chemical composition of atlas and dwarf yellow milo plants in relation to chinch bug resistance (Technical bulletin)" Widerstandsfähigkeit von Pflanzen abhängig von der chemischen Zusammensetzung.. 1942..
  Abderhalden: "Die Abbaufermente" Verlag Th. Steinkopf, Berlin 1944
  Abderhalden: "Studien über die Verwendbarkeit der Abwehrproteinase-Reaktion zur Diagnose des Karzinoms" Schweizer med Wochenschr 76 1946
  Selfridge: "Meniere's symptom complex. Its relation to chemistry; an etiologic study" Arch Otolaryngol 49,1 1-15 1949 Meniere durch Veränderung der Körperchemie..
  Witting: "Serologische Karzinom-Frühdiagnose" Ärztliche Forschung, Zeitschrift über die Forschungsergebnisse der gesamten Medizin 8 1953
  Seeger: "Darf die Übersäuerung als Grundlage aller Krankheiten angesehen werden?" Bionomica 2 1954
  Farrensteiner, Farrensteiner: "Vorproben auf Carcinom im Dunkelfeld nach Erfahrungen aus der Praxis" Archiv der Internationalen freien Akademie IV,2 Verlag Dr. v. Brehmer, Bad Kreuznach 1955
  Seeger: "Die soziale Bedeutung der Krebsfrühdiagnose und einer Prophylaktischen Therapie des Krebses" Berliner Gesundheitsblatt 7 1955
  Kaelin: "Krebs-Frühdiagnose - Krebsvorbeugung" Hyberia-Verlag Dornach CH Dornach-Basel 1950 und Verlag Klostermann Frankfurt/Main 1956
  Seeger: "Die Dysoxybiose als Grundlage der Krebsentstehung" Die Heilkunst 7 1957
  Selawry, Selawry: "Kupferchlorid-Kristallisation in Naturwissenschaft und Medizin" Gustav Fischer Verlag, Stuttgart 1957
  Gyula de Szilvay: "Der Potentialwasserstoffwert des Blutes" 1957.. Milieu..
  Friedrich, Koppermann, Petran: "Neue diagnostische Untersuchungen mittels des Blutgerinnungstests von Bolen und dessen Abhängigkeit vom Fibrinspiegel des Blutplasmas" Ärztliche Forschung 6 1958
  Witting: "Wie soll man Krebsteste bewerten?" Fortschritte der Medizin 2 1958
  Schaechter, Maaloe, Kjeldgard: "Dependency on medium and temperature of cell size and chemical composition during balanced growth of Salmonella typhimurium" J Gen Microbiol 19 152 1958
  Gyula de Szilvay: "Antagonismus zwischen dem pH des Blutes und dem pH des Gewebes" 1959.. Milieu..
  Neuhaus: "Was sagt die Wissenschaft zur Kupferchlorid-Diagnostik?" Die Umschau 16 1960
  Witting: "Mein Krebstest" Medizin heute 1 1965
  Kaelin: "Die kapillardynamische Blutuntersuchung zur Früherkennung der Krebskrankheit" Philosophisch-Anthroposophischer Verlag, CH Dornach 1965
  Seeger: "Krebsspezifische Eiweißabbauprodukte als Voraussetzung für eine Frühdiagnose des Krebses aus dem Harn mit Hilfe des Carcinochrom-Reagens" Ars Medici 11 1966
  Snegotska, Scheidl: "Der Thrombozyten-Krebstest" Folia Clinica International (Barcelona) 6 1969
  Seeger: "Die Bedeutung einer umfassenden Prophylaxe des Krebses für die sozialhygienischen Erfordernisse" Wetter, Boden, Mensch 9 1970
  Rilling: "Was leistet, was bringt die Spektralanalyse? Welche Schlüsse lassen sich aufgrund spektralanalytischer Ergebnisse ziehen?" Labortatorium für spektralanalytische und biologische Untersuchungen Rudolf Bayer, Stuttgart 1970
  Rilling: "Zur Spektralanalyse des Blutes" Verlag für physikalische Medizin, Heidelberg 1971.. 16 Seiten..
  Selawry, Selawry: "Blutkristallisation als Richtungsdiagnostik" Verein zur Förderung der Blutkristallisationsforschung, Stuttgart 1971
  Roujon: "Einführung in die Theorie und Praxis der Bio-Elektronik Vincent" Internationale Gesellschaft für Bio-Elektronik Vincent, 5963 Wenden-Ottfingen 1975
  Selawry: "Samenkeimung im Kristalltest" Verlag Lebendige Erde, Darmstadt 1976
  Snegotska: "Der Krebs, Diagnose und Therapie" O. Snegotska Berlin 10, Brauhofstr. 4 1976
  Neunhoeffer: "Die biochemischen Abweichungen der entarteten Zelle und die Konsequenzen für Krebsteste und Krebstherapie" Dr. Ewald Fischer Verlag, Heidelberg 1978
  Scheller: "Universeller zytoplasmatischer Krebsbluttest" Biologische Medizin 2 1979
  Seeger: "Ein Beitrag zur Frühdiagnose des Krebses" Volksheilkunde 3 1979
  Seeger: "Gibt es eine Praecancerose und ist diese aufspürbar?" Erfahrungsheilkunde 28 4 1979
  Aschoff: "Der elektromagnetische Bluttest" Vortrag 1978 Paffrath-Druck KG Remscheid 1980
  Aschoff: "Elektromagnetische Eigenschaft des Blutes durch Reizzonen messbar verändert" Vortrag 1978 Paffrath-Druck KG Remscheid 1980
  Smolnig: "Die Demaskierung des Krebsproblems" Carinthia Verlag Klagenfurt 1979
  von Kapff: "Die Bedeutung der 3-dimensionalen-Messung nach dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse" Biologische Medizin 4 1979
  Morell: "Wirkungsnachweis der Therapie mit körpereigenen Schwingungen (MORATherapie) durch die Bio-Elektronik nach Prof. Vincent" Das Seminar 3 53-73 1980
  von Kapff: "Die Redoxsysteme und die 3-dimensionale-Messung" Krebsgeschehen 6 1981
  Regelsberger: "Der wissenschaftliche Hintergrund der Oxyvenierungstherapie" Ärztezeitschr f Naturheilverf 22,4 185-195 1981 Grafiken.. pH-Abhängigkeit.. Normalisierung pH durch Oxyvenierung..
  Auras-Blank: "Holistische Blutdiagnostik" Kosmopathie-Sonderdruck Resch-Verlag, Innsbruck 1981
  Neunhoeffer: "Die Biochemie endogener Krebsnoxen und endogener Krebsabwehrstoffe und die Konsequenzen für Test und Therapie" Volksheilkunde 11 1981
  Windstosser: "Die Summationsdiagnostik auf Karzinom und Präkanzerose" Verlag für Medizin Dr. Ewald Fischer, Heidelberg 1982
  Morell: "Wasser - Ernährung - Bioelektronik nach der Methode Vincent" Erfahrungsheilkunde 37,10 646-651 1988
  Schimöller: "Untersuchungen zur Veränderlichkeit von Elektronenpotential, pH-Wert und Widerstand im Blut, Speichel" Dissertation, Universität Würzburg 1990
  Hamann, Heinrich: "Die Bestimmung von Reduktions-Oxidationspotentialen im Serum als Möglichkeit zur Diagnostik pathologischer Gewebeproliferation" Habilitationsschrift. Medizinische Fakultät der Universität Rostock 1992
  Windstosser: "Sind Gewebsazidose und Blutalkalose Kausalfaktoren des Krebsgeschehens und seiner Therapieresistenz?" Naturheilpraxis 6 1994
  Cunniffe, Whitby-Strevens, Wilcox: "Effect of pH changes in cerebrospinal fluid specimens on bacterial survival and antigen test results" J Clin Pathol 49,3 249-253 3.1996 pH-Wert der Zerebrospinalflüssigkeit um 7.5, stark ansteigend..
  Kurz, Sessler, Lenhardt: "Perioperative normothermia to reduce the incidence of surgical-wound infection and shorten hospitalization" N Engl J Med 334,19 1209-1215 9.5.1996 aktives Wärmen des Patienten bei Operation kann Infektionsrisiko 2/3 reduzieren..
  US-Patent 6432425: Behandlung mit antibakterieller Mixtur. Natrium-Bikarbonat, Natrium-Karbonat, Trisodium-Phosphat gg. Bakterien, Pilze. Siamon 8.9.2000 -> 13.8.2002
  Galle, Rasche: "Regulation des Blutredoxpotenzials durch die physiologische Leukozytolyse - Ein Beitrag zur Theorie der Bio-Elektronischen Terrain-Analyse" Biologische Medizin 4 188-190 2002
  Galle: "Die BE-T-A bestimmt den entropischen Zustand des Menschen - Ein Beitrag zur Theorie der BE-T-A" Biologische Medizin 1 37-40 2005
  Broja: "Milchsäuretherapie" CoMed 12 40-42 12.2005
  Gautier, van Faassen, Mikula, Martasek, Slama-Schwok: "Endothelial nitric oxide synthase reduces nitrite anions to NO under anoxia" Biochem Biophys Res Commun 341,3 816-821 17.3.2006 Endothel Nitrit Oxid Synthase reduziert Nitrit zu NO bei Sauerstoffmangel.. pH wichtig..
  Robey, Baggett, Kirkpatrick et al: "Bicarbonate increases tumor pH and inhibits spontaneous metastases" Cancer Res 69 2260-2268 15.3.2009 Backpulver gg. Metastasen..
  Oji, Ani: "Destruction of an advanced malignant tumour by direct electrical current - case report" Health 2,9 1049-1053 9.2010 Tumorrückbildung malignant squamous cell carcinoma durch Gleichstrom zwischen Alufolie und Nadelelektrode.. 8h/Tag 8 Wochen.. pH-Veränderung..
  Estrella, Chen, Lloyd, Wojtkowiak, Cornnell, Ibrahim-Hashim, Bailey, Balagurunathan, Rothberg, Sloane, Johnson, Gatenby, Gillies: "Acidity generated by the tumor microenvironment drives local invasion" Cancer Res 3.1.2013 orale Natron-Einnahme stoppt Tumorwachstum.. schrumpft Tumore..

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de