Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Gerson-Therapie bei Krebs.. Teil 1
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Zitate aus Bishop: Heilung gegen alle Regeln
Teil 3: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 4: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Milieu Regeneration Koch Issels Fryda Kelley Moerman Hoxsey Caisse Wigmore Unterdrückung

"1924 heilt Dr. Gerson mit einer Rohkost-Diät 446 von 450 'unheilbaren' Lupus-Patienten, überwacht von
Dr. Sauerbruch.. heute werden in Deutschland 40000 Lupuspatienten als unheilbar geführt.."

"1946 legt Gerson medizinische Beweise kompletter Krebsremissionen bei mehr als 33%
seiner Patienten dem Pepper-Neely-Unterkommitee des Kongresses vor.."

1958 erscheint Gersons Buch "Eine Krebstherapie - 50 Fälle"

Video: "The Gerson Therapy for Cancer Explained" 50% Krebsheilung im Endstadium..
extrem hohe Heilungsraten bei Krebs im Endstadium.. bei malignem Melanom spektakuläre Ergebnisse.. beeindruckende Bilder vor und nach Behandlung.mit Gerson-Therapie.. riesiges Melanom weg nach 18 Monaten.. non-Hodgkin-Lymphom.. Ernährung ist ein mächtiges Hilfsmittel..

Video: "Scientific results of the Gerson Therapy" metastasierender Leberkrebs weg..
Darmkrebs.. metastasierender Leberkrebs.. Ultraschall zeigt keinen Leberkrebs mehr nach 15 Jahren.. Studie an 500 Krebs-Patienten.. Prostatakrebs mit Metastasen in die Wirbelsäule.. beste Erfolge in Japan.. schrumpfende Tumoren.. geheilte Patienten.. Tumoren verschwinden im CT..

Video: "The Beautiful Truth Trailer" erfolgreiche Krebstherapie unterdrückt..


Gerson: "The Gerson Therapy: The Proven Nutritional Program for Cancer and Other Illnesses" erfolgreiches Ernährungsprogramm.. alle wichtigen Informationen und Rezepte.. auch mentale Aspekte.. Kaffee-Einläufe zur Entgiftung.. sehr gute Kritiken.. Bestseller..

Video: "Dying To Have Known" Stimmen zu Gersons Therapie.. Erfolgsberichte..


Straus: "Dr. Max Gerson Healing the Hopeless" Therapie der Hoffnungslosen durch Ernährung/Entgiftung.. Schwerkranke erlebten Rückkehr ihrer Kräfte, konnten wieder Geld verdienen und zahlten dankbar zurück..

Video: "Gerson Therapy (Cancer Cure) - A Nurse's Testimonial" Tumor weg..


Gerson: "Eine Krebstherapie - 50 Fälle" wirksame Krebstherapie sogar in fortgeschrittenen Fällen.. jod- und kaliumreiche, kochsalzfreie Kost.. frisch gepresste Säfte.. Kaffeeeinläufe.. intensives Ausleitungsverfahren..

Video: "The beautiful truth part 1" Die Wahrheit..


Beata Bishop: "Heilung gegen alle Regeln" Bericht der BBC-Journalistin, die ihr malignes Melanom durch Gerson-Therapie in den Griff bekam..

Video: "Coffee Enema Detox" Kaffee-Einläufe..
Max Gerson nutzte Kaffee-Einläufe zur Entgiftung.. hier wird gezeigt wie so etwas selbst gemacht werden kann..

Video: "Hippocrates Soup (Special Soup)" Hippokrates-Suppe..
Zutaten der Hippokrates-Suppe:
1 mittlere Sellerieknolle
2 mittlere Zwiebeln
2 Lauch-Stängel
1 Pfund Kartoffeln
1 Pfund Tomaten
3-4 Knoblauchzehen
1 mittelgroße Petersilienwurzel + Petersilie

"Krebs ist keine lokale, sondern eine allgemeine Krankheit
deren Ursache vor allem Nahrungsmittel sind, die durch
moderne Anbaumethoden und die Nahrungsmittelindustrie vergiftet wurden.." Gerson S.221

"Ansammlungen von Giften ebnen dem Krebs den Weg.." Gerson S.164

"nur ein entgifteter Körper ist widerstandsfähig und in der Lage sich zu heilen.." Gerson S.219

"krebskranke Ratte chirurgisch mit einer gesunden verbunden..
beweisen daß der gesunde Stoffwechsel der normalen Ratte imstande ist
den Tumor des kranken Tieres zu zerstören.." Gerson S.220

"Weg gefunden, die Leberfunktion wiederherzustellen
und die Schäden zu reparieren, die der Tumor angerichtet hat.." Gerson S.221

"je stärker wir den Körper entgiften, erneuern, aktivieren,
desto leichter können wir den Krebs zähmen.." Gerson S.116

"Gerson hat diese Therapie ursprünglich zur Behandlung seiner eigenen Migräne entwickelt..
später zur Behandlung von TBC.. von 450 Lupuspatienten genasen 99%..
ab 1928 hat er die Methode zur Krebstherapie modifiziert.. intensives Ausleitungsverfahren.."

"erste 3 geheilte Krebsfälle:
Karzinom der Gallengänge mit 2 Metastasen in der Leber.. OP erfolglos.. Biopsie..
2 Magenkrebs mit Verwachsungen/Metastasen in Drüsen.. OP erfolglos.. Biopsie..
salzlose Kost, frisches Obst/Gemüse roh/fein gerieben.. Mineralgemisch Mineralogen..
frisch gepresste Fruchtsäfte: Orange, Grapefruit, Apfel/Karotte.. Einläufe..
später Buttermilch, Quark, Joghurt, 2 rohe Eigelb mit Orangensaft verrührt.." Gerson S.52

"Gerson behandelte 9 von 10 Krebspatienten kostenlos.."

"die Schwerkranken erlebten die Rückkehr ihrer Kräfte..
konnten wieder Geld verdienen und zahlten dankbar zurück,
was für ihre Genesung aufgewendet wurde.." 'Healing the hopeless'

"Jod als entscheidender Faktor bei der normalen Differenzierung der Zellen..
Rückgang der Zelldifferenzierung im Krebsgewebe entgegenwirken..
organische Form 'Tyroidea sicca'.. Lugol-Lösung 3 Tropfen 3x/Tag, später 6x/Tag.." Gerson S.53

"Niacin erweitert Kapillaren -> unterstützt oxidatives System.." Gerson S.53

"Sanierung der Zähne=unabdingbare Voraussetzung für Therapie.." Gerson S.82

"Tuberkulose und Krebs sind chronische Krankheiten.."
(selbe Zyklode.. vgl. tuberkulinische Konstitution )

"bei Krebspatienten ist das Immunsystem geschwächt..
Gewebe, vor allem Lebergewebe geschädigt.."

"wenn der Krebs zerstört ist gelangen giftige Abbauprodukte in den Blutkreislauf,
die zum Koma und Tod durch Leberversagen führen können.."

"Leber (=wichtigstes Umsetzungs-/Ausscheidungsorgan) muss in der Lage sein
Entgiftung auszulösen und aufrechtzuerhalten.." Gerson S.159

"man kann Krebs vorbeugen, indem wir Leberschäden vorbeugen: Verzicht auf die
denaturierten, toten, vergifteten Nahrungsmittel, die die meisten Leute essen.."

"Tag für Tag vergiften wir unseren Körper..
Ältere haben eine bessere Leber, weil sie sich in ihrer Jugend besser ernährt haben..
Kleinkinder.. Babynahrung aus der Dose.. geht es schlechter.. bekommen Leukämie.."

"Gerson war der Meinung daß man bei Krebs vor allem entgiften muß..
unmöglich zu entgiften und gleichzeitig Medikamente und Gifte zuzuführen.."

"Gerson erkannte daß Verdauungstrakt der wichtigste Teil des Körpers ist..
sämtliche Toxine beseitigen, damit sie sich nicht.. ansammeln können.."

Video: "Coffee Enema Detox" Kaffee-Einlauf-Entgiftung.. 12-15 Minuten..
Gerson empfahl Kaffee-Einläufe alle 4 Stunden Tag und Nacht zur Entgiftung gegen Schmerzen etc.. siehe dazu das Video: "Coffee Enema to detox cancer and other diseases". Gerson kombinierte dies mit massiven Gaben an frischzubereiteten mineralreichen Säften um den Mineralhaushalt sicherzustellen..

"ich sah wie Patienten im Krankenwagen eingeliefert wurden.. mit hoffnungslosen
metastatischen Tumoren der Leber/des Darmes.. bekamen alle 3-4 Stunden Morphin..
gingen nach 10 Tagen ohne Schmerzen umher.."

"lebensfeindliche wachstumshemmende Krebstherapien und Nahrungsfette,
welche die Atemfunktion hemmen, bereiten den Kranken Schmerzen.." Budwig: 'Krebs..' S.51

"Schmerz ist Mangel an Sauerstoff.." West

"Schmerzen verschwinden wenn man die Substanz verabreicht, an der Mangel herrscht.." Stockwell

"Fasten kann Organe nicht mit den dringend benötigten Mineralien/Vitaminen versorgen..
durch Einläufe, frisch gepresste Säfte/Rohkost.. Entgiftung schneller/wirksamer..
Mangel leidende Organe reaktivieren.. Ödeme verschwinden.. Hautkrankheiten heilen..
mit Sauerstoff/Enzymen frisch versorgtes Blut strömt in geschädigte Körperteile.."

"Heilung oft als Hyperämie: Körper weitet Blutgefäße.. Bereich rötet sich/wird empfindlich..
Heilreaktion kann Angst auslösen.. vergessene Narben melden sich..
Heilmechanismus greift alle chronischen Probleme an.. beseitigt alle Krankheiten..
Syphilis verschwindet zusammen mit Krebs.."

"Krebs ist eine Eiweißspeicherkrankheit, entsteht nur im sauren Milieu.."

"ohne Diät und Entgiftung ist Krebs nicht heilbar.."

"man kann regenerieren, was nicht völlig zerstört ist.."

"Kernstück der Therapie: Jod-/kaliumreiche kochsalzfreie Kost=frischgepresste Säfte aus
Bioanbau.. in kleinen Portionen so viel Obst/Gemüsesaft wie Herz/Kreislauf/Nieren zulassen..
mehrmals/Tag Kaffeeeinläufe/Rizinusöl.. Entlastung/Regeneration der Leber..
Normalisierung Natrium/Kalium-Gleichgewicht.. Schilddrüsenfunktion.."

"(Gerson-)Diät hauptsächlich Obst, Gemüse, grüne Blätter, Gemüsesalate, spezielle Suppen,
Kartoffeln, Hafermehl, Brot.. alles frisch und ohne Salz zubereitet.."

"wichtigstes Ziel: Entgiftung des gesamten Organismus..
Wiederherstellung der Leber- und Stoffwechselfunktionen.."

"um Genesungsprozeß in Gang zu bringen.. Körper entgiften.. vor allem Leber/Gallesystem..
Kaffeeeinläufe dafür am besten geeignet.. Koffein erweitert Gallengänge..
fördert Beseitigung angesammelter Gifte.."

"frischgepresste Obst/Gemüsesäfte regen Nieren an den Körper zu entgiften.."

"frische Früchte in großen Mengen: Äpfel, Aprikosen, Bananen, Birnen, Grapefruit, Kirschen,
Mandarinen, Mangos, Melonen, Orangen, Pfirsiche, Pflaumen, Weintrauben..
gedünstete Birnen/Pflaumen leichter verdaulich.. ungeschwefelte Trockenfrüchte.."

"verboten sind: Nikotin, Salz, Bittersalz, Alkohol, Kaffee, Tee, Fluor in Zahncreme/Gurgelwasser,
Haare färben/Dauerwelle, Dosenkost, Gefrierkost, konservierte/geräucherte/geschwefelte Speisen,
Avocados, Beeren, Trinkwasser, Getränke aus Supermarkt, Natriumbikarbonat in Nahrung..,
Fabrikzucker, Bonbons, Kuchen, Schokolade, Eiscreme, Weißmehl, Sahne, Gurken,
Fett, Öl, Nüsse, Pilze, Ananas, Pfeffer, Paprika, Sojabohnen.."

"Aminosäure (Canavanin) in Alfalfasprossen/Keimlingen verboten.. Rheuma.."

"kein Wasser.. Durst für Säfte und Suppe nötig..
fluoriertes Wasser auch zum äußerlichen Gebrauch verboten.."

"keine Dampfdruckkochtöpfe/Alugeschirr..
Saftpresse/Championentsafter.. keine Verflüssiger/Zentrifugen/Mixer.."

"die Therapie erfordert Anleitung durch einen Arzt, da oft Komplikationen/Rückschläge,
die einer speziellen Behandlung bedürfen.."

"schwervergifteter Organismus außerstande konzentrierte Präparate aufzunehmen/zu verwerten..
Säfte reich an Mineralien/Enzymen/Vitaminen geben erschöpften Organen Substanzen zurück.."

"Enzyme regeln Abbau arteriosklerotischer Ablagerungen (Cholesterin),
Blut-Fließeigenschaften, Wundheilung, Schmerzlinderung.." Amelung.. S.11

"EM-X.. bei Rheuma, Krebs.. gegen Schmerzen.."

"Kopfschmerzen, Schnupfen, Rheuma, Bauchschmerzen, Appetitmangel, übelriechender Atem,
Zahnweh, Krämpfe, Nervenstörungen, Schlaflosigkeit.. fordern zu einer Blutreinigung auf.." Droz S.49

"Wer heilt, hat recht"

Symptome wie:
Migräne, Tuberkulose, Akne, Ekzemen, Nesselausschlag, Prurigo (Knötchen), Pemphigus (Blasen), Lupus vulgaris (Hauttuberkulose), Psoriasis (Schuppenflechte), Geschwüre, Narben, Arteriosklerose, Arthritis, Asthma, Epilepsie, Geisteskrankheiten, Herz-/Kreislauf, Impotenz, Multiple Sklerose MS, Muskeldystrophie, Nierenstörungen, Geschwüre, Narben, Parodontitis, reduzierte Lymphzirkulation, Krebs..
 
   
Abhilfe:
nehme:
+ Entgiftung
+ jod-, kaliumreiche, kochsalzfreie Kost
+ Hippocrates-Suppe
+ frische Äpfel, Aprikosen, Bananen, Birnen, Grapefruit, Kirschen, Mandarinen, Mangos
+ frische Melonen, Orangen, Pfirsiche, Pflaumen, Weintrauben..
+ gedünstete Birnen/Pflaumen leichter verdaulich.. ungeschwefelte Trockenfrüchte
+ Saftpresse, Championentsafter
+ Geschirr/Besteck aus rostfreiem Stahl, Emaille, Ton, Gußeisen, Zinn
+ oxidierende Enzyme
+ Vitamin B3 (Niacin) 6-8x/Tag 50mg S.120
+ Vitamin C S.159
+ Kaffee-Einläufe
+ Körper mit Bürste (Waschlappen + 2EL med. Alkohol+ 2 EL Apfelessig) abreiben 2-3x/Tag S.162

meide:
- Salz, Bittersalz, Folsäure bei Krebs, Vitamin A/E/B6 bei Krebs, Fasten bei Krebs
- Nikotin, Alkohol, Dosenkost, Gefrierkost, konservierte/geräucherte/geschwefelte Speisen
- Beeren, Ananas (aromatische Säuren -> ungünstige Reaktionen
- Avokados, Nüsse (zu viele Fettsäuren)
- Alfalfasprossen, Keimlinge (Aminosäure Canavanin -> Aufflackern rheumatoide Krankheiten)
- Gurken, Sojabohnen, Pilze, Gewürze (Pfeffer, Paprika)
- Weißmehl, Fabrikzucker, Bonbons, Kuchen, Schokolade, Eiscreme, Sahne, Fett, Öl
- Natriumbikarbonat in Nahrung, Haare färben/Dauerwelle
- Kaffee, Tee, Trinkwasser (Durst für Säfte), Getränke aus Supermarkt
- Fluor in Zahncreme/Gurgelwasser, fluoriertes Wasser äußerlich
- Dampfdrucktöpfe, Alugeschirr
- Verflüssiger/Zentrifugen/Mixer (pos. Elektrizität zerstört oxidierende Enzyme)

Ergebnis:
+ entgiftet Körper, beseitigt alle chron. Krankheiten, reaktiviert Organe..
 

Gerson-Ernährung  
+ Mineralien, Enzyme, Vitamine
+ Entgiftung
 
  Therapieansätze  
Gerson: "Eine Krebstherapie, 50 geheilte Fälle" wirksam in fortgeschrittenen Fällen.. jod/kaliumreiche kochsalzfreie Kost.. mineral-/enzym-/vitaminreiche Säfte aus Bioanbau.. in kleinen Portionen soviel Obst-/Gemüsesaft wie Herz/Kreislauf/Nieren zulassen.. Kaffeeeinläufe.. intensives Ausleitungsverfahren.. Entlastung/Regeneration der Leber.. nach 10 Tagen ohne Schmerzen.. letzte Rettung für viele Patienten.. die Geschichte der Medizin zeigt, daß viele Ärzte mit großer Hartnäckigkeit an ihrer gewohnten Behandlung festhalten.. Therapie

"(Gerson-)Diät hauptsächlich Obst, Gemüse, grüne Blätter, Gemüsesalate, spezielle Suppen, Kartoffeln, Hafermehl, Brot.. alles frisch und ohne Salz zubereitet.. wichtigstes Ziel ist die Entgiftung des gesamten Organismus"

"Gemüse im eigenen Saft gedünstet.. Deckel schwer -> kein Dampf austreten"

"Zentrifugen liefern nicht die Säfte um Kranke zu heilen.. in der Mitte entsteht positive Elektrizität.. zerstört die oxidierenden Enzyme -> Gerät, das erst zerkleinert und dann presst.. aus rostfreiem Stahl"

"Kalium in hohen Dosen.. ohne Fett und Öl.. geringe Mengen tierisches Eiweiß.."

"gab Eigelb.. Tumor wuchs wieder.. rohes Hackfleisch.. Tumor wuchs erneut.. etwas Öl.. zum drittenmal wuchs der Tumor.. konnte Patientin retten"

"Hippokrates-Suppe"

"Fasten kann Organe nicht mit Mineralien/Vitaminen versorgen.. durch Einläufe, frisch gepresste Säfte/Rohkost Entgiftung schneller/wirksamer als durch Fasten.. Mangel leidende Organe reaktivieren.. Ödeme verschwinden.. Hautkrankheiten heilen.."

"Heilung oft als Hyperämie: Körper weitet Blutgefäße.. Bereich rötet sich/wird empfindlich.. Heilreaktion kann Angst auslösen.. vergessene Narben melden sich.. Heilmechanismus greift alle chronischen Probleme an.. beseitigt alle Krankheiten.."
G-zip
"gewaltige Nahrungsmenge für Patient in 1 Jahr:
+ 1620 Pfund Karotten
+ 1170 Pfund Äpfel
+ 315-405 Pfund Kalbsleber
+ 145 Köpfe Rotkohl
+ 400 Salatköpfe
+ 112 Pfund grüne Paprikaschoten usw.
sehr großer Teil zu Säften verarbeitet.." S.165 Gerson
 
  -> Sauerstoff  
  "Gerson: Sauerstoff dringt nicht so leicht in Organismus ein.. man braucht oxidierende Enzyme, mehr Kalium und die Bedingungen unter denen Sauerstoff wirken kann.." G-zip
  -> Lymphsystem  
  "Gerson: reduzierte Lymphzirkulation nach OP am Arm.. schwierig Narben aufzulösen und Zirkulation wieder herzustellen.. dauert Jahre.." G-zip
  -> Fasten  
  "Gerson: Krebspatienten dürfen nicht fasten.. Körper ausgelaugt.." G-zip
  -> Vitamine/Mineralstoffe  
  "Gerson: Patienten mit Vitamin A, E, B6 geschadet.. Folsäure hat sich als schädlich erwiesen.. Niacin (B3) ist brauchbar.. Krebszellen absorbieren Vitamin A und D sofort.." G-zip
  "Niacin erweitert Kapillaren -> unterstützt oxidatives System.." S.53 Gerson  
  "Gerson: Jod- und Niacin-Ergänzungen.." G-zip
  "mit Kunstdünger angebaute Kartoffeln:
mehr Natriumchlorid/Wasser, weniger Kalium/Phosphor.. Prof. Czapek.." S.206 Gerson
 
  "Natrium/Chlor begünstigen undifferenziertes schnelles Wachstum wie bei Embryos/Tumoren.." S.219 Gerson  
"Kalium und Jod gewährleisten differenziertes langsameres Wachstum mit normaler Zelteilung.." S.219 Gerson  
"Jod als entscheidender Faktor bei der normalen Differenzierung der Zellen.. Rückgang der Zelldifferenzierung im Krebsgewebe entgegenwirken.. organische Form 'Tyroidea sicca'.. Lugol-Lösung 3 Tropfen 3x/Tag, später 6x/Tag.." S.53 Gerson  
"Jod für höhere Differenzierung und stärkere Oxidation notwendig.. Gudenath's Kaulquappenexperiment.." S.219 Gerson  
  "Jod und Schwefel wirken zusammen: Zell-Abbau mit Jod, Aufbau mit Schwefel.." S.90 Moerman, Breuss: 'Krebs..'  
  -> Enzyme  
  "Gerson: Säfte aus rohem Obst/Gemüse liefern aktive oxidierende Enzyme, die Genesung der Leber fördern.. pos. Elektrizität in der Mitte der Zentrifuge zerstört oxidierende Enzyme -> Saft mit Gerät herstellen, das erst zerkleinert und dann presst.. rostfreier Stahl.." G-zip
  "Entsafter:
+ Zentrifugenprinzip -> nicht für Blattgemüse
+ mit einer Welle -> besserer Ertrag
+ mit 2 Wellen -> maximaler Ertrag.."
 
  -> Giftstoffe/Entgiftung  
  "je stärker wir den Körper entgiften, erneuern, aktivieren, desto leichter können wir den Krebs zähmen.." S.116 Gerson  
  "9 Monate Einreiben von Teer -> Krebs bei Kaninchen.. Leber geschädigt.. Nieren, Milz-, Lymphsystem krankhaft verändert.. erst dann konnten geschädigte Zellen zu Krebs mutieren.. Yamagiwa/Ichikawa.." S.61 Gerson  
  "Sanierung der Zähne=unabdingbare Voraussetzung für Therapie.." S.82 Gerson  
  "Hippocrates-Suppe bei Krebs.. Rezept 550 v. Chr.. Gerson.." G-zip
  "wichtigstes Ziel die Entgiftung des gesamten Organismus.. Wiederherstellung der Leber- und Stoffwechselfunktionen.. Gerson.." G-zip
  "Analgetika, Morphium.. Gerson war der Meinung daß man bei Krebs vor allem entgiften muß.. unmöglich zu entgiften und gleichzeitig Medikamente und Gifte zuzuführen.. Entgiftung und Schmerztherapie gleichzeitig verblüffend einfach.. Kaffeeeinläufe.. bei starken Schmerzen alle 2 Stunden.." G-zip
  "der Kaffeeeinlauf öffnet die Gallengänge.. sehr effektives Entgiftungsmittel.. Gerson.." G-zip
  "Kaffeeeinläufe unterstützen die Dialyse von Giftstoffen aus dem Blut durch die Dickdarmwand.. Gerson.." G-zip
  "Kaffeeeinlauf: 3 EL Kaffeepulver in 1 Liter Wasser 3min kochen.. 10-20min sieden.. abfiltrieren.. bei Körpertemperatur verabreichen.. Gerson" G-zip
"Kaffeeeinlauf: 3 TL Gourmet all Natura-Kaffee (mit Koffein, kein Instant) in 1 Liter Wasser.. 5min kochen.. 15min köcheln.. filtern, abkühlen lassen.. 0.5-1 Liter in Darm einlaufen lassen.. 12-15min halten.. kleines Stück Obst vor 1. Einlauf des Tages.. Kaffee stimuliert Glutathion +600-700%.. Gallengänge/Gefäße erweitert.. Gallenfluss gesteigert.. Toxine aus Galle geleitet.. Kaffee enthält Schwefel?" Zesar 12.3.04  
"Kaffee-Einlauf stimuliert Enzymsystem Glutathion-S-Transferase in Leber bis +700%.. freie Radikale aus Blut entfernen.. Blut passiert Leber alle 3min einmal.. Entgiftung.." Zesar 12.3.04  
  "Erdrauch-Tee (Fumaria officinalis) gegen Depressionen, Migräne, Hautkrankheiten (z.B. Podagra), Leber- und Milzerkrankungen, Augenentzündungen, Impotenz, Krebs, Lepra, unerfüllter Kinderwunsch.. bestes Blutreinigungsmittel.. W. Zimmermann: 'Praktische Phytotherapie'.." G-zip
     
  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z  
  "Heilmechanismus greift alle chronischen Probleme an.. beseitigt alle Krankheiten..
Syphilis verschwindet zusammen mit Krebs.. Gerson-Therapie.."
G-zip
  "salzarme Diät.. Eiweißzufuhr einschränken.. nützlich bei Akne, Ekzemen, Nesselausschlag, Prurigo (Knötchen), Pemphigus (Blasen), Lupus vulgaris (Hauttuberkulose), Psoriasis (Schuppenflechte), Geschwüre, Narben.. Gerson-Therapie.." G-zip
  Arteriosklerose  
  "salzarme Diät.. Eiweißkonsum einschränken.. bei Arteriosklerose Resulate hervorragend.. Gerson-Therapie.." G-zip
  Arthritis  
  "Gerson-Therapie bei Arthritis deformans sehr zufriedenstellend.. Struktur der Knochen dichter, besser gezeichnet.. Symptomlinderung.. Eiweißzufuhr beschränken.." G-zip
  Asthma  
  "salzarme Diät.. Eiweißzufuhr einschränken.. Asthma gut zu beeinflussen.. Gerson-Therapie.." G-zip
  Epilepsie, Psyche  
  "salzarme Diät.. phosphorreichen Kabeljaulebertran.. Eiweißzufuhr einschränken.. Epileptiker sprechen gut auf die Therapie an.." G-zip
  "salzarme Diät.. phosphorreichen Kabeljaulebertran.. Eiweißzufuhr einschränken.. Geisteskranke wurden gesund.. Gerson-Therapie.." G-zip
  Herz-/Kreislauf  
  "salzarme Diät.. Eiweißkonsum einschränken.. bei Herz-/Kreislauferkrankungen Resulate hervorragend.. Arteriosklerose.. Gerson-Therapie.." G-zip
  Impotenz  
  "salzarme Diät.. phosphorreichen Kabeljaulebertran.. Eiweißzufuhr einschränken.. impotente Neurastheniker gewannen Potenz zurück.. normalisierte Libido.. Gerson-Therapie.." G-zip
  Krebs, Geschwüre  
  "Pfarrer.. schnell wachsender Knoten im Nacken, Mal entfernt.. 11 Tage später neue schwarze Knoten, Metastasen des Melanoms.. mehrere Knoten im Nacken, Achselhöhlen, Leisten.. nach einigen Wochen Drüsenschwellungen und Knoten verschwunden.. gesund.." S.352f Gerson  
"Mädchen, 17.. Tumor-OP 1941, kommt immer wieder -> OP 1943, 1945, 1949, 1950.. schnell wachsende Neurofibrome, Metastasen, Hirntumor mit Lähmung li Körperhälfte.. Herzbeutel mit Knoten übersät, Prognose hoffnungslos.. 12 keinere Tumoren über ganzen Körper vertreut.. in 1 Monat meiste Tumoren nicht mehr tastbar.. nach 2 Monaten alle weg.." S.293f Gerson  
  "Rektalkrebs.. inoperabel.. Leberkrebs.. 4 Wochen alle 2 Stunden Kaffee-Einläufe, 2x/Tag Rizinusöl-Einläufe.. starke Blähungen.. schied übelriechende Substanzen in großen Mengen aus.. es geht ihr gut.. Gerson-Therapie.." G-zip
  "bei Krebspatienten ist das Immunsystem geschwächt.. Gewebe, vor allem Lebergewebe geschädigt.. Gerson-Therapie.." G-zip
  "salzarme Diät.. phosphorreichen Kabeljaulebertran.. Eiweißzufuhr einschränken.. löst alte Narben auf.. Geschwüre und Narbengewebe absorbiert/geheilt.. Gerson-Therapie.." G-zip
  Erfolg mit Entgiftung Gerson
* W.G. Wharton.. Brustkrebs.. OP.. Lungenmetastasen.. mehrere Monate Gerson-Therapie.. Gewichtszunahme, krebsfrei.. S.95

* Alice Hirsch, 14.. Rückenmarktumor.. Gliom.. OP mit 15 am 15.10.1945.. Dura mater pulsiert nicht.. Tumor nicht entfernbar.. zunehmende Lähmung re Hand, re Bein.. muss gefüttert werden.. geheilt durch Gerson-Ernährung, Leber-Injektionen.. Hände, Arme nun nutzbar..

* George Gimson.. großer Tumor, Basalzellkarzinom.. Tumor bei OP nicht entfernbar.. kann Kopf nicht bewegen.. Röntgen verweigert wg. Gefahr Hirnschaden.. Tumor wächst.. streut in die Knochen.. Schwellung hinter Ohr.. kann nicht schlafen, Schmerzen.. kann nicht arbeiten.. weitere OP verweigert.. Gerson-Ernährung.. tägliche Leberinjektionen in den Muskel.. Besserung nach 6 Wochen..

* Anna Hanna.. Darmkrebs.. infiltrierendes Adenokarzinom mit Lebermetastasen.. OP 19.4.1945.. Tumorentfernung nicht möglich, da viele Organe betroffen.. künstlicher Darmausgang.. kann nicht essen.. Gerson-Ernährung -> in 5 Wochen Tumor fast weg..

* Katherine Fleming.. lymphatisches Sarkom.. OP, 15 Röntgenbestrahlungen.. Gewichtsverlust 165 -> 130 Pfund.. große Tumormassen Bauch, Drüsen, Hals, Achselhöhle, Leisten.. Plasmacytom.. re Bein stark geschwollen, blau.. kann kaum laufen, Tumor drückt Vene ab.. 3-5 Monate zu leben.. Gerson-Ernährung, Leberinjektionen, Vitamine.. 5 Monate Lugolsche Lösung.. Tumoren weg, 20 Pfund Gewichtszunahme..

* Beatrice Sharp.. Brustkrebs.. li Brust-OP 1940.. Rückfall 1941 am Hals, Radiumbestrahlung.. 1942 erneuter Rückfall, wieder Radium.. 1943 erneuter Rückfall, Röntgenstrahlen.. 1944 erneuter Rückfall, keine weitere Behandlung möglich.. Gerson-Ansatz lässt Knoten einschmelzen.. spürbarer Effekt nach 3 Wochen.. Ovarsubstanz lässt Tumoren wachsen -> erst Jodgabe für 6 Wochen, dann ok und unempfindlich gg. Hormongaben etc.. Tumor und Symptome verschwunden..

* Mr. Baldry.. Tumor li Halsseite.. OP.. metastasierender Tumor der re Lunge.. Tumor verschwand.. Hearings before a Subcommittee of the Committee on Foreign Relations United States Senate 7.1946
 
  Multiple Sklerose MS  
  "salzarme Diät.. Eiweißzufuhr einschränken.. MS-Patienten sprechen gut an.. Gerson-Therapie.." G-zip
  "Walter Wagg.. progressive Muskeldystrophie.. niemand konnte helfen.. geheilt.. Gerson-Therapie.." G-zip
  Migräne  
  "Max Gerson: Therapie gegen Migräne.." G-zip
  Nieren  
  "salzarme Diät.. Eiweißzufuhr einschränken.. bei Nierenstörungen.. Gerson-Therapie.." G-zip
  Narben  
  "salzarme Diät.. phosphorreichen Kabeljaulebertran.. Eiweißzufuhr einschränken.. löst alte Narben auf.. Geschwüre und Narbengewebe absorbiert/geheilt.. Gerson-Therapie.." G-zip
  Parodontitis  
  "salzarme Diät.. Eiweißkonsum einschränken.. in fast allen Fällen von schwerer Migräne auch eine Parodontitis (Entzündung Zahnhalteapparat).. verschwindet immer zusammen mit der Migräne.. Gerson-Therapie.." G-zip
  Tuberkulose  
  "1924 heilte Dr. Gerson mit einer Rohkost-Diät 446 von 450 'unheilbaren' Lupus-Patienten, überwacht von Dr. Sauerbruch.. heute werden in Deutschland 40000 Lupuspatienten als unheilbar geführt.. Dr. Georg Meinecke.."  
  "Max Gerson: Therapie zur Behandlung von TBC.. jod/kaliumreiche kochsalzfreie Kost.. Ehefrau Albert Schweitzers geheilt.. Test mit 450 Lupus-Patienten.. 99% geheilt.." G-zip

© 2000-2014 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de