Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Wasser&Salz, Sauerstoff, Wasserstoff, Stickstoff - O2, O3, H2, N2
Teil 1: Wasser: Zusammenhänge, Diagnose, Wassermangel
•  Kolloide, Zetapotential
•  Gedächtnis des Wassers
•  Wasserverteilung im Körper
•  Symptome
•  reines Wasser
•  energetisiertes Wasser
•  informiertes Wasser
•  Magnetfeld, Frequenzen, Licht
Teil 2: Salz: Zusammenhänge, Salzmangel
•  Salzverteilung im Körper, Mineralsalze, Schüsslersalze, Kristalle, Energie
•  Erfolge bei Symptomen A-Z
Teil 3: Sauerstoff, Wasserstoff, Stickstoff: Zusammenhänge
•  Sauerstoffwasser verbessert Mikrozirkulation
•  Sauerstoff, CO2, H2O2, Ozon
•  Wasserstoff: Hydrierung, Dehydrierung, Antioxidation, Browns Gas
•  Stickstoff, Stickoxide: Eiweiß, Immunsystem
Teil 4: Buchzitate
•  Zitate aus Alexandersson: Lebendes Wasser. Über Viktor Schauberger..
•  Zitate aus Schauberger: Unsere sinnlose Arbeit - Quelle der Weltkrise
•  Zitate aus Batmanghelidj: Wasser - die gesunde Lösung
•  Zitate aus Batmanghelidj: Allergien, Asthma, Lupus - Wasser hilft
•  Zitate aus Ulmer: Gesundes Wasser durch Magnetkraft
•  Zitate aus Binder: Energie und Gesundheit mit Sauerstoffwasser
•  Zitate aus Bragg: Wasser. Das größte Gesundheitsgeheimnis
•  Zitate aus Banik: The Choice is clear
Teil 5: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 6: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Zetapotential Kolloide,Kristalle Homöopathie Urin Magnetfelder Licht Atmung

"seit über 3.5 Mrd Jahren produzieren Bakterien und Pflanzen Sauerstoff.."

"Wasserstoffperoxid H2O2 durch Sonnenstrahlung erzeugt.. feuchte Wäsche zum Bleichen auf sonnenbeschienene Wiese legen -> H2O teilweise in H2O2 gewandelt: Wassermolekül H2O + freies Sauerstoffatom O = H2O2.." Sackstedt: 'Browns Gas' S.23

"seit einem Jahrhundert weiß man, daß manche Felsen unter bestimmten Bedingungen
Wasserstoff und Sauerstoff abgeben,
die sich dann zu neuem Wasser verbinden.. Stephan Riess 1954.." Bird: 'Handbuch der Wünschelrute' S.114

"im Körper nur eine Art von Treibstoff - Wasserstoff..
durch stufenweise Oxidation in Energie umgesetzt.. Albert Szent-Györgyi Nobelpreis 1937.."

"Wasserstoff in unseren Zellen verbrannt -> Energie für Körper.. Protonen-Quelle für ATP-Produktion.. ATP=biochemische Batterie.. jeden Tag 1/2 Pfund reinen Wasserstoff zur Produktion ATP.." Flanagan S.155ff

"Wasserstoffbrücken halten DNS-Doppelhelix zusammen.. wickeln sich fester und fester, je älter..
wieder lockern -> Regenerationsfähigkeit steigern.. Fähigkeit zur Zellteilung zurückgewinnen.." Flanagan S.159

"Wasserstoffpool schützt Zellen vor freien Radikalen.. freie Radikale für Alterung verantwortlich..
Wasserstoff ist das endgültige Antioxidationsmittel.." Flanagan S.156f

"Verlust von Wasserstoff: Alterung, chron. Erschöpfung, Depression, Hormonungleichgewicht..
Gewebe wird steif, Knochen spröde -> Sehnen/Muskeln reißen leichter, Lunge weniger flexibel
-> Verlust an Sauerstoff -> Wasserstoffdepots wieder füllen.." Flanagan S.154f

"Atemluft des Steinzeitmenschen enthielt 38% Sauerstoff, heute nur noch 19-21%.."

"Manfred von Ardenne: Sauerstoffgehalt entspricht dem biologischen Alter.."

"Gehirn verbraucht 200x mehr Sauerstoff als die Muskulatur eines Bergsteigers/Radfahrers.." Friebel S.69

"Krankheit bleibt fern,
solange genügend Sauerstoff im Blut durch Atmung, Bewegung, saubere Nahrung.." Fason

"Schmerz ist Mangel an Sauerstoff.." West

"Luftsauerstoff enthält Energie..
durch Tiefenatmung Körper neu belebt.. gestörte Energiemuster regeneriert.." Flanagan

"ein gesunder Mensch benötigt etwa 5x weniger Sauerstoff..
atmet langsamer.. 3-4x pro Minute.." Schatalova S.16

"bei der 'nuklearen' Reaktion rund 100'000mal weniger Sauerstoff benötigt.. daher reicht der im Wasser gelöste Sauerstoff um größte Fische mit Energie zu versorgen.." NET-Journal 3/4 2003 S.6

"Atemluft- und Sauerstoffaufnahme:
- Kranker im Liegen: 5-8 Liter/min Luft 100ccm/min O2
- Gesunder Liegen/Sitzen: 7-9 250
- Spaziergang: 15-20 500
- Dauerlauf: 45 2270.." Seeger, Sachsse: 'Krebsverhütung..' S.62

"Körper braucht Treibstoff..
Nahrung, Sauerstoff und einen Funken (=Licht) um Stoffwechselprozesse zu entzünden.." Liberman

"Sauerstoffatome haben mit dem Sonnenlicht innigsten Kontakt.. sind Träger des Lichts.." Binder S.5

"volle Bioverfügbarkeit Antioxydantien/Vitamine nur bei ausreichender Sauerstoffzufuhr.." Binder S.64

"9min ohne Sauerstoff -> Gehirn tot..
Abholzung Wälder.. Smog.. ständiger Sauerstoffmangel in Städten.. Gehirn geschädigt..
Müdigkeit, Depression, Reizbarkeit, Gesundheitsprobleme..
gesteigerte Sauerstoffzufuhr zu Gehirn/Nervensystem regeneriert Schäden.. Umkehr leichter Gehirnschäden..
Sauerstoffwasser verbessert Aufmerksamkeit, Reflexe, Gedächtnis, Intelligenz..
Alzheimer und Parkinson reagieren darauf.. Alkoholiker.. Durst weg.." Fason

"Sauerstoffwasser verbessert Mikrozirkulation (Bild unten),
verhindert Cholesterinablagerungen (bei Wassermangel dichtet Körper Gefäße mit Cholesterin ab),
schützt vor Krebserkrankungen (Tumore durch Zerstörung der Wasserstruktur in der Zelle),
vermindert Herz-Kreislauferkrankungen (Zetapotential),
verbessert Verdauung (aktiviert Enzyme),
verlangsamt Alterungsprozeß (vgl. Wassergehalt im Alter).."

"Entgiftung: viel schadstofffreies.. gefiltertes, energetisiertes Wasser trinken!
Sauerstoff angereichertes Wasser wirkt wahre Wunder
.." Schreiber

"Sauerstoff kann das stärkste Immunstimulans sein.. Dr. Betty Kamen.." Zesar 22.12.04

"Küster und Dittmar konnten unter dem Einfluß von ionisierter Atemluft bei Mäusen/Ratten
Spontan-, Impf- sowie Ascitestumoren zur Rückbildung bringen.. 1940.." Seeger

"Krebs.. nach Sauerstoff-Therapie Blutbild deutlich verbessert.. Immunsystem stabilisiert.."

"geschwächtes Immunsystem durch Sauerstoffmangel..
Sauerstoffräuber
Mikrowelle, Friteuse, weißes Mehl, Zucker, Kaffee, Cola, Tabakrauch.." Binder S.29/35

"Luftverschmutzung: winzige Partikel.. Bakterien/Viren/Asbest.. in Lungen/Blutgefäße.. Immunsystem ständiger Alarmzustand.. Rauch, Haushaltschemikalien, Schimmelpilze.. Luft umwälzen -> Sauerstoff dezimiert.. kleinste Teile positiv geladen.. schweben.. Luftreinigungstechnik.. negative Ionen.." Flanagan

"Fettstoffwechsel, Sauerstoffaufnahme und Atmung sind eng miteinander verbunden.." Budwig: 'Fettsyndrom'

"Warmwasser, Kaltwasser, Homöopathie, Psychologie.. alles ist wichtig..
aber alles ist nichts, wenn dem Menschen das normale Atmen abgeschnitten wird
durch falsch haltbar gemachte Fette, die die Sauerstoffaufnahme behindern.." Budwig: 'Krebs..' S.48

"Sauerstoffnot im Blut kennzeichnet auch das Bild bei der Tumorbildung..
Behebung der Sauerstoffnot durch Zufuhr der natürlichen sauerstofffreundlichen Fette.." Budwig: 'Fettsyndrom'

"Linol-/Linolensäuren bedeutende Rolle beim Transport des Sauerstoffs in die einzelnen Körperzellen..
außerdem sind sie wichtig bei der Speicherung des Sauerstoffs in den Zellmembranen,
wo er als Barriere gegen das Eindringen von Viren und Bakterien wirkt.." Herer/Bröckers S.100

"unnormale Kalkeinlagerungen,
die an den Sinnesorganen stören können, sind auch, wie der gesamte Kalkstoffwechsel
stark vom Fettstoffwechsel abhängig
(nach P. Desnuelle).." Budwig: 'Fettsyndrom'

"organisches Eisen (Sauerstoffträger im Blut).. für Bildung von Chlorophyll und Hämoglobin.. zur Magnetisierung des Blutstroms.. Außenblätter des Kohls.. Petersilie.. Löwenzahnblätter.." Bragg S.126,129

"Stickoxid NO kann Herzkrankheiten, Schlaganfälle verhindern, zurückbilden.." Dr. Ignarro, Nobelpreis 1998

Video: "Nitric Oxide - Stop the World's Number 1 Killing Disease" Stickoxid Nobelpreis 1998..
Stickoxid NO beeinflusst Bluthochdruck, Arteriosklerose, Schlaganfall, Blindheit, Herzinfarkt, Nierenversagen, Diabetes.. Nobelpreis 1998 für die Entdeckung von Stickoxid NO das die Gefäße von Ablagerungen freihält.. Dr. Prendergast zeigte den Nutzen von Arginin..

"jede Lebensinformation
in den Wassermolekülen magnetisch aufgezeichnet.. wie ein Tonband.." Mau S.35

"Homöographie: Frequenzen 30kHz-2MHz in Wasser speichern, Test mit Syncrometer.." Clark

"die häufigste Behinderung für normale magnetische Resonanz ist die Oxidation..
je mehr EM-/EM-X-Keramik -> desto mehr Antioxidantien -> magnetische Resonanzwellen stärker
-> gleichmäßiges Wachstum.. solange bis Schwingungen synchron.." Mau S.36

"jede Krankheit läßt sich aufhalten.. die Regeneration des Körpers wird den Rest übernehmen.." Baklayan

ohne Licht überlebt man Monate..
ohne Nahrung/Stickstoff Wochen..
ohne Wasser/Salz Tage..
ohne Sauerstoff Minuten..

was brauchen Fische im Aquarium?
Wasser, Ozonator, etwas Salz, Vollspektrumlicht
.. und der Mensch?

"das elektr. Feld der Natrium/Kalium-Pumpen hält Blutproteine flüssig und Minerale gelöst..
bricht Feld aus Mangel an Sauerstoff zusammen, klumpen auch die Mineralien.. fallen aus.
Lagern sie sich
- in den Gelenken ab -> Arthritis
- in den Augen -> Grauer Star
- in den Blutbahnen -> Arterien-Verkalkung=Arteriosklerose.. Ursache immer Mangel an Sauerstoff.." West

"gesteigerte Sauerstoffzufuhr zu Gehirn/Nervensystem regeneriert Schäden..
Umkehr leichter Gehirnschäden
..
Sauerstoffwasser verbessert Aufmerksamkeit, Reflexe, Gedächtnis, Intelligenz..
Alzheimer und Parkinson reagieren darauf.. Alkoholiker.. Durst weg.." Fason

"Entgiftung: viel schadstofffreies.. gefiltertes, energetisiertes Wasser trinken!
Sauerstoff angereichertes Wasser wirkt wahre Wunder
.." Schreiber

"Warnke kann 1980 nachweisen, daß der Sauerstoffpartialdruck
im Durchschnitt um 200% ansteigt, wenn pulsierende Magnetfelder
mit bestimmter Intensität und Frequenz einwirken.." Hanusch S.88

"in der freien Natur produziert Chlorophyll der Pflanzen im Sonnenlicht Triplett-Sauerstoff..
lichtinduzierter Übergang in den energiereicheren Singulett-Zustand.."

"Sauerstoff mit erhöhtem Energieniveau.. Singulettsauerstoff zerfällt in 100us in Triplett-Sauerstoff,
wobei Energie in Form von Licht (Photonen) in Erscheinung tritt.. photodynamischer Effekt.."

"Photonen der Sonne im Zusammenspiel mit den Elektronen in den
essentiellen, lebensnotwendigen Samenölen notwendig für die Sauerstoffaufnahme.." Budwig: 'Krebs..' S.41

"unter Sonnenlicht ausgeatmetes CO2 in Sauerstoff umgewandelt.. wenn keine Luft-Negativ-Ionen
vorhanden kann Körper nicht genügend Sauerstoff aufnehmen.. Negativ-Ionen durch UV-B-Licht erzeugt..
Mangel verursacht Beklemmung, Kopfschmerz, Arbeitsunfähigkeit.." Ott: 'Risikofaktor Kunstlicht' S.9

"Luft ohne Ionen, die unter städtischen Lebensbedingungen vorherrscht, steigerte die
Sterblichkeit (von Mäusen) signifikant..
hohe Konzentrationen negativer Ionen senkten.." König: 'Unsichtbare Umwelt' S.111

"pos. Ionen: Luft in geschloss. Räumen: Atmen erschwert, Erschöpfung, Stress, Lethargie, Depressionen,
Abgelenktheit.. Körper kann pos. geladenen Sauerstoff nur schwer aufnehmen..
starke Luftheizung, el. Fußbodenheizung/el. Saunaöfen verstärken pos. Aufladung -> winterliche Depressionen
neg. Ionen: Gewitter, Blitze, Meereswogen, Regen, Wasserfälle, kosm. Strahlung: Vitalität, mehr Leistung,
vergröß. Lungenkapazität, weniger Stress.. neg. geladener Sauerstoff steigert Sauerstoffaufnahme 30-50%..
Verhältnis 80% neg. : 20% pos. optimal.." Flanagan

"Sauerstoffaktivierung im elektromagnetischen HF-Feld.. Ionisierung..
reaktiv, energiereich.. bestmögliche Verwertbarkeit.."

"Sauerstoff mit erhöhtem Potential.. z.B. Peroxide, Ozon.."

"Chlorophyll verbessert die Sauerstoffversorgung.. Zellatmung, sorgt für gesunde Darmflora,
wirkt als natürliches Antibiotikum.. verbessert die Eiweißverwertung..
mehrmals täglich Wildkräuter, Feldsalat, Gerstengras oder Mikroalgen.." Simonsohn

"grüne Masse der Pflanzen besteht zu 90% aus gebundener Energie der Sonne
und aus Gasen der Atmosphäre.. Entzug von Stickstoff
-> Pflanze ging ein, Mißbildungen von Embryonen.. Wolski.." Schatalova S.54ff

"Vitamin C verbessert den Sauerstofftransport.."

"Vitamin E schützt ungesättigte Fettsäuren, Hormone, Vitamine vor Sauerstoff (Oxidation)..
reduziert Sauerstoffbedarf des Körpers.." Pachtmann S.47

"H2O2 als Herz des Immunsystems.. in Muttermilch.. zur Pathogenabwehr..
wenn zuwenig Sauerstoff -> zuwenig H2O2 -> Pathogene nehmen überhand -> Krankheit.." Fason

Sauerstoffwasser (O2) verbessert die Mikrozirkulation
Blutbild vor Sauerstoffwasser:
Geldrollenbildung stört Mikrozirkulation
Blutbild danach.. Blut fließfähiger,
verbesserte Mikrozirkulation

"bietet man dem Körper genügend Sauerstoff und Wasser an,
so kann er seine Systeme regenerieren.." Binder S.119

"die einfachsten Substanzen zur Wiederherstellung gesunder Sauerstoffbalance sind
+ Ozon (O3) und
+ Wasserstoffperoxid (H2O2).. ungiftig bei Verdünnung 0.5%.." Fason

"Sprudelgeräte (CO2) überlisten Geschmacksnerven, belasten durch Kohlensäure.." Simonsohn
"ohne Kohlensäure, weil es der Magen wg. der Gasbläschen sonst kaum aufnehmen kann..
saures Wasser den Nieren nicht gerade hilft.."

"bekannt, daß mangelnde CO2-Konzentration im Organismus krank macht.." Schatalova S.79

"Wer heilt, hat recht"

  Sauerstoff, Wasserstoff, Stickstoff - Zusammenhänge  
  als Energiequelle, Eiweißquelle.. O2, O3, CO, CO2, H2O2, H2, N2, NO
für Immunsystem
 
  Sauerstoff O2 überlebenswichtig
- O2-Gehalt: Meer 20%, Stadt ~10%.. Smog, Bäume weg -> zuwenig O2 über Lungen
- CO (Smog, unvollständige Verbrennung) bindet verfügbaren Sauerstoff in Luft/Blut zu CO2, das der Körper nicht verwerten kann (warum dann kohlensäure(CO2-)haltige Getränke?)
- Atmung: schlechte Luft -> weniger tiefes Atmen, wenig Bewegung
- nur sehr wenig Sauerstoff im Trinkwasser, manchmal gechlort od. andere Gifte
- fast allen Mineralwässern/Säften.. Sauerstoff entzogen wg. Haltbarkeit -> Binder
- kochen/verarbeiten treibt den Sauerstoff aus Gemüse/Nahrung..
- Aspirin beeinflußt Nervensystem -> red. Sauerstoffverwertung -> red. Schmerzweiterleitung
-> leichte Gehirnschäden durch langanhaltenden Sauerstoffmangel

"Krankheit bleibt fern, solange genügend Sauerstoff im Blut durch Atmung, Bewegung, saubere Nahrung, krankmachende Organismen benötigen viel weniger Sauerstoff als gesunde Zellen -> bei O2-Mangel überleben diese überproportional -> Parasiten nisten sich ein..
Sauerstoffpegel anheben revitalisiert normale Zellen, tötet Viren/Pathogene..
Dr. Kurt W. Donsbach.. 300 meist hoffnungslose Fälle, die schon alles probiert hatten, Heilungsquote >70%.."

"Die Heilkräfte des Körpers sind unvorstellbar groß.. selbst Krebs, MS, Polio oder Blindheit sind heilbar, wenn die Patienten nur richtig atmen und ihr Lymphsystem aktivieren.." West

"Sauerstoff bedeutet Energie, weil der Körper nur dann Fette, Eiweiß, Kohlehydrate unter Mitwirkung von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelemente in Energie umsetzen kann, wenn genügend Sauerstoff vorhanden ist.." S.104 Fischer: 'Experimente mit Leitungswasser'

"Sauerstoff mit erhöhtem Potential.. z.B. Peroxide, Ozon.."

die einfachsten Substanzen zur Wiederherstellung gesunder Sauerstoffbalance sind
+ Ozon (O3) und
+ Wasserstoffperoxid (H2O2), einfacher zu bekommen/benutzen.. 0.5% ungiftig.. in Regen, Schnee, Bergbächen.. H2O2 entsteht in den Wirbeln.. Wasser schütteln verbessert H2O2-Gehalt/Reinheit/Geschmack.. Quellwasser in Lourdes reich an H2O2 aus solar ozonisiertem Schneeschmelzwasser von hochgelegener Quelle

Immunsystem, Entgiftung
+ sauerstoffangereichertes Wasser -> medizin. O2 in Patronen bei 9 bar (kein CO2!)
+ Bergwasser, Lourdes-Wasser, H2O2
+ intravenöse Sauerstofftherapie -> 'Oxyvenierung' nach Dr. med. H. S. Regelsberger
+ ozonisiertes Wasser -> vgl. Zierfische im Aquarium
+ ozonisiertes Olivenöl -> entgiftet PCB..
+ Ozontherapie -> Energie zuführen: Krebs..
+ organisches Germanium -> Sauerstoffgehalt wesentlich erhöht..
+ Schwingung von organ. Germanium lt. Dr. Schreiber wg. Verbot in Deutschland
+ rohes Sauerkraut enthält organisches Germanium lt. Vortrag Jentschura
+ Chlorophyll
+ Fasten -> Sauerstoffgehalt erhöht

Walter Grotz: Report "ECHO", Father Richard Willhelm führten Forschung von Dr. Edward Carl Rosenow (1875-1966) fort.. mehr als 4000 peer-reviewed medizin. Artikel über die Anwendung von H2O2.. lebensrettende Vorträge für hoffnungslose Fälle
Charles H. Farr: "The Therapeutic Use of Intravenous Hydrogen Peroxide",
I
nternational Bio-Oxidative Medicine Foundation: "IBOM Newsletter" mit Tipps
O-zip
"seit über 3.5 Mrd Jahren produzieren Bakterien und Pflanzen Sauerstoff.. Erdinnere bestimmt Sauerstoffgehalt der Atmosphäre.. 6.2.01.."  
  "Atemluft des Steinzeitmenschen enthielt 38% Sauerstoff, heute nur noch 19-21%.."  
"Erdmagnetfeld durch paramagnetischen Sauerstoff der Luft
gegen die Pole zunehmende Sauerstoffdichte
Erythrozyten des Blutes müssen bestimmte Menge Eisen enthalten
aufgenommener Sauerstoff gibt im Körper Energie ab.." S.4
Rychnowski: 'Das Wesen der Elektrizität und das Problem der Sonnenstrahlung'
 
  "Sauerstoffmessgerät von Prof. von Ardenne.." S.62 Friebel  
  "kleines Spektrometer (Fa. Nelcor) an der Fingerkuppe zeigt %-Satz der Sauerstoffsättigung im Blut.."  
  "Sauerstoff-Partialdruck läßt Rückschlüsse auf Energiepotential zu.. bei Defizit Leistungsabfall, Vitalitätsverlust, geistige/körperliche Erschöpfung.." S.105 Fischer: 'Experimente mit Leitungswasser'  
  "Sauerstoff heizt Feuer der Verbrennung an, verstoffwechselt die Nährstoffe in den Zellen und sorgt für schnellen Abtransport der Abfallprodukte.." S.5 Binder: 'Energie..'  
  "Sauerstoffmangel.. Verbrennung Nährstoffe unvollständig.. 'Müll'-Anhäufungen innerhalb der Zellen.. Selbstvergiftung durch Schlacken.. die meisten Zellen gehen an den eigenen Ausscheidungsgiften zugrunde.. degenerieren im schmutzigen Zellwasser.. komplett austauschen -> lange jung bleiben.." S.6 Binder: 'Energie..'  
"Sauerstoff.. energetische Grundlage aller Regenerierungs- und Heilprozesse.." S.6 Binder: 'Energie..'  
"Sauerstoff und Ozon zur Wiederherstellung der Zellatmung nützliche Gase.. zusammen mit Carbonylgruppen in Chinonform in Krebszellen angehäuftes Hydrochinon zu Chinon oxidieren.. blockiertes Chinon substituieren.."  
  "Gehirn verbraucht 200x mehr Sauerstoff als die Muskulatur eines Bergsteigers/Radfahrers.." S.69 Friebel  
"falls Zellen/Gewebe unzureichend mit Sauerstoff versorgt -> Hypoxie: Senilität, geistiger Verfall, Gedächtnisverlust, Müdigkeit, Azidose, Schwäche, Anfälligkeit für Infektionen.." Zesar 22.12.04  
  "hartes Wasser versiegelt Zellen mit Film -> Sauerstoff kann nicht an die Zelle -> neue Zellen, die mit weniger Sauerstoff auskommen=Krebszellen.. destilliertes Wasser befreit Zellen, so daß Sauerstoff die Zelle erreicht.. Dr. Landone.." S.28 Banik  
"Hunza aßen meiste Früchte/Gemüse roh.. in organischer Erde gezogen.. Früchte/Gemüse zu 90% aus natürlichem Wasser höchster Reinheit.. tranken mineralarmes Gletscherwasser, Wein.. 90% mehr destilliertes Wasser in der Nahrung als bei uns.." S.23 Banik  
"Gedächtnisverlust bei Senilen korrigieren: reinen Sauerstoff mit 3x höherem Druck als Luftdruck atmen.. gute Ergebnisse bei Fällen mit Arteriosklerose.. Dr. Edwin Boyle, Miami Heart Institut.." Zesar 22.12.04  
  "bei Verabreichung H2O2 über Blutgefäß 4x so viel Sauerstoff transportiert als über Überdruckmethode.. seit 1920 6100 wiss. Artikel über H2O2-Anwendung.." S.24 Douglass  
  "Gehirn braucht ungeheure Mengen Sauerstoff.. Luftsauerstoffgehalt in vielen Städten stark gesunken.. wie nasses Holz verbrennen -> Teile brennen nicht -> nicht umgewandelte Abfallstoffe verstopfen Zellen.. organ. Germanium als Sauerstoffträger.." Zesar 22.12.04  
"Muskeln brauchen nicht einfach Sauerstoff, sondern energetisch vollwertigen Sauerstoff mit Atomgewicht 16.. nur dann wird Arbeit der Muskeln effektiv sein und sie werden eine ausreichende Menge an CO2 produzieren.." S.80 Schatalova: 'Wir fressen..'  
  "Luftreinigungsgerät.. tangential eingeblasen, nach unten verdichtet.. steigt mit Wasser im Zentralrohr auf.. saubere Luft strömt oben heraus.. Walter Schauberger.." S.225 Alexandersson  
  "Aids: verträgt keine erhöhte Sauerstoffkonzentration im Blut -> Ozontherapie inaktiviert HIV.. entgiftet, Lymphreinigung.. oxidiert Moleküle.. belastet nicht Leber/Immunsystem mit Giftstoffen.. 10 Patienten geheilt.. Dr. Preuss Stuttgart.." O-zip
  "Krebs: verschwindet bei ausreichend Sauerstoff in umgebenden Flüssigkeiten.." O-zip
"Spontan-/Impf-/Ascitestumoren bei Mäusen/Ratten durch ionisierte Atemluft rückbilden.." Küster, Dittmar: "Experimentelle Untersuchungen über therapeutische Beeinflussung von Impf- und Spontantumoren durch Behandlung der Versuchstiere mit unipolar negativ hochionisierter Luft" Z Krebsforschung 50,32 457-464 1940 S-zip
"Sauerstoffdruck im gesunden Gewebe 50-100mm Hg, in Tumoren 0-50 (Prof. Vaupel, Mainz) -> Tumoren stark von pathogenen Anaerobiern besiedelt.. Para-Rizol.." Steidl 1.11.04 R-zip
"Sauerstoffnot im Blut kennzeichnet auch das Bild bei der Tumorbildung.. Behebung der Sauerstoffnot durch Zufuhr der natürlichen sauerstofffreundlichen Fette.." Budwig: 'Fettsyndrom' B1-zip
"Heilkräfte des Körpers unvorstellbar groß.. selbst Krebs, MS, Polio, Blindheit heilbar..
nur richtig atmen.. Lymphsystem aktivieren.." West
L-zip
"kurzzeitige Absenkung des Sauerstoffgehalts in der Luft heilt Depressionen.." S.4 Lockhart: 'Healing with Water, Air and Light'  
  "Sauerstoff bedeutet Energie, weil der Körper nur dann Fette, Eiweiß, Kohlehydrate unter Mitwirkung von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelemente in Energie umsetzen kann, wenn genügend Sauerstoff vorhanden ist.." S.104 Fischer: 'Experimente mit Leitungswasser'  
  "Sauerstoffaufnahme vom Sauerstoff-Partialdruck (PO2) beeinflußt: in Umgebungsluft ca. 160mmHg (21% vom Luftdruck).. je höher das Atemvolumen, desto größer PO2 in Lunge.. 5-7 Liter Luft/min -> PO2 ca. 100mmHg -> Übertritt ins Blut.. Sauerstoff gelangt in die Zelle mittels Diffusion.. treibende Kraft der Sauerstoffpartialdruck.." S.104f Fischer: 'Experimente mit Leitungswasser'  
  "Sauerstoff-Partialdruck läßt Rückschlüsse auf Energiepotential zu.. bei Defizit Leistungsabfall, Vitalitätsverlust, geistige/körperliche Erschöpfung.." S.105 Fischer: 'Experimente mit Leitungswasser'  
  "gutes Quellwasser Sauerstoffgehalt bis 11mg/Liter.. Leitungswasser 4-6mg/Liter.. Kühne Spezialverfahren bis 80mg/Liter.. Anlage zur Filterung/Sauerstoffanreicherung: einzigartige Bekömmlichkeit.. Wasserhaushalt kommt in Schwung.. bessere Verdauung.. Befreiuung von Giftstoffen/Schlacken.." S.106 Fischer: 'Experimente mit Leitungswasser'  
"Entfernen von Eiweiß aus Gewebe durch lymphatisches System=lebensnotwendige Funktion, ohne die wir innerhalb 24 Stunden sterben.. geht nur, wenn die giftigen Proteine nicht zusammenklumpen, wie bei ungenügender Sauerstoffversorgung.. dann passen die Eiweißklumpen nicht mehr durch die Kapillaren.." West L-zip
"Ärzte untersuchten Blut in AIDS-Patient.. weiße Blutkörperchen schienen wie tot.. Lymphe für nur 60s aktiviert -> weiße Blutzellen erwachten zu neuem Leben.. von Aids geheilt.. Natrium/Kalium-Pumpen in weißen Blutzellen durch Sauerstoff aktivieren.." West L-zip
"elektr. Feld der Natrium/Kalium-Pumpen hält Blutproteine flüssig.. Mineralien gelöst.. bricht das Feld aus Mangel an Sauerstoff zusammen, klumpen auch die Mineralien und fallen aus.. lagern sie sich in Gelenken ab -> Arthritis, in den Augen -> Grauer Star, in den Blutbahnen -> Arterien-Verkalkung.. Ursache immer Mangel an Sauerstoff.." West L-zip
  -> Atmung, Bewegung  
"Fettstoffwechsel, Sauerstoffaufnahme und Atmung sind eng miteinander verbunden.." Budwig: 'Fettsyndrom' B1-zip
  "durch Atmen Blut mit Sauerstoff angereichert.. rote Blutkörperchen negativ geladen.. stoßen sich dann gegenseitig ab.. klumpen nicht zusammen.. Blut bleibt flüssig und kann rasch jede Zelle des Körpers erreichen.. Gifte durch Lymphsystem ausgeleitet.." West L-zip
  "Radfahren ist so etwas wie ein Sauerstoffbad.." S.62 Friebel  
"Walker West Gang: kräftige Schritte.. Arme weit schwingen lassen.. rhythmisch zischend ein- und ausatmen.. Dr. Walker 117 Jahre alt.. erfreute sich bester Gesundheit.." West L-zip
"Trampolin als 'Lymphatisator'.. Gewebe bewegt/verformt.. Flüssigkeit/Eiweiße gelangen durch Kapillare ins Lymphsystem=Abwasserkanalisation des Körpers.. Menschen durch Trampolinspringen geheilt, die sich kaum noch bewegen konnten.. einfache Bewegung.." West L-zip
"Atemsitzungen von Luft bei niedrigem Druck kann Allergien heilen.." S.4 Lockhart: 'Healing with Water, Air and Light'  
  -> Fette  
  "Fettstoffwechsel, Sauerstoffaufnahme, Atmung sind eng miteinander verbunden.." Budwig: 'Fettsyndrom' B1-zip
  "unnormale Kalkeinlagerungen, die an den Sinnesorganen stören können, sind auch, wie der gesamte Kalkstoffwechsel stark vom Fettstoffwechsel abhängig (nach P. Desnuelle).." Budwig: 'Fettsyndrom' B1-zip
"Sauerstoffnot im Blut kennzeichnet auch das Bild bei der Tumorbildung.. Behebung der Sauerstoffnot durch Zufuhr der natürlichen sauerstofffreundlichen Fette.." Budwig: 'Fettsyndrom' B1-zip
  "Warmwasser, Kaltwasser, Homöopathie, Psychologie.. alles ist wichtig.. aber alles ist nichts, wenn dem Menschen das normale Atmen abgeschnitten wird durch falsch haltbar gemachte Fette, die die Sauerstoffaufnahme behindern.." S.48 Budwig: 'Krebs..' B-zip
  "Linol-/Linolensäuren bedeutende Rolle beim Transport des Sauerstoffs in die einzelnen Körperzellen.. außerdem sind sie wichtig bei der Speicherung des Sauerstoffs in den Zellmembranen, wo er als Barriere gegen das Eindringen von Viren und Bakterien wirkt.." S.100 Herer/Bröckers  
"Photonen der Sonne im Zusammenspiel mit den Elektronen in den essentiellen, lebensnotwendigen Samenölen notwendig für die Sauerstoffaufnahme.." S.41 Budwig: 'Krebs..' B-zip
  "Budwig-Ernährung: 'Flax Seed Oil kaltgepresst, unverarbeitet' und 'Low Fat Cottage Cheese' heilen/verhindern viele Krebsformen und andere degenerative Erkrankungen incl. kardiovascularer und Haut-Erkrankungen.."
Johanna Budwig: "Krebs. Das Problem und die Lösung. Die Dokumentation" 6x für den Nobelpreis vorgeschlagen.. ein wunderbares Buch, das allen Betroffenen eine realistische Hoffnung gibt.. unbedingt lesenswert - nicht nur für Krebskranke.. über die Budwig-Ernährung.. seit 40 Jahren fast ungehört von Ärzteschaft und Lebensmittelindustrie.. beeindruckend..
B-zip
B1-zip
  -> Transmutation -> Enzyme  
  "ein gesunder Mensch benötigt etwa 5x weniger Sauerstoff.. atmet langsamer.. 3-4x pro Minute.." S.16 Schatalova: 'Wir fressen..' T-zip
"'nukleare' Verbrennung von Sauerstoff viel energieeffizienter als die chemische Oxidation mit ihren - meist unerwünschten - Nebenprodukten.." S.6 NET-Journal 3/4 2003 T-zip
"bei der 'nuklearen' Reaktion rund 100'000mal weniger Sauerstoff benötigt.. daher reicht der im Wasser gelöste Sauerstoff um Fische mit Energie zu versorgen.." S.6 NET-Journal 3/4 2003 T-zip
"2 N := C + O" S.97,104,109,110,111 Kervran: 'Biolog. Transmutationen'  
"Zellen in der Lage aus Natrium zusammen mit dem Sauerstoff aus dem Blut Kalium zu erzeugen, wobei zugleich eine Menge Energie freigesetzt wird.." S.4 NET-Journal 3/4 2003 T-zip
"ein paar Körner Natrium (in Kochsalz) ergeben via Transmutation mit Sauerstoff die gleiche Energiemenge wie etwa 10g Zucker durch chemische Verbrennung.. ohne die meist unerwünschten Nebenprodukte der chemischen Oxidation.." S.6 NET-Journal 3/4 2003 T-zip
  "Natrium-Kaliumpumpe.. -70mV gegen außen.." S.5 NET-Journal 3/4 2003 T-zip
  "Na + O :=: K" S.39,41,44,46,54,56,68,145 Kervran: 'Biolog. Transmutationen'  
  "Prof. A.P. Dubrov: Erdmagnetfeld spielt bei biologischen Transmutationen eine wichtige Rolle.." S.150 Tompkins/Bird  
"Ionen des Sauerstoffs müssen von Enzymen aktiviert werden, damit er optimal wirkt.. mit Germanium kann er sofort absorbiert werden.. Dr. Asai.." Zesar 22.12.04  
  "manche Farben können Leistungsfähigkeit Enzyme um Faktor 5 erhöhen.." S.31 Liberman  
  "UV-Licht scheint Enzyme zu vermehren, die giftige Substanzen umsetzen/entfernen können.." S.215 Kime  
  -> Enzyme -> Transmutation  
  "2 Glas Brottrunk a 0.1 Liter.. nach 30min Sauerstoffpartialdruck bis 20% gestiegen.. Messmethode Prof. Ardenne.." S.62 Friebel  
  "Brottrunk hebt Sauerstoffpartialdruck in 30min ca. 10-20% an.. Prof. von Ardenne.." S.15 'Bio-Logik'  
  "EM-X das stärkste Antioxidant (100x stärker als Vitamin E).." S.5f Tanaka  
  "manche Farben können Leistungsfähigkeit Enzyme um Faktor 5 erhöhen.." S.31 Liberman  
  "UV-Licht scheint Enzyme zu vermehren, die giftige Substanzen umsetzen/entfernen können.." S.215 Kime  
  "magnetische Felder erhöhen Enzymaktivität.." S.132 Tompkins/Bird  
  -> Licht, Sonnenlicht (mit IR und UV!)  
  "Anregung mit Farbschwingungen: rötliche, blaue, violette Farbpigmente verbessern Sauerstoffverwertung, regenerierende Wirkung.. Ghadiali.." S.108f Binder: 'Energie..'  
  "manche Farben können Leistungsfähigkeit Enzyme um Faktor 5 erhöhen.." S.31 Liberman  
  "UV-Licht scheint Enzyme zu vermehren, die giftige Substanzen umsetzen/entfernen können.." S.215 Kime  
"Sauerstoffatome haben mit dem Sonnenlicht innigsten Kontakt.. sind Träger des Lichts.." S.5 Binder: 'Energie..'  
  "Sonne:
+ Sauerstoffgehalt im Blut erhöht sich -> mehr Leistungsvermögen..
+ regt Bildung Schilddrüsenhormon Thyroxin an -> kurbelt Stoffwechsel an..
+ schärft Konzentration, Stresskiller..
+ in sonnendurchfluteten Räumen Texte schneller lesen, besser verstehen.."
Gesundheitsreport Frühjahr 03 S.1,3
 
  "Sonnenbestrahlungen: Sauerstoffaufnahme, -transportkapazität steigen, pos. Effekt auf Ruhepuls, Blutdruck, Atemfrequenz, Blutzucker, Milchsäure nach Anstrengung.. Energie, Stärke, Ausdauer, Stresstoleranz.." S.31f Liberman  
  "bedeutsame Erhöhung des Sauerstoffgehalts im Blut nach nur einer einzigen Bestrahlung mit UV-Licht nachgewiesen.. Effekt hält mehrere Tage an.." S.33 Kime  
"Sonnenlicht desinfiziert Wasser (SODIS) durch Synergie Strahlung UV-A (320-400nm) und erhöhte Wassertemperatur.. zerstört pathogene Mikroorganismen im Wasser.. wirkt besser bei hoher Sauerstoffsättigung des Wassers.. Sonnenlicht produziert im Wasser hochreaktive Sauerstoffradikale und Hydrogenperoxide.. töten die Mikroorganismen.. Sauerstoffsättigung maximiert durch 20s Schütteln 3/4 volle Flasche vor Auffüllen.."  
"unter Sonnenlicht ausgeatmetes CO2 in Sauerstoff umgewandelt.. ohne Luft-Negativ-Ionen kann Körper nicht genügend Sauerstoff aufnehmen.. Negativ-Ionen durch UV-B-Licht erzeugt.. Mangel verursacht Beklemmung, Kopfschmerz, Arbeitsunfähigkeit.." S.9 John Ott  
"Photonen der Sonne im Zusammenspiel mit den Elektronen in den essentiellen, lebensnotwendigen Samenölen notwendig für die Sauerstoffaufnahme.." S.41 Budwig: 'Krebs..' B-zip
"IR-A-Tiefenwärme und Licht als hochwirksamer Weg aus der Regulationsstarre
+ verbesserte Versorgung mit Nährstoffen/Sauerstoff
+ Ausscheidung Stoffwechselschlacken, Säuren, Umweltgifte
+ Unterstützung Körperfettabbau
+ Steigerung Durchblutung, Verbesserung Blut-Fließeigenschaften (Geldrollen weg)
+ Stimulierung Immunsystem, Steigerung Herz-/Pulsschlag
+ Linderung Muskelverspannungen, Blutergüsse, Hexenschuss, Schnupfen, Nasennebenhöhlenentzündung, Ohrenschmerzen.."
C-zip
  "verkrampfter schmerzender Muskel typisches Beispiel für langanhaltende Mangelversorgung.. Tiefenwärme unterstützt Entkrampfung.. bessere Durchblutung und Sauerstoffversorgung.." C-zip
  Wiesner: "The Influence of Ultraviolet Light on the Oxygen Uptake of the Tissues in Arterial Occlusive Diseases" Radiobiol Radiother 14 1973  
  "Wasserstoffperoxid H2O2 durch Sonnenstrahlung erzeugt.. feuchte Wäsche zum Bleichen auf sonnenbeschienene Wiese legen -> H2O teilweise in H2O2 gewandelt: Wassermolekül H2O + freies Sauerstoffatom O = H2O2.." S.23 Sackstedt: 'Browns Gas'  
  -> Luft-Ionisierung  
"Spontan-/Impf-/Ascitestumoren bei Mäusen/Ratten durch ionisierte Atemluft rückbilden.." Küster, Dittmar: "Experimentelle Untersuchungen über therapeutische Beeinflussung von Impf- und Spontantumoren durch Behandlung der Versuchstiere mit unipolar negativ hochionisierter Luft" Z Krebsforschung 50,32 457-464 1940 S-zip
  -> Vitamine, Mineralien, Ernährung  
"mit Hilfe von Vitamin C wird das Blut mit einer größeren Menge Sauerstoff angereichert.." S.44 Pachtmann  
  "mehr Energie, weniger Müdigkeit durch Vitamin C, MSM, DMSO, Vitamin B3 alleine oder zusammen.. z.B. 10g Na-Ascorbat, 10-20g MSM, 2-3TL 50-70% DMSO auf Problemstelle der Haut gerieben.. falls zu sauer ggf. Na-Bikarbonat und/oder K-Zitrat hinzufügen.. DHA wirkt bis 1000x stärker als als die reduzierte Form von Vitamin C.. mehr Sauerstoff wird geliefert.. Walter Last.."  
"Vitamin E schützt ungesättigte Fettsäuren, Hormone, Vitamine vor Sauerstoff (Oxidation).. reduziert Sauerstoffbedarf des Körpers.." S.47 Pachtmann  
"organisches Eisen (Sauerstoffträger im Blut).. für Bildung von Chlorophyll und Hämoglobin.. zur Magnetisierung des Blutstroms.. Außenblätter des Kohls.. Petersilie.. Löwenzahnblätter.." S.126,129 Bragg  
  "Kupfer - Nervenmineral, Stress, Resorption Eisen aus Darm, Sauerstoffversorgung, Bildung Hämoglobin, Verwertung Vitamin C, Bildung Antikörper, Pigmentierung Haare/Haut.. Vollkornprodukte, Kakaopulver, Leber, Nüsse, Bierhefe, Avocado, Kokosnuss.." V-zip
  "organisches Germanium (bis-carboxyethyl germanium sesquioxide): Krebs, Aids.. enthält reichlich Sauerstoff in leicht aufnehmbarer Form.. Sauerstoffgehalt wesentlich erhöht.. giftige Substanzen zu ungefährlichen abgebaut.. viele aufgegebene Patienten behandelt.."
-> Dr. Asai: "Miracle Cure: Organic Germanium"
Asai: "Organisches Germanium. Eine Hoffnung für viele Kranke." Sauerstoffgehalt im Körper wesentlich erhöht.. giftige Substanzen zu ungefährlichen abgebaut.. viele aufgegebene Patienten behandelt..
O-zip
  "organisches Germanium: erfolgreich gegen Krebs, Aids.." Matrix 3000 11.2001
"notfalls Schwingung davon nutzen.." Schreiber
S-zip
"(rohes) Sauerkraut.. enthält rechtsdrehende Milchsäure, Germanium.." Vortrag Jentschura E-zip
"Barleygreen: vollwertige Nahrung, hilft bei Wiederaufbau des Immunsystems.."  
"Barleygreen.. Gerstengras enthält viele Enzyme für Verdauung, mehr als ein Dutzend Vitamine, 17 Mineralstoffe, 18 Aminosäuren und Chlorophyll.."  
  "Chlorophyll verbessert die Sauerstoffversorgung.. Zellatmung, sorgt für gesunde Darmflora,
wirkt als natürliches Antibiotikum.. verbessert die Eiweißverwertung..
mehrmals täglich Wildkräuter, Feldsalat, Gerstengras oder Mikroalgen.." Simonsohn
 
  "Chlorophyll -> mehr Sauerstoff -> Zellteilung beschleunigt, Stoffwechsel optimiert, Gehirnzellen besser durchblutet.. hilft bei nötigen Reparaturarbeiten.. stärkt Herz, Immunsystem, Augen.." S.17 Simonsohn: 'Gerstengrassaft'  
  "Chlorophyll enthält viel Magnesium.. Magnesium=Träger von Sauerstoff.." S.153 Batmanghelidj2  
  "Klamath-Algen: Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Fette, Fettsäuren, Zucker, Kohlenhydrate, Eiweiße, Enzyme, Chlorophyll, Ballaststoffe.. Zellwand extrem gefältelt.. riesige Oberfläche.. Chlorophyll -> können Nahrung aus Sonnenlicht aufbauen.." Schreiber S-zip
"Pau d'Arco-Tee/Taheebo/Lapacho/Ipe Roxo: Baum aus Anden der viel Sauerstoff kristallin in Rinde speichert. Seit Jahrhunderten von Eingeborenen zu Vorbeugung/Heilung genutzt.. bekommen keinen Krebs. 'Kräutertee' mit hohem Sauerstoffgehalt.."
"sehr wirksam bei Krebs, Leukämie, Hogkin, Aids, Infektionen, Viren, Warzen, Geschwüre, Bronchitis, Allergien, Asthma, Entzündungen, Rheuma, Verstopfung, Candida, Pilzen, Kreislauf, Diabetes, Energiemangel, Nieren, Leber, Schmerzen, Parkinson, Polypen, Ekzeme, Arteriosklerose, Zahnschmerzen.."
L-zip
  "Durchblutungsprobleme heilbar durch Padma 28 (tibetische Medizin).." TV Arte 2000 "Die Kunst des Heilens", siehe auch Rath oder Baklayan  
"zuwenig Fingernagelmonde -> Herztätigkeit zu gering, schlechte zellulare Sauerstoffversorgung -> chinesische Kräuter "Vein Lite" -> entgiftet Schwermetalle incl. Quecksilber.."  
  "Fasten: jeden Tag essen ohne Pause für Verdauungstrakt -> Gifte/Unreinheiten im Blut wie Urinsäurekristalle -> Mikroskop.. wenn Reinigungskapazität Nieren überfordert transportiert Blut den Müll weiter und lagert irgendwo ab.. hoher Platzbedarf in Blutzellen -> diese können auf Weg durch Lungen nicht genügend O2 aufnehmen -> Sauerstoffversorgung wird blockiert -> Krankheiten, Krebs möglich..
Fasten stellt Gesundheit wieder her, gibt Blutzellen Chance, Gifte wieder loszuwerden.. Organe können Gifte wieder direkt verarbeiten.. statt durch die Haut wie bei Akne o.ä.
wenn Fasten lange genug -> eingelagerte Gifte wieder ausgeschieden.. eine Weile Entgiftungsreaktionen.. Blut sauberer -> mehr Raum für Sauerstoffmoleküle -> bessere Sauerstoffsättigung -> bessere Gesundheit, mehr Energie, besseres Denkvermögen. Jeder Atemzug gibt nun mehr Leben als vorher.."
 
  -> Sauerstoffwasser O2  
"TEFRA-Sauerstoff-Aktivator: Sauerstoffaktivierung im elektromagnetischen Hochfrequenzfeld nach Tesla.. Ionisierung/Aktivierung.. bestmögliche Verwertbarkeit.. Sauerstoffanreicherung von Trinkwasser.. zur Eigenbluttherapie.."  
  "Sauerstoffgehalt des normalen Leitungswassers bis auf das 10-fache steigerbar.. bis 90mg/l.. Oxywell Heimbereiter.. wie Jogging, ersetzt es aber nicht.. erhöhte Sauerstoffsättigung hält 2h an.." S.38 Binder: 'Energie..'  
  "peroraler Sauerstoff: wacher, konzentrierter, Kopfschmerzen/Migräne, Augendruck, klarer sehen, Blutdruck, Herz, Venen, Nieren, Mikrozirkulation.. Immunsystem, Regeneration aller Gewebe, Wundheilung, Entgiftung.." S.46-56 Binder: 'Energie..'  
  "Sauerstoffsprudel Blue Magic Water.. 20mg O2/Liter (normales Wasser 6mg).. Rohrauer Mineralbrunnen GmbH.. berührungslos Sauerstoffgehalt im Blut gemessen.. vorher 95-97.5%.. nach 1 Liter 30min 101-104%.. nach 1 Stunde 99-101%.. lt. Hersteller bis 10 Tage ohne Schütteln offen stehen lassen ohne großen Abfall.."  
  "Anlage zur Sauerstoffeinmischung ins Wasser.. Umrührer erzeugt trompetenartigen Wirbel.. saugt Luft ins Wasser ein.. starker Oxidationsprozeß baut Verunreinigungen ab.. stark bakterientötende Wirkung.. Walter Schauberger.." S.223 Alexandersson  
  sauerstoffangereichertes Wasser trinken: z.B. Fa. Oxywell -> Binder: 'Energie..'
medizin. Sauerstoffpatrone O2 9bar hebt Gehalt auf 70-80mg/l an, mind. 0.75l/Tag trinken:
+ "Sauerstoffdusche" gegen Sauerstoffarmut im Gewebe -> besserer Stoffwechsel
+ mehr Fitness, schnellere Laufzeiten, mehr Ausdauer, weniger Muskelkater/-krämpfe
+ steigert Konzentration, Durchblutung
+ raschere Entgiftung
+ räumt mit freien Radikalen auf, Immunsystem gestärkt
+ chronische Schmerzen (wg. Sauerstoff- oder Wassermangel?)
+ Besserung Sodbrennen, Blähungen, Krampfadern, Kopfschmerz, Blasenschwäche
+ Tinnitus nach 6 Wochen weg?
+ Krebs bei Senkung Sauerstoff in Zellumgebung um 35%: Otto Warburg (Nobelpreis 1931)
 
  -> Kohlendioxid CO2 -> Atmung -> 2. Statik/Haltung/Atmung  
  "kurze Einatmungszeiten von CO2 heilen Migräne, Phobien und negative mentale Gewohnheiten.." S.4 Lockhart: 'Healing with Water, Air and Light'  
"Muskeln brauchen energetisch vollwertigen Sauerstoff mit Atomgewicht 16.. nur dann wird die Arbeit der Muskeln effektiv sein.. werden ausreichend CO2 produzieren.." S.80 Schatalova: 'Wir fressen..'  
"bekannt, daß mangelnde CO2-Konzentration im Organismus krank macht.." S.79 Schatalova: 'Wir fressen..'  
"neues Verständnis der Rolle des Kohlendioxids (CO2) im Stoffwechsel.. jede Störung kann schwere Folgen haben, z.B. Bronchialasthma.. damit soll Entweichen von Kohlensäure aus dem Körper verringert werden.." S.79 Schatalova: 'Wir fressen..'  
"CO2-Absonderung in der Lunge geregelt.. je geringer die Atemfrequenz, umso sparsamer CO2 verausgabt.." S.80 Schatalova: 'Wir fressen..'  
  "Sprudelgeräte (CO2) überlisten Geschmacksnerven,
belasten durch Kohlensäure.." Simonsohn
 
  "..ohne Kohlensäure, weil es der Magen wg. der Gasbläschen sonst kaum aufnehmen kann.. saures Wasser den Nieren nicht gerade hilft.."  
  -> H2O2  
  als Herz des Immunsystems
+ Muttermilch enthält viel H2O2 direkt nach Geburt, aktiviert Immunsystem Säugling..
+ Immunsystem produziert H2O2 aus Wasser/freiem Sauerstoff zur Pathogenabwehr..
wenn zuwenig Sauerstoff -> zuwenig H2O2 -> Pathogene nehmen überhand -> Krankheit
 O-zip
"Herstellung von H2O2 durch
+ Wasserbestrahlung mit UV-Licht
+ Elektrizität, Funken
+ Ozon durch kaltes Wasser leiten.."
 
"H2O2 enthält 94% Sauerstoff.." S.7 Douglass: 'Hydrogen Peroxide'  
  "Wasserstoffperoxid H2O2 durch Sonnenstrahlung erzeugt.. feuchte Wäsche zum Bleichen auf sonnenbeschienene Wiese legen -> H2O teilweise in H2O2 gewandelt: Wassermolekül H2O + freies Sauerstoffatom O = H2O2.." S.23 Sackstedt: 'Browns Gas'  
"aus Sauerstoff, Ascorbinsäure (Vitamin C), Flavonen (Citrin) entsteht unter Nutzung von Wasserstoff H2O2 + Energie.. biologische Verbrennungsprozesse.." Nobelvortrag Szent-Györgyi 11.12.1937  
  "hochdosiertes Vitamin C tötet Krebszellen.. bei Konzentrationen >4mmol/l starben meiste Zellen von 10 unterschiedlichen Krebszellinien ab.. 8-10g Vitamin C intravenös.. unter Vitamin C in Krebszellen vermehrt zellschädigendes H2O2 gebildet.." Ärzte-Zeitung 14.9.05  
"hohe Dosen von Vitamin C wirksam gg. Krebs.. 10g intravenös -> 25-fache Konzentration im Blut als durch normale Einnahme.. viele Krebszellen abgetötet, normale Zellen unbeeinflusst.. New York Times 13.9.2005 Chen et al: 'Pharmacologic ascorbic acid concentrations selectively kill cancer cells: Action as a pro drug to deliver hydrogen peroxide to tissues'.."  
"Blitze, die Ozon und Wasserstoffperoxyd H2O2 produzieren reinigen die Luft gründlichst.. würzige Luft nach Gewitter.."  
  wo gibt es H2O2: in der Apotheke, im Fachhandel für Aquarien/Fische oder z.B.  
  "Interferon stimuliert Produktion von H2O2.." J Interferon Research 3,2 143-151 1983 Fason O-zip
  "Infektionen: Penicillin wirkt wegen H2O2, das die Pilze erzeugen, wenn Glukose oxidiert wird" S.339 General Biochemistry, Fruton & Simmonds 577.1 F944 Fason O-zip
  "bei Verabreichung H2O2 über Blutgefäß 4x so viel Sauerstoff transportiert als über Überdruckmethode.. seit 1920 6100 wissenschaftliche Artikel über H2O2-Anwendung.." S.24 Douglass: 'Hydrogen Peroxide'  
  "Krebs: Vitamin C (Ascorbinsäure) in hohen Dosen erzeugt H2O2.." Fason O-zip
  "Aids: H2O2 wirkt vermutlich wie Ozon bei Zerstörung des Virus.. nie getestet/nachgewiesen.. kein Interesse, da nicht patentierbar.. kein Geldrückfluß.." Fason O-zip
  "Erkältung: Tropfen H2O2 3% in den infizierten Ohrkanal seit 1928:
5-10min, in Hals sprühen.. hilft auch bei anderen Krankheiten.." Fason
O-zip
"mehr Sauerstoffgehalt/H2O2 im Wasser: verrührtes/energisch geschütteltes/levitiertes Wasser, kaltes Bergwasser, Schnee-Schmelze aus den hohen Bergen z.B. Lourdes.." Fason O-zip
  ozonisiertes Wasser/H2O2: Fason
frischerer Geschmack, versorgt Gewebe/Blut mit Sauerstoff..
+ zerstört Algen, Viren, Bakterien, Pilze (1ug/ml antimikrobiell), Herpes, cytomegalovirus
+ gegen systemische Infektionen Hepatitis, Meningitis, Epstein Barr..
+ zerlegt schädliche Chemikalien in weniger gefährliche Moleküle (Entgiftung)
+ selektiv gegen Krebszellen (Tumore schrumpfen), gesunde Zellen nicht geschädigt
+ Leukämie, Arthritis, koronare Herzkrankheit, Durchblutungsstörungen, Colitis, Zahnfleischerkrankungen
+ inaktiviert HIV (Aids-Symptome verschwinden, blood count reversal)
+ Umkehr leichter Gehirnschäden, verbesserte Aufmerksamkeit, Reflexe, Gedächtnis, Intelligenz, Alzheimer, Parkinson
+ "feline"-Leukämie bei Katzen, chlamydia -> H2O2 ins Wasser -> wieder munter
+ heilt Staupe bei Hunden
+ Pflanzen wachsen besser, 115ml H2O2 3% pro Liter Wasser, auch auf Blätter sprühen
+ Samen keimen rascher, größere Triebe (eintauchen in 28g H2O2 3% auf 1 pint Wasser)
+ kranke Bäume einsprühen (1 Teil H2O2 3%, 32 Teile Wasser)
+ Halbwertszeit 20min
O-zip
  Absorption von Sauerstoffwasser H2O2 Fason
+ gegen Pathogene/Bakt./Viren/Einzeller/Pilze, Candida, Arthritis, Alterung,
+ H2O2 oxidiert (nur Wasser und Sauerstoff), erhöht Sauerstoffpartialdruck, elastische Arterienwände, weitet Koronargefäße, reguliert Membrantransport
+ trinken: H2O2 verdünnt mit Wasser 1/200=0.5%, mehrfach täglich
+ baden: durch die Haut aufgenommen (1-8 pints 3% H2O2 in halbgefüllte Wanne)
+ injiziert: 250ccm 1/1300=.075% bis 1/650=.15%

Dosierung:
- Startdosis 0.2l 1/200=0.5% H2O2 in Wasser od. weniger.. bei Kontakt Pathogene wird Sauerstoff frei.. evtl. leichte Übelkeit als Entgiftungsreaktion.. Dosis steigern 0.2l/Tag bis 1Liter 3x/Tag.. bis Krankheit weg.. dann Dosis senken 5 Wochen lang oder
- 3 Tropfen H2O2 35% in Wasserglas 3x/Tag.. steigern bis 25 Tropfen in Extremfällen.. ggf. mixen mit Fruchtsaft/Zitronensaft
- 7 Tropfen H2O2 35% zu 4.5 Liter Trinkwasser.. gut schütteln.. reinigt.. wasserfallähnlicher Geschmack
O-zip
  "EPA: Wasserstoffperoxid H2O2 und Peroxyacetic acid gegen Milzbrandsporen Bacillus anthracis.. Einsatz in Landwirtschaft, Gaststätten, Medizin, Badezimmer, Molkerei, Käserei, Nahrungsmittelindustrie, Brauerei, Winzerei, Getränkehersteller.."  
  "EPA: Wasserstoffperoxid-Dampf gegen Milzbrandsporen Bacillus anthracis.."  
  "H2O2 einatmen: Bill Munro, 69.. Muskeln verhärtet.. 3% H2O2 inhalieren über Nasalspraypumpe 4x pro Tag 1 Monat lang.. 2x morgens, 2x abends.. tief einatmen, 8-10 Pumpstöße pro Inhalation.. keine Herzschmerzen mehr, keine Erkältung, Mukelschmerzen.. keine Medikamente und Vitamine mit 78.. Video auf youtube.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Robert, Schnarchen.. nutzt 10 Jahre Nasonex.. H2O2 mit leerer Nasonex-Pumpe 3 Nächte lang.. einen Pumpstoß in jedes Nasenloch.. kein Schnarchen mehr.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Ben, Warzen auf re Fußsohle.. Arzt vereist und gibt Creme.. sie kommen immer wieder.. H2O2 auf den Fuß ohne Abwaschen, trocknen lassen.. am nächsten Morgen verschwunden, kommen nicht wieder.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: verhärtete Arterien.. Schlaganfall 7.1984.. Arterien 90-100% verschlossen.. schläft 16h/Tag.. 55 Tropfen 35% H2O2 3x/Tag.. Einläufe mit H2O2.. Durchblutung wiederhergestellt.. Puls da, Röntgen ok, fit wie mit 22.. in 70 Tagen zurück zur Arbeit.. Walter Grotz.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Zahnschmerzen.. Loch verursacht Schmerzen.. kann nicht kauen oder li Zähne belasten.. H2O2 verdünnt 50/50.. Zahnschmerzen weg, Zahnfleisch viel besser.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Ringwürmer.. H2O2 auf Baumwollebällchen auf Ringwurm, Pflaster drauf.. am Morgen verschwunden.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Fußpilz re Fuß 1969.. geht nicht weg.. 1990 empfiehlt Freund H2O2 und warmes Wasser, Füße 1h baden.. viele Blasen, Verfärbung des Wassers.. 6 Wochen wiederholt, dann 2x pro Woche.. kein brechen, bluten, jucken mehr.. ECHO Newsletter III,VI 1990-1991.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Sohn, 14 Monate, krank, Ohrinfektionen.. Arzt verordnet Antibiotika.. Infektion heilt nicht aus, Bereich hinter Ohr geschwollen.. Steroide gg. Lymphknoten-Schwellung.. keine Besserung.. H2O2 gg. Infektion und zu viel Ohrwachs.. etwas ins Ohr, 5 min lassen, dann raus.. Schwellung geht zurück.. Ohrspezialist will operieren.. Röhrchen sollen ins Ohr.. 5x H2O2 am Ohr abends.. Rückbildung.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Mundgeruch nach Darmreinigung mit Psyllium.. veränderte Darmflora.. Candida.. Zunge mit weißem Überzug.. 3min Mund spülen mit H2O2.. mehrfach wiederholt.. Mundgeruch weg.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Unlust, Unwohlsein, wenig Energie.. verdünntes H2O2.. mehr Energie nach 6 Wochen.. fühle mich besser.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Akne.. H2O2 auf Taschentuch 10min an Backe.. 3x am Tag Lösung eingerieben.. rote Flecken werden heller, flacher.. rasche Wirkung.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Asthma, Emphysem.. seit Jahren Medikamente.. nun tropfenweise 35% H2O2.. 3x 3-25 Tropfen/Tag.. dann 15 Tropfen/Woche.. nach 4 Monaten wie neues Leben.. nach 6 Monaten glücklich, keine Medikamente.. ECHO Newsletter II,III 1987.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Haarwurzelentzündung.. $50 für Besuche beim Dermatologen, $60 für Salbe.. 3 Wochen bis es verschwand.. in nur 3 Tagen mit 3% Lösung aufgetragen mit Baumwollbällchen.. ECHO Newsletter II,III 1987.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: langjähriges Herzproblem.. Hüftersatz schwer wg. 8 Stunden Narkose.. bettlägrig.. 180m Gehen kostet alle Energie.. Treppensteigen schwer.. Autofahrten ermüden.. 3 TL 6% H2O2 in 3 Dosen seit 20. Juni.. bis Ende Juni mehrmals pro Tag mit dem Hund unterwegs.. Kochen und Hausarbeit.. bis Mitte Juli längere Spaziergänge ohne Atemnot und Hüftschmerzen.. kein Geh-Stock mehr nötig.. im August Waschen und Bügeln.. Ende August 1 Woche Demo Handarbeit im Ledermuseum.. am 1. Sept Schwimmen im Meer nach 13 Jahren.. erstes Tennisspiel seit 25 Jahren.. Mountainbike.. nicht beim Arzt seit letzten Mai.. 53 Jahre.. so fit wie vor 30 Jahren.. ECHO Newsletter VI,V 1992.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Schäferhund ins Vorderbein von Giftschlange gebissen.. Bein rasch auf doppelte Größe angeschwollen.. Atmung stark beschleunigt.. Fieber.. gestresst und unfähig zu gehen.. Tierarzt nicht erreichbar.. in der Not H2O2 probiert.. Dr. Donsbach's Cherry Berry Super Oxy Plus in Glas und eingeflößt ~85g.. in 10min Atmung reduziert, Fieber fällt, Hund wackelt mit Schwanz.. Normalisierung trotz tagelanger Schwellung.. ECHO Newsletter III,VI 1990-1991.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Magengeschwür.. 1975 Entfernung halber Magen und Gallenblase.. 1979
Arthritis in Wirbelsäule/Gelenken.. 1989 Amputation li Bein wg. Schmerzen.. Gehen an Krücken.. Röntgen zeigt Tumor am Schienbein der Knochen durchfressen hat.. Ausbreitung in Fuß und Knie.. Chemotherapie.. beidseitige Lungenentzündung, Haarausfall, Appetitverlust, Muskelkrämpfe, Durchfall, Schwäche.. weitere Chemo verweigert.. H2O2.. Bekannte nutzte 75 Tropfen 35% pro Tag.. gesund innerhalb 2 Monaten.. er nimmt 100 Tropfen 35% pro Tag, keine Nebenwirkungen.. nach 2 Wochen starke Besserung.. 1.1990 zeigt CT daß Arthritis verschwunden ist, kein Krebs.. keine Krebszellen im Blut.. Chemo verweigert.. stattdessen Bluttests alle 3 Monate.. ECHO Newsletter IV,IV 1992.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."
 
  "H2O2: John, Melanom.. 2 Krebsgeschwüre an Nase in 2 Jahren.. eines wächst langsam, das andere schneller.. dann ein weiteres im Gesicht auf der anderen Seite der Nase nahe am Auge sehr schnell wachsend.. alle Befunde schmerzhaft bei Berührung.. gerötet.. Internetrecherche -> H2O2-Anwendung.. anfangs kein Effekt.. Punkt am Auge schien rascher zu wachsen.. nun 5mm.. Wattestäbchen in H2O2 getränkt, abreiben bis der Befund weiß wird.. übler Geruch.. wiederholte Anwendung.. Kruste bildet sich.. in 1 Woche verschwunden.. ohne Narbe.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: nichtkrebsartiger Punkt im Gesicht seit 2 Monaten.. blutet bei Berührung.. soll rasch operativ entfernt werden damit keine Narbe bleibt.. 3% H2O2 statt OP.. wird kleiner und kleiner.. ein paar mal 12%.. in 6 Wochen verschwunden ohne Narbe.. billiger als 1$.. ECHO Newsletter I,III.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Kehlkopfkrebs.. versehentlich H2O2 verschluckt beim Zähneputzen, Besserung.. 280ml Wasser mit etwas H2O2 jeden Tag 20 Jahre lang.. Tumor unverändert.. noch immer am Leben.. Ärzte verblüfft.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2 einnehmen: Leberkrebs.. Langhaar-Kater verliert 50% Gewicht.. max. 6 Wochen zu leben.. OP teuer -> täglich H2O2 ins Trinkwasser.. erbricht immer wieder.. Auswurf sieht nicht nach Futter aus.. Gewicht erhöht sich, Fell wird dicht.. 6 Monate später ok.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2: Pat, Melanom im Gesicht 2005.. aggressive OP.. Ausbreitung in Brust hinter Herz 3.2007.. aggressive OP.. Ausbreitung in Gesicht, Nacken, Brust 8.2007.. OP nicht mehr möglich.. Internetrecherche -> H2O2 nutzen.. Füße in warmem Wasser + H2O2 einweichen.. ein Bad nehmen mit H2O2.. PET-Scan in 11.2007 zeigt keine neuen Herde.. leichte Rückbildung der Altherde.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2-Bad: Duschen, Haut bürsten (tote Hautteilchen entfernen), heißes Bad mit 2 Tassen Meersalz und 2 Tassen Bittersalz, 200ml H2O2 35% dazu, zerfällt in H20 und Sauerstoff, greift Chrom an.. Dr. Saul Pressman"  
  "H2O2 nach dem Duschen: H2O2 35% mit destill. Wasser 1:11 verdünnen auf 3%.. mit Sprühflasche auf Haut auftragen.. nur weiße Baumwollhandtücher wegen Farben.. Dr. Saul Pressman"  
  "H2O2 als Mundwasser, zum Gurgeln: H2O2 35% mit destill. Wasser 1:11 verdünnen auf 3%.. Mund ausspülen 2x/Woche.. stoppt Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang, Parodontose, Mundgeruch, Zahnbelag, Karies.. Dr. Saul Pressman"  
  "rohe, ungekochte Gemüse/Früchte: können natürliches H2O2 enthalten.. kochen treibt den Sauerstoff heraus.. frische Fruchtsäfte ohne andere Speisen -> Blutreinigung/Revitalisierung wg. H2O2.. gefrorene Säfte sind tot, wirken schlechter.." Fason O-zip
"Schwimmbad/Pool ähnlich Lourdes: Chlorsystem entfernen, H2O2 einleiten bzw. Ozon einsprudeln z.B. über Luft an UV-Lampe vorbei.." Fason
ist deswegen UV im Licht so wichtig? weil Mensch so Ozon bzw. H2O2 intern erzeugt?
O-zip
"Sonnenlicht desinfiziert Wasser (SODIS) durch Synergie Strahlung UV-A (320-400nm) und erhöhte Wassertemperatur.. zerstört pathogene Mikroorganismen im Wasser.. wirkt besser bei hoher Sauerstoffsättigung des Wassers.. Sonnenlicht produziert im Wasser hochreaktive Sauerstoffradikale und Hydrogenperoxide.. töten die Mikroorganismen.. Sauerstoffsättigung maximiert durch 20s Schütteln 3/4 volle Flasche vor Auffüllen"  
Campbell Douglass: "Hydrogen Peroxide. Medical Miracle" medizinisches Wunder H2O2.. Blut ändert Farbe.. mehr Sauerstoff ins Gewebe.. 4x so viel Sauerstoff wie HBO Druckkammer.. Interferonproduktion angeregt.. gegen Bakterien, Viren, Parasiten, Pilze, Candida, EBV, CFS, Herpes, Lupus, MS, Krebs, Aids, Herzinfarkt, Adernverschluß, Krampfadern, Asthma, Arthritis, Zahnfleisch, Mundgeruch, Depression, Alzheimer, Parkinson.. 6100 wiss. Artikel.. Charles Farr.. Edward Rosenow..  
  -> MMS  
  + stabilisierter Sauerstoff
+ Wirkstoff Chlordioxid
 
  "Mineralpräparat MMS erfolgreich gg. anaerobe Erreger, Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten, Würmer, Malaria (4 Stunden).. vielversprechende klinische Studien zu Aids, Hepatitis C und Krebs.. zerstört Hüllen der Erreger.. seit 75 Jahren als stabilisierter Sauerstoff in Naturkostläden zu kaufen.. oxidiert nur Krankheitserreger.. durch Zugabe Essig/Zitronensaft Wirkstoff Chlordioxid freigesetzt.. bei Malaria bald keine Misserfolge mehr.. keine Nebenwirkungen.." 'Jim Humble und die Geschichte hinter MMS' Nexus 21 55-67 2009  
  -> Ozontherapie  
  + intravenös, ozonisiertes Blut
+ ozonisiertes Wasser
+ ozonisiertes Olivenöl
Ed McCabe: "Oxygen Therapies"
 O-zip
  "Ozon ist chemisch instabiler Sauerstoff O3.. will Sauerstoffmolekül loswerden.. bindet Schwebstoffe in der Luft.. im Hochsommer viel Dreck in der Luft -> Natur reagiert mit hohen Ozonkonzentrationen.. zur Desinfektion von Schwimmbädern.."  
  "Ozon hat seine Wirksamkeit selbst bei manifesten Krebserkrankungen bewiesen.. Schulze et al 15.5.2008.." S.22 Kollinger  
"Küster und Dittmar konnten unter dem Einfluß von ionisierter Atemluft bei Mäusen/Ratten
Spontan-, Impf- sowie Ascitestumoren zur Rückbildung bringen.. 1940.." Seeger
S-zip
"Blitze, die Ozon und Wasserstoffperoxyd H2O2 produzieren reinigen die Luft gründlichst.. würzige Luft nach Gewitter.."  
  "Ozon bindet sich an freie Radikale.. erst dann gefahrlose Ausscheidung möglich.."  
  "sobald Ozon mit Wasser in Berührung kommt entsteht Sauerstoff-Peroxyd.."  
  "reichert man Wasser mit Ozon an erhöht sich Sauerstoffsättigung des Blutes blitzschnell.. vermehrt Sauerstoff ins Gewebe.."  
"viele Frauen haben so viel DDT im Fettgewebe angesammelt, daß sie ihr erstgeborenes Kind nicht stillen dürfen.. Milch giftig.. Ozon treibt DDT in 2-3 Tagen aus.."  
  "Beck's Standardanwendung: 500ml-Glas kaltes, kohleblockgefiltertes Wasser 3-5min ozonisieren, dann sofort trinken.. 3/4 Stunde vor dem Essen (leerer Magen).."  
  "Fremdbewohner des Blutes verflüchtigen sich dunkelfeldmikroskopisch gut nachweisbar, wenn Ozon in die Blutbahn gespritzt wird.."  
"Patient geht es nach Ozonbehandlung in der Regel so gut, daß er die Krücken zu vergessen pflegt, mit denen er hereingekommen war.."  
"Hochfrequenz-Ozontherapie: Reflexzonentherapie, Color-Akupunktur, Ozon-Wassertherapie.. bei Akne, Arthrose, Polyarthritis, Osteoporose, Ulcus cruris, Asthma, Heuschnupfen, Neurodermitis, Psoriasis, Neuralgien, Tinnitus, Trigeminus, Erkältung, Bronchitis, Hämorrhoiden, MS, Prostata, Raucherbein, Potenzstörung.."  
  "intravenöse Sauerstofftherapie: bei Durchblutungsstörungen
+ Beine: Raucherbein, Operation/Amputation verhindern, Gangrän, Unterschenkelgeschwür, Wasseransammlung Beine (Ödem)
+ Finger (Raynaud-Syndrom)
+ Gehirn: Gedächtnisstörung, Schwindel, Schlaganfallfolgen, Migräne, Krampfanfälle
+ Herz: Verengung Herzkranzgefäße (Angina pectoris), Herzinfarktfolgen
+ Nieren mit Bluthochdruck: Harnausscheidungsstörungen (auch Dialysepatienten)
+ Innenohr: Hörsturz, Ohrgeräusche, Schwindel (Morbus Meniere)
+ Augen
bei allergisch-entzündlichen Erkrankungen:
allerg. Schnupfen, Heuschnupfen, Asthma, chron. Ekzeme, Neurodermitis, Schuppenflechte, auch Colitis ulcerosa - Morbus Crohn, Rheuma
Stoffwechselwerte: Blutzucker, Blutfette, Leberwerte, Nierenwerte

Erfolg: Schlaflänge/-tiefe verbessert, Stimmungsaufhellung/antidepressiv, Steigerung Leistungskraft, Stärkung Widerstandskraft Infektionen, Nachlassen Ruhe-/Bewegungsschmerz, Verlängerung Gehstrecke, weniger Anfälle Atemnot, bessere Atemfunktion.."
O-zip
  Blutanreicherung mit Ozon, Infusion
Blutentnahme.. Sauerstoff O2 durch Metallröhre 300V -> O3 ins Blut.. schütteln.. Blut wird hellrot.. 3. Sauerstoffatom wird abgegeben.. Energie zerstört Viren/Pathogene ohne Blutzellen zu schaden.. reichert Blut mit Sauerstoff an.. wieder Patient zuführen..
* AIDS, Herpes, Hepatitis, Epstein Barr, Cytomegalovirus (Dr. Horst Kief Bad Hersfeld, Biozon Ozon-Technik GmbH, Dr. S. Rilling Stuttgart, Dr. Renate Viebahn Iffezheim, Dr. Preuss, Stuttgart, Medizone New York)
* Krebs, Leukämie, Arthritis, koronare Herzkrankheit, arterielle Durchblutungsstörungen, Colitis, Zahnfleischerkrankungen, Kinderkrankheiten Buch: "Medical Applications of Ozone"
O-zip
  "Jungerhaltungstherapie durch Sauerstofftherapien:
+ Oxyvenierung nach Regelsberger
+ große Eigenblutbehandlung
+ Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. Ardenne
-> straffere Haut, aktivere Ausstrahlung.." S.71 Hanusch
 
  Ozontherapie sehr wirksam gg. Viren/Keime/Bakterien/Pilze.. hemmt selektiv Wachstum von Tumorzellen (ohne gesunde Zellen anzugreifen), inaktiviert HIV..
+ ozonisiertes Wasser -> Blase, Magen, Niere
+ vaginal/Blasen insufflation -> Genital
+ Ohr insufflation -> Ohren, Augen, Stirnhöhlen, Gehirn
+ rectal insufflation -> Dickdarm
+ transdermal/hyperthermic (Dampfsauna) -> entgiftet, Lymphreinigung
O-zip
  Ozontherapie:
+ elektrischer Funke durch Luft erzeugt Ozon und gleichzeitig Stickstoff/Stickoxide
+ Oxide herausfiltern (durch essentielle Öle leiten: 2 Teile Pinienöl, 1 Teil Eukalyptusöl)
+ tägl. Inhalationen (kleiner Ozonisierer)/Auto-Condensation reduziert Keime, Gerüche..
+ Ozon verbessert Sauerstoffsättigung von Blut/Geweben, mehr rote Blutkörperchen, Anämie
+ Ozonspray heilt Geschwüre, mehr Gewicht/Brustumfang
+ Ozon-Inhalationen bei Tuberkulose, Infektionskrankheiten, schlechte Nährstoffversorgung, chron. Mittelohr-Taubheit/Tinnitus, Keuchhusten, Asthma, Bronchitis, Heuschnupfen, Schlaflosigkeit, ozonisierte Luft im Raum besser.. Noble M. Eberhart 1911.."
O-zip
  PCBs.. schaden Immunsystem.. ausleiten mit ozonisiertem Olivenöl (2-3 Wo) Clark, Beck
Ozonator z.B. Fa. Sander
C-zip
E-zip
R-zip
  Ozontherapie sehr wirksam.. vgl. unterdrückt O-zip
  "Ozontherapien bekannt, die zu einem hohen Prozentsatz Amputationen bei Durchblutungsstörungen verhindern können.."
Mohr: "Sauerstofftherapien. Die gesunde Art, Energie zu tanken" erstaunliche Erfolge, da die Ursachen vieler Symptome beseitigt.. Magnetfeldtherapie..
 
  -> Magnetfelder, Ströme -> Enzyme -> Transmutation  
  "magnetische Felder erhöhen Enzymaktivität.." S.132 Tompkins/Bird  
  "Prof. A.P. Dubrov: Erdmagnetfeld spielt bei biologischen Transmutationen eine wichtige Rolle.." S.150 Tompkins/Bird  
"Forschungen bestätigten, daß elektrische Ströme mehr Sauerstoff zu den weißen Blutzellen führen, so daß diese die Fähigkeit bekommen, Krebszellen zu zerstören.." West L-zip
  US-Patent 3692648: Sauerstoffanreicherung des Blutes durch elektrischen Strom. Matloff/Sanford 24.3.1970 -> 19.9.1972  
  US-Patent 5188738: Blutelektrifizierung mit Wechselstrom. Kaali/Schwolsky 16.11.1990 -> 23.2.1993  
  "Beck-Zapper/Blutelektrifizierer/O2-Aktivator: el. Strom 50-100uA verändert äußere Proteinschicht des HIV-Virus -> Andocken an Rezeptorstellen vermieden (S.207 Science news 30.3.91) reinigt Blut, Lymphe, Elektroporationsverfahren, dazu Beck magnet. Pulser.." E-zip
"Sauerstoffpartialdruck pO2 (=Druck unter dem Sauerstoff im Blut gelöst ist) steigt nach 5min Magnetfeldtherapie plötzlich sprunghaft an.. steigt nach Abschalten des Feldes noch 20min leicht weiter an.. fällt in folgenden 2h nur sehr langsam ab.. Effekt noch nach 4h.."  
"Geldrollenbildung (=Verklumpung) der roten Blutzellen (Erythrocyten) -> schlechte Fließeigenschaften des Blutes, Kapillargefäße schwer passierbar -> Durchblutungsstörungen, Mikrothrombosen.. nach 10min Magnetfeldtherapie mit 300nT Geldrollen aufgelöst.. nach 20min Zellmembran völlig glatt, Erythrozyten ideal rund.. optimale Fließeigenschaften.."  
  "Magnetfeldtherapie verstärkt Durchblutung, ohne Hauptarterien zu erweitern oder Herzminutenvolumen zu erhöhen.. Sauerstoffaufnahme steigt.." S.32 Hanusch  
"Warnke kann 1980 nachweisen, daß der Sauerstoffpartialdruck im Durchschnitt um 200% ansteigt, wenn pulsierende Magnetfelder mit bestimmter Intensität und Frequenz einwirken.." S.88 Hanusch  
  Anstieg Sauerstoffgehalt im Blut messbar (Magnetfeldtherapiezentrum 97)  
  heilende Felder des HF-Impulsgerätes PAP-IMI Aids, Krebs, Prostata.. B-zip
T-zip
  "Airnergy+: energetisiert Sauerstoff.. besser aufnehmen und verwerten.. mehr Energie.. Körperfunktionen/Immunsystem gestärkt.. schnellere Erholung.. Stimmung hellt sich auf.. wacher, aufmerksamer.. beweglicher.. bei Herz-/Gefäßerkrankungen, Durchblutungsstör., Cholesterin, Diabetes mellitus, Rheuma, Schmerzen, Immunsystem, Alterserkrankungen, Schlafstörungen, Bluthochdruck, Fibromyalgie.. keine Nebenwirkungen.."  
"TEFRA-Sauerstoff-Aktivator: Sauerstoffaktivierung im elektromagnetischen Hochfrequenzfeld nach Tesla.. Ionisierung/Aktivierung.. bestmögliche Verwertbarkeit.. Sauerstoffanreicherung von Trinkwasser.. zur Eigenbluttherapie.."  
  -> elektrische Felder -> Transmutation  
  "Transmutation durch elektrisches Feld an Zellmembranen getriggert.." S.5 NET-Journal 3/4 2003  
     
  Wasserstoff H2 als Energiequelle  
+ 90% der Materie besteht aus Wasserstoff, 9% Helium
+ Wasserstoff in unseren Zellen verbrannt -> Energie für Körper
+ Dehydrierung(=Entwässerung=Verlust von Wasserstoff) -> Energiemangel

zuwenig Wasser/Wasserstoff -> Dehydrierung:
-> Schlacken, Falten, Stoffwechselprobleme, Schmerzen, Alterung
-> chronische Erschöpfung, Depression, Hormonungleichgewicht, Knochen spröde..
-> meide Koffein/Alkohol (benötigt ~2x so viel Wasser für Ausgleich Entwässerung)
-> genügend Fette verhindern Austrocknung Erasmus
B-zip
  "Wasserstoffbrücken halten DNS-Doppelhelix zusammen.. wickeln sich fester und fester, je älter.. wieder lockern -> Regenerationsfähigkeit steigern.." S.159 Flanagan  
Hydrierung: Wasser aus Leitung/Flasche, Saft, Milch, Sodawasser ohne Koffein
Dehydrierung: Kaffee, Tee, Soda mit Koffein, Bier, Wein, alkoholische Getränke
W-zip
  "pH-Wert=negativer dekadischer Logarithmus der Wasserstoff-Ionenkonzentration:
+ 10e-3 mol/l H2-Ionenkonzentration -> pH 3 sauer
+ 10e-7 mol/l H2-Ionenkonzentration -> pH 7 neutral
+ 10e-9 mol/l H2-Ionenkonzentration -> pH 9 alkalisch
Sprung von pH 3 auf 2 bedeutet Verzehnfachung der Säurekonzentration.."
 
  "Wasserstoff ist das endgültige Antioxidationsmittel.. Wasserstoffpool schützt Zellen vor freien Radikalen.. freie Radikale für Alterung verantwortlich.." S.156f Flanagan  
"Wilhelm von Brehmer: Blut-pH ändert sich nach Luftkontakt.. Haemo-Ionometer, um Wasserstoff-Ionenkonzentration innerhalb Blutbahn zu messen.. Erkenntnisse entscheidend für Krebsforschung.." D-zip
"pH zu 11 hin basisch -> Transportkapazität steigt wg. Zuwachs von Wasserstoffionen.."  
"im Körper nur eine Art von Treibstoff - Wasserstoff, der durch stufenweise Oxidation in Energie umgesetzt wird.. Albert Szent-Györgyi Nobelpreis 1937.."  
  "Wasserstoff=Quelle von Protonen für die ATP-Produktion.. ATP=biochemische Batterie..
jeden Tag 1/2 Pfund reinen Wasserstoff zur Produktion ATP.." S.157 Flanagan
 
  "Wasserstoffdepots in Leber, Darm, Niere, Herz, Lunge, Milz.. Lebergewebe speichert den meisten Wasserstoff.." S.154ff Flanagan  
"Verlust von Wasserstoff: Alterungsprozeß, schleichende Austrocknung, chron. Erschöpfung, Depression, Hormonungleichgewichte, Magenverstimmung.. Gewebe wird steif, verliert Flexibilität.. dehydrierte Sehnen/Muskeln reißen leichter.. dehydrierte Knochen spröde.. Lunge weniger flexibel -> Verlust an Sauerstoff.." S.154f Flanagan  
"Strahlungsenergie der Sonne zur Spaltung von Wasser verwendet:
Energie + 2n H2O = 4n H + n O2..
umgekehrt wird Energie frei: 4n H + n O2 = 2n H2O + Energie..
Albert Szent-Györgyi Nobelpreis 1937.."
 
"Pflanzen nutzen IR-Licht der Sonne um Wasser in Wasserstoff, Sauerstoff aufzuspalten.. gelungen Wasserstoff der Pflanzen abzufangen.. Gas um Automotoren zu betreiben.. unsere Nahrung=Hauptquelle des Wasserstoffs.." S.157f Flanagan  
"Hunza-Wasser enthält neg. geladene Wasserstoffionen.. millionenfach im Wasser erhöhen.. Wasserstoffdepots wieder füllen.. in Leber, Darm, Niere, Herz, Lunge, Milz.. Lebergewebe speichert den meisten Wasserstoff.." S.154ff Flanagan  
"Wasser, mit Browns Gas energetisiert/gereinigt.." wer hat Erfahrung damit?  
  "wenn ständig coffeinhaltige Getränke statt Wasser kann Körper nur eingeschränkt hydroelektrische Energie erzeugen.. übermäßig viel Coffein verringert die in Form von ATP gespeicherte Energie im Gehirn und Körper.. möglicherweise Ursache für kürzere Konzentrationsspanne.. Schwächung Herzmuskel.." S.74 Batmanghelidj  
"feuchtes Mauerwerk.. nun trocken wie ein Pappkartonlager.. Gerät ohne Stromanschluß an Decke.. Empfangsantenne, die Energie aufnimmt, Energie polarisiert, rechtsdrehend gemacht, über Sendeeinheit abgegeben.. Wasser so manipuliert, daß sich Feuchtigkeit in Untergrund zurückzieht.. 26000 Geräte verkauft, zufriedene Kunden.. Wilhelm Mohorn.." Video 'Top-Secret: Wasser. Auf der Spur eines unerklärlichen Phänomens'  
     
  Browns Gas  
  + Feuer aus Leitungswasser: Mischung H2/O2 Implosion statt Explosion
+ 4 Zustände des Wassers: Eis, Wasser, Dampf, Browns Gas=Plasma
 
"Wasser, mit Browns Gas energetisiert/gereinigt.." wer hat Erfahrung damit?  
"Browns Gas
+ produziert reines Wasser ohne schädliche Informationen, gut für die Gesundheit
+ durch Wasser geleitet -> energetisiertes Wasser, hydriert den Körper, reduz. Alterung
+ reichert Wasser mit Sauerstoff an, entgiftet
+ entspannt, Schmerzlinderung, verbesserte Wundheilung.."
 
"Browns Gas-Schweißer in Produktion: 1 Liter Wasser=1860 Liter Browns Gas, implodiert, Alu schweißen, Kupfer, Loch in Ziegel brennen, Wolfram schmelzen, ggf. heiß wie die Sonne, Flamme stellt sich selbst auf Material sein.. billiger als Acetylen/Sauerstoff.. Endprodukt Wasser.. 2000 Liter Gas aus 8kWh Strom.."  
     
  Stickstoff N2 überlebenswichtig  
  - N2-Gehalt in der Luft: ca. 79%
- Stickoxid NO = 2. Immunsystem
 
"2 N := C + O" S.97,104,109,110,111 Kervran: 'Biolog. Transmutationen'  
"Rychnowski: unsichtbare kalte Strahlung der Sonne regt Gasteilchen der Atmosphäre an -> sichtbares Licht, Sauerstoff und Stickstoff aktiviert
+ Erdmagnetfeld durch paramagnetischen Sauerstoff der Luft, gegen die Pole zunehmende Sauerstoffdichte S.3
+ Erythrozyten des Blutes müssen bestimmte Menge Eisen enthalten, aufgenommener Sauerstoff gibt Energie ab S.4
+ Energie nicht in Nahrung, sondern im Sauerstoff und im Stickstoff.." S.4f Rychnowski: 'Das Wesen der Elektrizität und das Problem der Sonnenstrahlung'
 
  "Ozontherapie:
+ elektrischer Funke durch Luft erzeugt Ozon und gleichzeitig Stickstoff/Stickoxide
+ Oxide herausfiltern (durch essentielle Öle leiten: 2 Teile Pinienöl, 1 Teil Eukalyptusöl)
+ tägl. Inhalationen (kleiner Ozonisierer)/Auto-Condensation reduziert Keime, Gerüche..
+ Ozon verbessert Sauerstoffsättigung von Blut/Geweben, mehr rote Blutkörper, Anämie
+ Ozonspray heilt Geschwüre, mehr Gewicht/Brustumfang
+ Ozon-Inhalationen bei Tuberkulose, Infektionskrankheiten, schlechte Nährstoffversorgung, chron. Mittelohr-Taubheit/Tinnitus, Keuchhusten, Asthma, Bronchitis, Heuschnupfen, Schlaflosigkeit, ozonisierte Luft im Raum besser.. Noble M. Eberhart 1911.."
O-zip
Volkmann: "Allgemeine Geschwulstlehre" Jahresbericht über die Fortschritte auf dem Gebiete der Chirurgie (Wiesbaden) 7 178-203 1901 Entdeckung Teerkrebs 1875.. kanzerogene Teerstoffe frei von Stickstoff.. nur aromatische Kohlenwasserstoffe erzeugen Krebs..  
Otto Warburg: "Über reversible Hemmung von Gärungsvorgängen durch Stickoxid" Naturwissenschaften 15,2 51 1927 vgl. Heinrich Kremer  
"2. Art von Immunsystem: Abwehr gegen eingedrungene Erreger:
+ Körperzellen produzieren Stickoxid (NO)..
+ lösen Erreger in Verdauungsvakuolen enzymatisch auf.." S.191 'Krebs-Bankrott'
 
"Parasiten von Zellen vakuolisiert, enzymatisch verdaut.. Abbaugeschwindigkeit abhängig von
+ Abtötung Erreger durch Stickoxid NO
+ Anzahl freier Enzyme zur Verdauung..
ältere Menschen haben Enzymschwäche.. Rohkost wirksam bei Krebs.." S.206 'Krebs-Bankrott'
 
"Stickstoffmonoxid NO:
+ als körpereigenes Signalmolekül
+ spielt wichtige Rolle bei vielen physiologischen Regulationsprozessen
+ Regulation der Gefäßweite -> hält Gefäße weit -> Blutdruck bleibt niedrig
+ antithrombotische blutverflüssigende Wirkung
+ aus Nitroglycerin freigesetzt seit 150 Jahren bei Angina pectoris, Herzinfarkt
+ wenn wichtigster Rezeptor für NO nicht funktioniert (=NO-sensitives Enzym Guanylyl-Cyclase) -> Bluthochdruck, Verdauungsstörungen, Verstopfung, gestörte Blutgerinnung.. Ruhr-Universität.. Nobelpreis 1998 Furchgott, Murad, Ignarro.." Friebe, Mergia, Dangel, Lange, Koesling: "Fatal gastrointestinal obstruction and hypertension in mice lacking nitric oxide-sensitive guanylyl cyclase" Proc Natl Acad Sci USA 104,18 7699-7704 1.5.2007
 
"bei Neugeborenen mit Atemproblemen und Erwachsenen mit Herzproblemen Stickstoffmonoxid als Medikament eingesetzt.. wirkt so schnell wie kein anderes Medikament.." Wikipedia  
"Stickstoffmonoxid NO-freisetzende Substanzen Nitroprusside, organische und anorganische Nitrite und Nitrate, Nitrosamine, Nitrogensenf, Hydrazine.. 1847 Nitroglycerin entdeckt und wie andere organische Nitrate ab 1870 bei Angina pectoris eingesetzt.." S.226 Nobelvortrag Ferid Murad 8.12.1998  
"1987 entdeckte Hibbs-Labor zytotoxische (zellabtötende) Effekte von Macrophagen auf Tumorzellen, die mit Nitrit/Nitrat korrellierten und durch L-Arginin verstärkt werden konnten.." S.221 Nobelvortrag Ferid Murad 8.12.1998  
"durch Stickstoffmonoxid beeinflusste Vorgänge:
+ Glatt-/Herz-/Skelett-Muskelentspannung
+ Wandlung von Licht auf der Netzhaut in elektrische Signale (Phototransduction)
+ Darmabsonderung und Ionentransport
+ Durchlässigkeit Wandzellen Lymph-/Blutgefäße (Endothel)
+ Glattmuskel-Wachstum
+ Blutplättchen Haftkraft und Anhäufung
+ Insulinabsonderung
+ Hormonproduktion und Absonderung
+ Neurotransmission
+ Langzeitgedächtnis
+ Regelung der Transcription
+ Gewebeverletzung und Entzündung
+ Zellgift für Pathogene und Tumoren
+ Kalziumtransport und -verteilung.." S.228 Nobelvortrag Ferid Murad 8.12.1998
 
"Stickoxid NO regelt Gefäßspannung, lokales Zellwachstum, schützt Gefäße.. bei zu wenig NO in der Arterienwand -> hoher Blutdruck, Cholesterin, Arteriosklerose, Diabetes, Herzversagen..
Suche nach Therapien die NO anheben.. Erzeugung von NO in Endothelzellen aus L-Arginin und Enzym Nitric Oxide Synthase (NOS).." Tousoulis, Kampoli, Tentolouris, Papageorgiou, Stefanadis: "The role of nitric oxide on endothelial function" Curr Vasc Pharmacol 10,1 4-18 1.2012
 
"Stickstoffmonoxid NO-freisetzendes Glyceroltrinitrat, Molsidomin, Nitroprussid-Natrium.. Substitutionstherapie für endogenes NO.. Prof. Krauß.." S.13 Krauß: 'Therapie mit pulsierenden QRS-Magnetfeldern..'  
"Nachweis Stickstoffmonoxid NO über nichtinvasive NIRP-Messmethode.. Prof. Krauß.." S.14 Krauß: 'Therapie mit pulsierenden QRS-Magnetfeldern..'  
"NIRP-Methode (Nahe-Infrarot-Rot-Remissions-Photoplethsymographie):
+ Parameter der Blutgefäßwandfunktion nichtinvasiv überwachbar
+ Mikrozirkulationsstörungen erkannt.."
 
"N-Acetyl Cystein NAC (nach Dr. Heinrich Kremer) wichtigste Substanz der NO-Synthese/intrazelluläre Abwehr.. NO-Synthese ankurbeln mit 5g/Tag 1/2 Jahr.." S.207 'Krebs-Bankrott'  
  "Naessens 714X regt Immunsystem an, balanciert aus.. aktiver Bestandteil Stickstoff mit natürlichem Kampfer.. 2 Mineralsalze Ammonium Chlorid und Natriumchlorid.. 18 Spurenelemente.. verflüssigt Lymphsystem, fördert Entgiftung.."  
"Setschenow: gasförmiger Stickstoff vom Organismus absorbiert.. Wolski: beim Atmen pro Tag 18g Stickstoff aufnehmen -> ausreichend für Produktion von 112g Einweiß.. Hauptquelle für Stickstoffverbindungen die etwa 100 Blitze pro Sekunde.. Chlorophyll der Pflanzen bindet Luftstickstoff etc. mithilfe der Energie der Sonnenstrahlen.." S.148f Schatalova: 'Wir fressen..'  
"Vegetarier verbraucht Luftstickstoff zur Erzeugung von Eiweiß..
Fleischesser (der Fremdeiweiß zu sich nimmt) reichert ausgeatmete Luft mit Stickstoff an =Zerfall von zu viel aufgenommenem Nahrungseiweiß.." S.56f Schatalova: 'Wir fressen..'
 
"Wolski: 'Die Bindung von Stickstoff durch Pflanzen und Tiere'.. Pflanze ohne Stickstoff in der Luft ging ein.. Embryonen bekamen Missbildungen.." S.55f Schatalova: 'Wir fressen..'  
"Eiweiß=Grundlage unseres Organismus.. bekannt, daß im menschl. Körper täglich 300g Eiweiß zerfallen.. Supermarathonläufer erhielten max. 20g Eiweiß/Tag.. theroretisch nach 200 Tagen nichts mehr übrig.. im Eiweiß Stickstoff, Sauerstoff, Wasserstoff, Kohlenstoff.. in Atemluft 79% Stickstoff, 21% Sauerstoff, Spuren CO2, Helium etc.. grüne Masse der Pflanzen besteht zu 90% aus gebundener Energie der Sonne und aus Gasen der Atmosphäre.. im arteriellen Blut mehr Stickstoff als im venösen.. Entzug von Stickstoff -> Pflanze ging ein, Mißbildungen von Embryonen.. Versuche von Wolski.." S.53fff Schatalova: 'Wir fressen..'  

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de