Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Magnetfelder, elektromagnetische Felder - Erfolge
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge, Diagnose
Teil 2: Geldrollen
•  Therapieansätze
Teil 3: Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 4: Zitatzusammenhänge
Teil 5: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 6: Literaturhinweise Wissenschaft bis 1989
Teil 7: Literaturhinweise Wissenschaft 1990-
siehe auch: Notwendige Felder Blitze Störfelder Elektromedizin Frequenzen Regeneration Rife Clark Beck

"bei jeder Bewegung, beim Herzschlag, beim Denken und bei den Heilungsvorgängen spielen
elektrische und elektromagnetische Felder die Hauptrolle.." Prof. Robert Becker

"der Mensch nimmt elektromagnetische Energien aus der Umwelt auf..
und produziert sie bei seinen Lebensvorgängen selbst.. Herz-, Hirn-Strom EKG/EEG.."

"elektromagnetische Felder haben eine Steuerfunktion für unsere Zellen, Gewebe und Organe.."

"Magnetfelder wirken vor allem über Stoffwechsel, Nerven- und Immunsystem..
es gibt nur wenige Krankheiten, bei denen man sie nicht erfolgversprechend einsetzen könnte..
selbst chronische langjährige Schmerzen gelindert.."

"durch energieloses Leitungswasser, globale radioaktive Belastung, geopathische Störzonen..
nehmen die magnetischen Kräfte im Menschen ab.. bei Krebs hat Blut Magnetismus verloren..
natürlicher Spin Elektronen im Blut verändert.. Dr. Aschoff.."

"Universität Gießen.. Magnetfelder im pT-Bereich.. Einfluß auf Wohlbefinden des Menschen.."

"Wasser: Magnetfeld verändert elektrische Leitfähigkeit, verbessert Viskosität (Fließfähigkeit)..
Pflanzen 16% höher gewachsen.. 32% schwerer.. Wasser durch Elektroherd nachteilig beeinflußt.."

"Magnetfeld + Impuls für die Einprägung elektromagnet. Frequenzen in Wasser/Gewebe benötigt.."

"Linus Pauling wies magnetische Eigenschaften
des eisenhaltigen roten Blutfarbstoffs Hämoglobin nach.. 1954 Nobelpreis für Chemie.."

"Dr. Aschoff: Nahrung und Wasser sollten 'in Ordnung'='magnetisch' sein..
gestört durch Erhitzung, Einfrierung, Bestrahlung, Konservierung, Färbung..
magnetisch ausgerichtete Nahrung unterstützt unseren Eigenmagnetismus, ist Heilmittel.." Maes S.203

"Wilhelm Reich findet heraus, daß Pflanzen ohne Licht wachsen können.. mit Magnetit,
das dem Sonnenlicht ausgesetzt wurde.. Magnetit absorbiert/strahlt Solarenergie ab.."

"Wer heilt, hat recht"

  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z  
  elektromagnetische Felder erzeugt durch
+ Magneten, Ströme
+ Planeten, Sonne
+ Blitze, Impulse
+ Frequenzen -> ELF-Wellen, NET, Langwellen, Mittelwellen, Kurzwellen..
+ magnetisiertes Wasser..

Erfolge mit Gleichstrom, Mikrostrom, Galvanotherapie, Wechselstrom, Magnetfelder, Impulse, Kurzwellen, Clark-Frequenzen, Rife-Frequenzen, NET, magnetisiertes Wasser..
 
  "Magnetfelder bei Pferden mit Therapiegamaschen: degenerative Erkrankungen Stütz-/Bewegungsapparat, Brüche, Sehnenscheidenentzündung, Sehnenfaserriss, Verdrehung, Zerrung, Quetschung, Verrenkung, Lahmungen, chron. Gelenkserkrankungen, Hämatome, verzögerte Wundheilung, Durchblutungsstörungen..
+ bei akuten Prozessen 20-30gauss 5Hz..
+ bei chron. Zuständen 50gauss 10Hz.. 15min oder 2x/Tag je 10min
+ jüngere Pferde (bis 10) sprechen gut an.. 2 Jahre ohne Nachbehandlung
+ ältere Pferde (12-18) bis 6 Monate schmerzfrei/lahmungsfrei
+ bei akuten Sehnenentzündungen 8-10 Behandlungen, chron. 12-20
+ deutliche Durchblutungssteigerung nachgewiesen (Thermografie Warnke/Altmann)
+ deutlicher Anstieg des Sauerstoffpartialdrucks (Kortison verhindert)
Beispiele:
+ Militarypferd 10, mit Sehnenschäden: 15 Tage Felder.. mehrmals schnelltes Pferd
+ Traberhengst 6, Sehnen/Gelenkveränderung: Felder.. 15 von 18 Starts 1.-3.Platz
+ Springpferd 9, Lahmung vorn: 20x Magnetfelder.. gewann 4 S-Springen.." S.88ffff Hanusch
 
  Aids -> Immunsystem  
  "Wobbelgenerator im RF-Bereich.. bemerkenswerter Erfolg bei Aids: Gewichtszunahme, weniger Symptome, mental besser.. Grippe im Ansatz gestoppt.. Symptome in 24h verschwunden.. hebt Energiepegel an in der Tijuana-Krebsklinik.."  
  "Aids-Kranke sind niemals an Aids gestorben.. sterben an Infektionen, weil Immunsystem nicht mehr funktioniert.. unsere Aids-Patienten werden wieder gesund, sie arbeiten wieder.. wir haben Beweise.."  
  Jacobson: "Jacobson resonance: the quantum-mechanical basis for a novel radiological approach to treating cancer and aids" Frontier Perspectives 6,1 17-26 1996  
  US-Patent 5366435: Behandlung von Säugetieren durch schwache Magnetfelder. Jacobson 14.12.1993  
  -> Ströme  
"Aids: 2 Platinelektroden in Glas HIV-1 infiziertes Blut.. Gleichstrom  50-100uA am wirksamsten. fast alle HIV Viren negativ beeinflusst.. normale Blutzellen ok..  Viren nicht direkt zerstört.. äußere Proteinschicht verändert.. blockiert Erzeugung Enzym reverse transcriptase, mit dessen Hilfe der Virus in menschl. Zellen eindringt.. Zellen schwellen dann an, platzen und verteilen so die Viren in Blut/Lymphsystem.."  
  "Beck-Zapper/Blutelektrifizierer/O2-Aktivator: elektr. Strom 50-100uA verändert äußere Proteinschicht des HIV-Virus -> Andocken an Rezeptorstellen vermieden (S.207 Science news 30.3.91) reinigt Blut, Lymphe, Elektroporationsverfahren, dazu Beck magnet. Pulser.." E-zip
  "nach 2 Wochen bis 2.5 Monaten kein Aids mehr nachweisbar.."  
  Alterung  
  "Super Thumpy: Ohrschmerz, Akne, Mückenbisse, Mundgeruch, Infektionen, Bart wächst schwarz nach, Warzen, Präcanzerosen, Hautverjüngung.."  
  "Hexagonales Wasser in magnetisiertem Wasser.. Zusammenhang Krebs, Alterung.. collected work of Prof. Dr. Mu Shik Jhon Korea.."  
  US-Patent 6458071: Beeinflussung des Alterungsprozesses durch elektromagnetische Energien. Jacobson 24.5.1995  
Jacobson: "Is the fusion process the basis for growth, repair and aging?" Minerva Medica 32,3 132-140 1990  
  Jacobson: "The question of ameliorating the aging process, even macula regeneration with magnetic fields" Panminerva Medica 33,4 205-208 1991  
  -> Ströme  
  "Blutelektrifizierung.. Beck: habe 35 Jahre meines Alters zurückschrauben können.."  
  Alzheimer  
  Sandyk, Reuven: "Alzheimer's disease: improvement of visual memory and visuocontructive performance by treatment with picotesla range magnetic fields" Int J Neuroscience 76 185-225 1994  
  Amputationen  
  Mohr: "Sauerstofftherapien. Die gesunde Art, Energie zu tanken" erstaunliche Erfolge, da die Ursachen vieler Symptome beseitigt.. Magnetfeldtherapie..  
"Magnetfelder: mehr Sauerstoff: Absetzen Amputationen.." Studien, Literatur M-zip
T-zip
"diabetische Gangrän (Brand).. Amputation durch 30 Magnetfeldbehandlungen vehindert.. völlige Wiederherstellung der arteriovenösen Zellversorgung.." S.47 Hanusch  
  -> Ströme  
  "3 zerquetschte Finger.. Orthopäde empfahl Amputation.. Silber -> neues Gewebe wuchs.. in 2.5 Monaten mit Haut überzogen, mit Gefühl, gut durchblutet, Gelenke voll beweglich.. unbehandelt wären Finger schwarz geworden/abgefallen -> Hand unbrauchbar.."  
  Anästhesie  
  "Salamander zwischen den Polen eines Elektromagneten.. Delta-Gehirnwellen bei 2000 Gauss.. Tier betäubt (Anästhesie) bei 3000 Gauss.. bei reduziertem Feld erscheint das EEG wieder und der Salamander erwacht innerhalb Sekunden.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  Arthritis, rheumatische, Arthrose, Hüftprothese  
"bei 10 Patienten mit rheumatischer Arthritis Streptokokken, Staphylokokken, Ascariden.. meist Zahnherde u.a. bakterielle Herde beteiligt.. Frequenztherapie nach Clark/Rife hat regelmäßig zu starker Besserung/Heilung geführt.. Leonhard Hennecke.." S.334 Jacob, Mittwede  
  "Endoprothesenlockerung.. Bewegungseinschränkung durch Magnetfeldbehandlungen aufgehoben.." S.47f Hanusch  
  "Erfolgsrate von ELF-Magnetfeldern 70% bei fehlentwickeltem Gewebe.." Bassett: "A non-operative salvage of surgical resistant pseudoarthroses and non-unions by pulsing electromagnetic fields" Clin Orthopedics 124, 128-143 1977  
"vollständige Heilung bei 25/31 nach 2-3 Applikationen PEMF mit Solenoid Polus, 50Hz, 200Oe kombiniert mit Einspritzung Hydrocortison ins Gelenk.." Silin, Brovkin, Gorfinkel: "Alternating low-frequency magnetic field in the treatment of arthrosis deformans of the knee-joints" Voprosy kuortologii i fiziceskoj kultury 2 41-43 1979  
  "Periarthritis des Schultergelenks nach 4 Wochen bei 40% teilweise/komplett behoben.. Doppelblindstudie" Dall-Conte, Rivoltin, Combi: "Pulsed magnetic field therapy for calcific periarthritis of the shoulder joint" Riabilitazione (I) 23,1 27-33 1990  
  "Osteoarthritis Knie/Halswirbelsäule: extrem signifikante Verbesserungen, randomisierte doppelblinde Studie.." Trock, Bollet, Markoll: "Die Wirkung gepulster Felder bei der Behandlung der Arthrose des Knies und der Halswirbelsäule" J Rheumatol 21 1903-1911 1994  
"Kniegelenk-Arthritis: beste Ergebnisse durch Magnetfeldtherapie/Antioxidantien (AO).. Entzündungsprozeß durch Aktivierung der Peroxid Oxidation der Lipide (POL).. reduzierter AO-Fermentspiegel (Katalase, Superoxidmutase), abrupter Abfall der Antioxidantien (AO) Vitamin C und E.." Ivanov, Merkulova, Cheboksary: "Alternating magnetic field (PEMF) and antioxidants (AO) in pathogenic treatment of reactive postoperative knee-joint arthritis" III. Nat. Symposium für MFT Sofia 1995  
  -> Ströme  
  "Arthrose: Elektroden aufgesetzt.. relativ starke Ströme.. in vielen Fällen regeneriert sich das Knochengewebe.."  
  Augen, grauer Star, grüner Star  
  "Verbesserung Sehkraft: Augen täglich mit magnetisiertem Wasser spülen.." S.26 Ulmer  
"am 28.5.1937 schrieb Dr. Milbank Johnson an Dr. Joseph D. Heitger über 8 Monate Arbeit an grauem Star: stellten in den meisten Fällen die volle Sehfähigkeit her.. wir wissen nicht warum das geht.. es ist jedoch eine Tatsache, gestützt durch viele Fälle.."  
  "wir behandelten feuchte Hornhaut (dewy cornea) mit der MOR für grauen Star.. es klappt sofort.. 1.6.1937.." S.119 Foye  
  "fast alle Fälle von grauem Star profitierten.. Koagulation gestoppt.. Rückentwicklung der Undurchsichtigkeit.. in den meisten Fällen komplette Wiederherstellung der Sehfunktion.. 1.6.1937.." S.120 Foye  
  "bei schwachen Magnetfeldern: Dämmerungssehschärfe nimmt ab.. bei starken Magnetfeldern Augenflimmern.." S.199f Maes  
"PEMF (150 Oe) beschleunigt Heilung linearer Läsionen der Hornhaut, verbessert Regeneration des Epithels.. 360 Oe bremsen Regeneration.." Skrinnik: "Current status of the problem of magnetotherapy and the use of magnetic fields in ophthalmology" Oftalmologiceskij zumal 34, 8 500-505 1979  
"magnet. Wechselfeld wirkt stärker als statisches Feld:
+ pos. Effekt auf Epithelialisierung der Hornhaut,
+ Blutgefäße der Retina erweitert, Augeninnendruck erniedrigt im Magnetfeld
+ blockierte Blutzufuhr der Retina wieder in Gang setzen, auch bei Therapieresistenz
+ Hämatome klingen schneller ab
+ 50% Erfolg bei Glaukom, selbst wenn Medikamente erfolglos
+ keine neg. Nebenwirkungen in Auge/Hirngewebe.. in Rußland 50 Dissertationen über die biologische Wirkung von PEMF.." Mitbreit: "Use of magnetic fields in ophthalmology" Vestnik oftalmologii 4 69-72 1980
 
  "herpetische Augenkrankheiten: nachlassene Schmerzen, bessere Sehfähigkeit.. Polus 1, 50Hz, 10mT direkt auf Augen, 10-20x 7-10min/Tag.." Vainshtein, Zobina, Larina: "Use of alternating magnetic field in treating herpetic eye disease" Oftalmologiceskij zurnal 35,5 278-281 1980  
  "Augenkrankheiten vaskulären Ursprungs: Magnetfeld löst retinale Schwellung/Blutergüsse auf, senkt Ablösung, läßt Neuroepithel wieder anwachsen, erhöhte visuelle Funktionen.." Vainshtein et al: "Alternating magnetic field in treatment of some eye diseases of vascular genesis" Oftalmologiceskij zurnal 36,6 325-328 1981  
  Cremer-Bartels, Krause, Küchle: "Influence of low magnetic field strength variations on the retina and pineal gland of quails and humans" Gräfes Archives Clinical and Experimental Ophtalmology 220 248-252 1983  
  "Atrophie des Sehnervs: 50% Erfolg nach 10x.. mehr Sehschärfe, Gesichtsfeld.." Zobina, Orlovskaia, Sokov, Sbaeva, Konde: "Effectiveness of magnetotherapy in optic nerve atrophy" Vest Oftalmol 106,5 54-57 1990  
  Jacobson: "The question of ameliorating the aging process, even macula regeneration with magnetic fields" Panminerva Medica 33,4 205-208 1991  
  Asthma  
  "pos. Erfahrungen bei Bronchialasthma.. Überblick bei verschiedenen Krankheiten.." Bogoliubov, Skurikhina: "Therapeutic application of constant and low-frequency magnetic field" Vopros Kurortol Fisiother Lech Fiz Kult 2  
  Bänder -> Regeneration  
  Frank et al: "Electromagnetic stimulation of ligament healing in rabbits" Clin Orthopaedics & Related Res 175 263-272 1983  
  Akai et al: "Electrical stimulation of ligament healing: An experimental study of the patellar ligament of rabbits" Clin Orthop 60 296-301 1988  
  Bakterien, Keime, Viren -> Infektionen  
  US-Patent 592735: elektr. Sterilisierung von Flüssigkeiten. Jones 23.2.1897 -> 26.10.1897  
  US-Patent 733343: batteriebetriebenes Violet Ray-Gerät mit Quarzfenster. Strong 11.5.1903 -> 7.7.1903  
  "paar Entladungsfunken/Tag in die Erde steigert Erdbakterien bis zu 600%.. Prof. Stone 1909.."  
  "Pathogene ca. 2000x empfindlicher als Körperzellen -> durch elektrische Impulse zerstörbar ohne dem Patienten zu schaden.." Vassilatos  
  US-Patent 1506344: Violet Ray Generator. Jancke 31.1.1923  
  "Kurzwellen töten Bakterien bei niedrigeren Temperaturen als ein Wasserbad.. Experimente von Haase/Schliephake 1931.."  
  "Tesla baut Impulsgeneratoren und elektrische Projektoren und spricht von bakterizider Wirkung.. negative Ladung dem Körper zugeführt, da positive das notwendige Zetapotential zur Entgiftung zerstören würde.." S.156 Vassilatos: 'Lost Science'  
"insgesamt findet Rife 14 Frequenzen, mit denen er alle gefundenen Viren- und Bakterienarten auflösen kann, einschließlich der damit in Zusammenhang stehenden Pilzarten.."  
  Arthur Yale: "Cancer" Pacific Coast J Homoeopathy S.260-263 1940  
  US-Patent 3368155: Apparat zur Erzeugung zelldurchdringender Strahlen. Priore 23.5.1963 -> 6.2.1968  
  US-Patent 3692648: Sauerstoffanreicherung des Blutes durch elektrischen Strom. Matloff/Sanford 24.3.1970 -> 19.9.1972  
  DE-Patent 665898: Entkeimung durch magnetische Wechselfelder. Hanschmann 7.11.1974  
  Spadaro, Berger, Barranco, Chapin, Becker: "Antibacterial effects of silver electrodes with weak direct current" Antimicrob Agents Chemother 6,5 637-642 11.1974 antibakterielle Wirkung mit schwachen Strömen.. 0.4-400uA.. Elektroden Silber, Platin, Gold, Edelstahl, Kupfer.. Anode und Kathode..  
  Marino, Becker: "Electrical osteogenesis: an analysis" Clin Orthop 123 280-282 1977  
  Swartz, Schnipper, Lewin, Crumpacker: "Inactivation of herpes simplex virus with methylene blue, light, and electricity" Exp Biol Med 161,2 204-209 6.1979  
  Badylak, Scherba, Gustafson: "Photodynamic inactivation of pseudorabies virus with methylene blue dye, light, and electricity" J Clinical Microbiology 17,2 374-376 2.1983 Mikrostrom 12uA 12min..  
  US-Patent 4524079: Deaktivierung von Mikroorganismen in Lebensmitteln durch oszillierendes Magnetfeld. Haltbarmachung/Konservierung. 2-100T, 5-500kHz. Hofmann 10.11.1983 -> 18.6.1985 96-99% Reduktion von Bakterien.. 99.9% Reduzierung von Pilzen..  
  Kincaid: "Inhibition of bacterial growth in vitro following stimulation with high voltage, monophasic pulsed current" Phys Therapy 69 651-655 1989  
  "Magnetfeldtherapie zeigt antivirale Wirkung.." Mirtskhulava, Tsibadze, Bamabishvili, Ivanidze: "The action of an alternating magnetic field on the protection of cells" Voprosy Kuortol Fizioter Lech Kult 1991  
  US-Patent 5091152: elektr. Zerstörung von Organismen in Flüssigkeiten. Thomas 19.5.1988 -> 25.2.1992  
  US-Patent 5139684: Blutreinigung mittels kleiner elektr. Wechselströme. Kaali/Schwolsky 16.11.1990 -> 18.8.1992  
  US-Patent 5188738: Blutelektrifizierung mit Wechselstrom. Kaali/Schwolsky 16.11.1990 -> 23.2.1993  
  US-Patent 5328451: Zerstörung von Mikroben durch Gleichstrom. Davis/Warren 15.8.1991 -> 12.7.1994  
  "Magnetfeld verstärkt Wirkung von Antibiotika.. Universität Utah.." Benson, Grissom, Burns, Mohammad: "Magnetic field enhancement of antibiotic activity in biofilm forming pseudomonas aeruginosa" ASAIO-J 40,3 M371-M376 1994  
  "Kombination BRT(Bicom) und CHT(ColonHydro): löst und spült aus.. Pilze/Bakterien elektromagnet. Haftung.. Ausleitung Schwermetalle/chem. und tox. Stoffe.. Entfernung Darmparasiten.. Darmflorasanierung.. Sitzungen weit über eine Stunde möglich.. massive Entgiftung.. Zapper und Frequenzgenerator.." S.170ffff Baklayan  
"Zapper und Magnetpulser nach Beck, Trinken kolloidales Silber einfachste und effektivste Methode die Blutparasiten zuverlässig zu eliminieren.." S.201 'Krebs-Bankrott'  
"Magnetpulser erzeugt starken magnetischen Impuls.. Keimformen in den Lymphknoten devitalisiert.. bei amyotropher Lateralsklerose, Multipler Sklerose ggf. magnetische Impulsbehandlung des Kopfes.. Spirochäten-Herde bei Borreliose.."  
  "Gerät für hexagonales Wasser beseitigt Bakterien und Keime.. Magnetfeld und Wasserverwirbelung.. Struktur bleibt auch beim Kochen erhalten.. Actimo 500.."  
"russisches Gerät von Vitold Bakhir, reinigt in Sekunden (ohne Zusatz von Chemikalien) Wasser von Bakterien/Schadstoffen.. Wasser mit Hilfe keramischer Magneten aufgespalten.. Röhren aus Titan.. Knallgas entsteht.. biologisch rein, Schwermetalle unschädlich gemacht, Struktur radikal verändert.. 25000 Geräte in russ. Krankenhäusern zur Desinfektion/ Sterilisierung.." Video 'Top-Secret: Wasser. Auf der Spur eines unerklärlichen Phänomens'  
  "durch Forschung an der Harvard-Universität, MIT und Albert-Einstein-Institut für Medizin ist erwiesen, daß konstante Niedrigstromwirkung jegliche Virusart, Parasiten, Pilze, Bakterien und andere Erreger ausmerzen kann.."  
  Bechterew, Morbus  
  "ankylosierende Spondylarthritis (M. Bechterew): Magnetfeld an Wirbelsäule 163A/cm, Impulse 0.4-0.6s, 15-20min/Tag.. günstiger therapeutischer Effekt.." Dafipowa, Bontschewa, III. Nat. Symposium für Magnetfeldtherapie Sofia 1995  
  Blockaden  
  "wenn man Körper mit dem Teil des Spektrums behandelt, der blockiert ist erwacht der lange nicht stimulierte Sensor zu neuem Leben.. blockierte Energie gelöst.. Erleuchtung heißt Licht in die Bereiche bringen, die bisher im Dunkel lagen.." S.225 Liberman  
"kontinuierlicher Energieaufbau schon bei wiederholten Gaben eines breiten Bündel-frequenzspektrums von ca. 50-100pT.. Energieausgleich, Lösung von Blockaden.."  
  Blut, Blutdruck, Blutfluss, Durchblutung  
  "Wasser als Empfänger hochfrequenter elektromagnetischer Emissionen.. verändert dabei seine Eigenschaften und blockiert Ionenkanäle der Zellen.. Institut für Zellbiophysik, Russische Akademie der Wissenschaften.."  
"Geldrollenbildung des Blutes nach 1 Tag Bildschirmarbeit.. John Ott 1985.." S.12 Shannon: 'Diet for the Atomic Age'  
"Geldrollenbildung (=Verklumpung) der roten Blutzellen (Erythrocyten) -> schlechte Fließeigenschaften des Blutes, Kapillargefäße schwer passierbar -> Durchblutungsstörungen, Mikrothrombosen.. nach 10min Magnetfeldtherapie mit 300nT Geldrollen aufgelöst.. nach 20min Zellmembran völlig glatt, Erythrozyten ideal rund.. optimale Fließeigenschaften.."  
  "periphere Durchblutungsstörungen beider Beine, Herz-/Koronarinsuffizienz, Gehstrecke 600m, kalte Füße.. 8 Wochen Ganzkörper-Magnetfeld 60gauss/25Hz je 25min 4x/Woche.. Zunahme der Durchblutung in allen Beinabschnitten.. Gehstrecke 1800m, warme Füße.." S.48f Hanusch  
"durch energieloses Leitungswasser, globale radioaktive Belastung, geopathische Störzonen.. nehmen die magnetischen Kräfte im Menschen ab.. Karzinome, als örtliche Brunnen stillgelegt u. stattdessen Wasserleitungen/lange Rohre.. energieloses, biologisch totes Wasser.. bei Krebs hat Blut Magnetismus verloren.. natürlicher Spin Elektronen im Blut verändert.. Dr. Aschoff.."  
  "Magnetfeldtherapie verstärkt Durchblutung, ohne Hauptarterien zu erweitern oder Herzminutenvolumen zu erhöhen.. Sauerstoffaufnahme steigt.." S.32 Hanusch  
"Schwingung um 200Hz verbessert Durchblutung in Arterien/Venen und Haargefäßen (Kapillaren).. Warnke, Uni Saarbrücken, Prof. Lau, Loma Linda University of California, Dr. O. Stemme, TU München, Plattner/Werner.."  
"Eisen=Sauerstoffträger im Blut.. Otto Warburg, Nobelpreis 1931.."  
  "Linus Pauling wies magnetische Eigenschaften des eisenhaltigen roten Blutfarbstoffs Hämoglobin nach.. 1954 Nobelpreis für Chemie.."  
"Strukturformel des Hämoglobins geniales Ringsystem.. Eisenatom von 4 Stickstoffatomen umgeben.. Doppelbindungselektronen frei beweglich.. können im Kreis laufen.. Eisen hat verblüffende Eigenschaft Magnetfeld zu verhundertfachen.. Sauerstoff, den wir einatmen ist paramagnetisch (magnetisch).." Plichta: 'Gottes geheime Formel'  
  "die weißen Blutzellen wandeln Ferrit Fe2O3 stückweise in Magnetit Fe3O4 um.. Magnetit Fe3O4 ist immer nordgepolt, Ferrit Fe2O3 immer süd.." Clark C-zip
"durch magnetisches Feld para-, ferro-, diamagnetische Stoffe im Körper angesprochen.. Molekülstruktur der mit Eisenatomen behafteten Erythrozyten beeinflusst -> verstärkt Sauerstoff ans Gewebe abgegeben, verringerte Viskosität des Blutes.. Mangelerscheinungen durch Abschirmung natürlicher Felder kompensiert.. Anregung piezoelektrischer Strukturen an Knochenoberflächen -> Knochenwachstum.." Ludwig  
  "pulsierendes Magnetfeld -> Verstärkung piezoelektrischer Effekte.. Oberflächenpolarisierung.. Effekte an Gefäßwand/Erythrozyten.. verbesserte Durchblutung/Sauerstoffversorgung.. mehr Melatonin (wichtiges Antioxidans).."  
"organisches Eisen (=Sauerstoffträger im Blut) zur Magnetisierung des Blutstroms.. elektromagnetischer Induktionsstrom in den Nerven.." S.126fff Bragg  
  "Mangel an Eisen, Kobalt, Vitamin B12: Blutarmut.." S.59 Moerman, Breuss: 'Krebs..'  
  "magnetisiertes Wasser/Körperwasser fördert Ausscheidung Abfall-/Giftstoffe.."  
  "magnet. Wasser hilft teilverstopfte Blutgefäße zu reinigen, normalisiert Blutkreislauf.." S.26 Ulmer  
  "Wasser durch geeignete Permanentmagneten wieder in die natürliche Ordnung.. Pyroflam-Kochtöpfe/Keramikplatte verhindern Entmagnetisierung.. 3 Kristall Magnetik-Tropfen auf 1/4 l reorganisieren magnet. Struktur des Wassers.."  
  "Magnetfeld verändert elektr. Leitfähigkeit, verbessert Viskosität (Fließfähigkeit).."  
  "magnetisiertes Wasser wie Magnetfeldtherapie: gleiche Blutbildveränderung..
Anstieg Leukozyten (Immunsystem) 11-49%.."
 
  US-Patent 3692648: Sauerstoffanreicherung des Blutes durch elektrischen Strom. Matloff/Sanford 24.3.1970 -> 19.9.1972  
"Menschen in magnetisch abgeschirmten Räumen: dramatische Stress-Symptome.. erhöhte Adrenalinausschüttung, Blutdruckerhöhung, stärkere Blutgerinnung, Verdauung und Immunsystem gedrosselt.." S.163 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
"in vielen weltweiten Studien Soforteffekte der Magnetfeldtherapie bewiesen:
+ Blutgefäßerweiterung -> verbesserte Durchblutung
+ Abnahme Blutviskosität -> Zunahme Blutfließgeschwindigkeit
+ Blutdrucksenkung, Abnahme Herzfrequenz
+ Zunahme Sauerstoffpartialdruck
+ Erhöhung Atemvolumen.. J. Mönch.." Broschüre PMT2007
 
  "Blutfließgeschwindigkeit, pO2: signifikanter Anstieg bei 12-20Hz.. bei 60% +200-400%.. pO2-Anstieg bleibt Stunden erhalten.. Biopulse-Gerät.. <100gauss.. beste Ergebnisse bei 5gauss.." Lau: "Effects of low frequency electromagnetic field on blood circulation" Scientific Report 1982  
  "Geomagnetfrequenzen=Eigenresonanzen der 64 Spurenelemente der Erdkruste.. die gleichen Spurenelemente mit analoger Resonanz in Erythrozyten (Blut) und in Enzymen.."  
"Effekte niederfrequenter el. Felder 0,5,16,25,50Hz 15,30,45min 5,10,20,50mT auf el. Eigenschaften der Erythrozytenmembran: Magnetfelder führen zur Polarisierung der Ladungen an der Membran.." Traikow, Kusmanowa, Iwanow, Markow: "Vergleichende Charakteristik des Einflusses von niederfrequenten und gleichförmigen Magnetfeldern auf die Verteilung der oberflächlichen elektrischen Ladung auf die Erythrozytenmembran" Mount Sinai Medical Center New York  
  "Hypertonie, koronare Herzkrankheit: Behandlungsergebnisse mit niederfrequenten Magnetfeldern äußerst positiv.. Autoren empfehlen verstärkten Einsatz nichtpharmazeutischer Methoden.." Bogdanov et al: "Optimization of the effects of physical and health resort factors in ischemic heart disease and arterial hypertension" Ter Arch 58,5 108-111 1986  
  "Großstudie über Magnetfeldwirkung auf Blut an Bergischer Universität Wuppertal.. 700 Probanden in 6 Monaten.. 10 von 34 Blutparametern beeinflusst.. mehr Sauerstoffaufnahme, mehr Kalzium, Magnesium.. weniger Cholesterin.. pH-Wert und Blutdruck normalisiert.. Wuppertalstudie Prof. Schauf.." Fischer: 'Grundlagen der Quanten-Therapie' Kapitel 22  
  Blutfette  
  "positiver Einfluß auf die Blutfette: fast vollständige Normalisierung der Cholesterin-/Triglycerid- und Lipoproteinwerte obwohl andere Behandlungsversuche fehlgeschlagen waren.." Warnke: "Tendenzen zum Einfluß der pulsierenden Magnetfelder auf den Stoffwechsel der Blutfette"  
  Bluterguss  
  "akuter starker Bluterguss 30min/Tag Magnetfeld.. am Wochendende weg.. Symphytum (Beinwell), Thuja, Silicea, Alen" S.51f Hanusch  
  Borreliose -> Lyme  
"bei ca. 20 Patienten mit Borreliose Ausheilung durch Clark- und Rife-Frequenzen 880, 802, 800, 787, 727Hz.. relevante Frequenzen austesten.. Leonhard Hennecke" S.334 Jacob, Mittwede  
  Candida  
  "Candida durch Magnetfeld geheilt.." Fason M-zip
  Darm  
  "magnetisiertes Wasser/Körperwasser fördert Ausscheidung Abfall-/Giftstoffe.."  
"magnetisiertes Wasser reinigt Körper.. verbessert Verdauung.." S.26 Ulmer  
"Menschen in magnetisch abgeschirmten Räumen: Verdauung und Immunsystem gedrosselt.." S.163 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "Kombination BRT(Bicom) und CHT(ColonHydro).. löst und spült aus.. Pilze/Bakterien elektromagnet. Haftung.. Ausleitung Schwermetalle/chem. und tox. Stoffe.. Entfernung Darmparasiten.. Darmflorasanierung.. Sitzungen weit über eine Stunde möglich.. massive Entgiftung.. Zapper und Frequenzgenerator.." S.170ffff Baklayan  
  Depression -> Psyche  
  "Depression: transkranielle Magnetstimulation (TMS).. Magnetspule auf Kopf.. Impulse stimulieren Nervenbahnen. 40% der Erkrankten, bei denen Medikamente wirkungslos waren, reagierten positiv auf die Behandlung.." S-txt
  "Kriegsführung unter Verwendung elektromagnetischer Wellen: HAARP-Projekt in Alaska.. 180 Antennen 2.8-10MHz.. Menschen über große Entfernungen unsichtbar und unhörbar beeinflussen.. künstlich depressiv machen.." S.21f Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  Diabetes  
"bei 5 Patienten mit Diabetes Typ 1 Streptokokken und Staphylokokken.. Rifefrequenzen brachten bei 2 Patienten Durchbruch, bei den anderen verbessert sich der Zustand.. Eurytrema Pankreaticum spielt wichtige Rolle.. Benzol gefunden.. Leonhard Hennecke.." S.334 Jacob, Mittwede  
"diabetische Gangrän (Brand).. Amputation durch 30 Magnetfeldbehandlungen verhindert.. völlige Wiederherstellung der arteriovenösen Zellversorgung.." S.47 Hanusch  
  "Diabetik-Ratten: signifikante Senkung Serum-Glukose-Spiegel ggü. Kontrollgruppe.. gesunde Tiere zeigen keinen Effekt.. Optimalfeld 15gauss, 350us, 15/12.5/20Hz, bei 14/16Hz kein signifikantes Ergebnis.. Amplitudenfenster vermutet" Milch, Ott, Kurtz, Findl: "Electromagnetic stimulation of the rat pankreas and the lowering of serum glucose levels" Trans Am Soc Artif Intern Organs 27 246-249 1981  
  "eitrige Wunden durch Diabetes: schnellste Heilerfolge mit Kombination Laser, Magnetfeld.." Kuliev, Babajev, Achmedova, Ragimova: "Treatment of suppurative wounds with diabetes mellitus by magnetic field and laser irridiation" Chirurgija Mosk 7-8 30-33 1990  
  "diabetische Neuropathie: Biopulse 10-15min 12Hz 20-60gauss.. 5x/Tag in 1. Woche, dann 3x/Tag.. bei 76% hervorragende Heilungsresultate, 17% Kontrollgruppe.. Rückgang Schmerzen, Taubheit, Kribbeln.." Lau: "Effect of low frequency low intensity electromagnetic field on diabetic neuropathy" Scientific Report 1982  
  Drogen  
  "Margaret Patterson: Elektrotherapie NET gegen Drogen: kleiner elektrischer Strom reduziert Drogenbedarf.. nach 6 Wochen geheilt.. keine Entzugssymptome.. erfolgreich bei britischen Rockstars: Pete Townsend.. Heroin etc.." S.143 Becker: 'Cross Currents'  
"3xw.. Heroin, Schmerzmittel.. Methadon.. körperlich/seelisch verändert, lethargischer, verschlossener, Schwung/Ehrgeiz verloren, mit niederer Dosis nervös/krank.. S.62f
23w.. Heroin seit 17.. Methadon.. Heroin.. NET.. S.15ff
20w.. 400mg Heroin/Tag, 30mg Methadon.. NET.. nach 2 Tagen begeistert bei der Sache.. S.48
24m.. 11 Jahre Kokain, 4 Jahre Heroin, Barbiturat Tuinal, Paracetamol.. NET.. S.32f
42m.. 20 Jahre Heroin/Kokain intravenös, 5 Jahre 500mg Methadon/Tag.. NET.. S.68
35m.. 14 Jahre Kokain, 10 Jahre Heroin.. NET.. S.42
39w.. Tavor.. Tavor+Tranxilium+Ritalin.. NET: Elektroden am Kopf, Black Box.. S.19ff
51w.. Alkoholiker.. Sherry+Valium+Doxepin+Clomipramin.. NET.. S.28f
35m.. Alkoholiker, Joints, 10 Tassen Kaffee.. NET.. S.35
30m.. Alkohol am Wochenende, bis 100mg Valium/Tag.. gereizt, niedergeschlagen.. NET.. S.37
klinische Erprobung chronische Schmerzen, Morphium.. NET genauso wirksam.. S.107
50w.. 30 Jahren Rauchen.. 5 Tage NET.. S.27.." Patterson: 'Der sanfte Entzug'
 
"Neuroelektrische Therapie NET: ähnlich Walkman, 2 selbstklebende Elektroden hinter Ohr
+ ohne nennenswerte körperliche Beschwerden bei allen Formen von Abhängigkeit
+ stimuliert Körper zur Produktion seiner eigenen natürlichen Endorphine
+ für jede Form von Abhängigkeit gibt es eine bestimmte Frequenz, die dafür am besten wirkt
+ 10-2000Hz, Parameter durch Tierversuche bestätigt
+ tiefgreifende Veränderungen des zentralen Nervensystems
+ wirksame Entgiftungsmethode in nur 10 Tagen
+ Erfolgsrate 98%.." S.81f, 88f, 93, 97, 105 Patterson: 'Der sanfte Entzug'
 
  Energie, Energiemangel  
  "die magnetische Energie ist die elementare Energie, von der das gesamte Leben des Organismus abhängt.." Prof. Heisenberg  
  "die Raumfahrtmedizin kann die menschliche Energie heute messen.. sie spielt den Kosmonauten Energie ein, elektromagnetische Energie genau definierter Frequenzen und Amplituden.."  
"Zeiten organischer Ermüdung, Krankheit wg. Interferenzen durch Sonnenflecken, die Schwingungsgleichgewicht der lebenden Zellen stören.." S.137 Lakhovsky  
  "Elektrosmog als Energieräuber.. untypische Fremdschwingungen ermatten die Eigenschwingungen der Körperzellen.. reduziert Spannungspotential.."  
  "im Zellkern mind. 4 RNA-Viren (neg. geladen) und 4 DNA-Viren (pos. geladen).. Kristallform.. empfindlich auf Tonfrequenzen bis 5MHz -> Energieproduktion durch piezoelektr. Effekt.." Dotto  
  "Magnetic Field Deficiency Syndrom: Energiemangel, Schlaflosigkeit, Nackensteifheit, Verstopfung.. durch externes Magnetfeld gelindert.. 30Mio Japaner nutzen Magnetfeldtherapie.."  
  "in allen Organismen Wassermoleküle, welche stetig aus Erdmagnetfeld Energie produzieren.." wo bleibt die Energie wenn das Erdmagnetfeld schwächer wird?
"die Energie der Magnete reichert das Wasser mit Energie an.." S.19f Ulmer
 
"durch energieloses Leitungswasser, globale radioaktive Belastung, geopathische Störzonen.. nehmen die magnetischen Kräfte im Menschen ab.. Karzinome, als örtliche Brunnen stillgelegt u. stattdessen Wasserleitungen/lange Rohre.. energieloses, biologisch totes Wasser.. bei Krebs hat Blut Magnetismus verloren.. natürlicher Spin Elektronen im Blut verändert.. Dr. Aschoff.."  
  "bei frisch diagnostiziertem Krebs anfangs bei Patienten relativ hohe Energie zu messen.. sinkt bei Chemotherapie erheblich ab.. durch Magnetfeldtherapie überraschend schnell wieder aufbaubar.."  
"kontinuierlicher Energieaufbau schon bei wiederholten Gaben eines breiten Bündelfrequenzspektrums von ca. 50-100pT.. Energieausgleich, Lösung von Blockaden.."  
  "Wobbelgenerator im RF-Bereich.. hebt Energiepegel an in der Tijuana-Krebsklinik.."  
"elektrische Energie der Fettsäureverbindungen
+ je nach Lagerung der Doppelbindung stark wie ein Magnet..
+ in Bewegung gibt Strom.. verbreitet magnetisches Feld.." S.21 Budwig: 'Krebs..'
B1-zip
"Zellen in der Lage aus Natrium mit dem Sauerstoff aus dem Blut Kalium zu erzeugen, wobei zugleich eine Menge Energie freigesetzt wird.." S.4 NET-Journal 3/4 2003 T-zip
"Prof. A.P. Dubrov: Erdmagnetfeld spielt bei biologischen Transmutationen eine wichtige Rolle.." S.150 Tompkins/Bird  
  "chronisches Müdigkeitssyndrom.. innerhalb 2 Monaten Blutelektrifizierung verflogen.."  
  Entgiftung  
  "Schlangenbisse: Gift durch elektr. Strom sofort neutralisiert, Wirkung eindeutig bewiesen.." Lancet 229 26.6.86 Tipp mit Zündspule in Becker: 'Cross Currents' Vorsicht! E-zip
"Mikrostrom, Feinstrom, APS, MENS Ausleitung Gifte/Schwermetalle.." M-zip
  "1925 begann Lakhovsky Argongas in Kupferröhren als Antenne seines Multi-Wave-Oszillators zu verwenden.. spezielle Edelgase - durch Hochfrequenzströme aufgeladen unterstützten die Zellentwicklung durch beschleunigte Entgiftung.."  
  "Kombination BRT(Bicom) und CHT(ColonHydro).. löst und spült aus.. Pilze/Bakterien elektromagnet. Haftung.. Ausleitung Schwermetalle/chem. und tox. Stoffe.. Entfernung Darmparasiten.. Darmflorasanierung.. Sitzungen weit über eine Stunde möglich.. massive Entgiftung.. Zapper und Frequenzgenerator.." S.170ffff Baklayan  
  Entzündung -> Infektion  
  "magnet. Wasser hilft teilverstopfte Blutgefäße zu reinigen, normalisiert Blutkreislauf, wirkt bei Entzündungen.." S.26 Ulmer  
  "chron. destruktiv-degenerative Muskelentzündung (Myositis ossificans generalisata).. Muskelgewebe in Knochen verwandelt.. nach 10 Monaten Magnetfeld mit Bechterew-Matte + Alen erstaunlich gut.. wiedergewonnene Beweglichkeit.." S.60f Hanusch  
  "Halsentzündung durch Streptokokken (strep throat) in 1 Sitzung behandelbar.. spezielles Gurgelmittel um die resultierenden Toxine zu beseitigen.." Vassilatos  
  Epilepsie  
  US-Patent 5269746: Behandlung von Epilepsie und Parkinson. Jacobson 6.11.1992 -> 14.12.1993  
  Epstein Barr  
  "3 Frequenzen gleichzeitig bei Epstein-Barr: 660+727+787.."  
  Fibromyalgie  
  "Fibromyalgie: die Experten bieten Antidepressiva und Schmerzmittel ohne Hoffnung auf Heilung.. baut experimentelles Rife-Gerät.. verbringt Stunden mit der Suche nach Treffern.. eine der Frequenzen beseitigt die Fibromyalgie innerhalb Minuten.." S.78,129 Foye  
  Galle  
  "Kontraktion der Gallenblase nach 90-100Hz.." Kunewa, Staikowa, Stoitschewa, Petrow: "Die Anwendung des PEMF verschiedener Frequenzen unter dem Aspekt der Beobachtung der Kinetik der Gallenblase" III. Nat Symposium für MFT Sofia 1995  
  Gehirn , Psyche  
  "Magnetitkristalle im Gehirn: 5-100Mio pro g.. ca. 4ng je g Gehirnsubstanz, Hirnhaut 70ng/g.. Signatur Fe3O4.. starke Wechselwirkung mit Erdmagnetfeld.. biolog. Magnete in Mollusken, Bakterien, Honigbienen, Tauben, Lachsen.. Prof. Kirschvink, Barbara L. Woodford 1992.."  
"innere Kristallstruktur von Eisen, Kobalt, Nickel enthält winzige Magnete.. Erdmagnetfeld regional unterschiedlich, ändert Richtung.." S.156f Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
"90% der Menschheit für eine Schwankung des Erdmagnetfeldes von 1/100000 empfänglich.. niemand weiß bis heute, warum unser Gehirn auf schwache Impulse so stark und auf gleichartige starke Impulse gar nicht reagiert.." S.154 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "Schumannfrequenzen=Eigenresonanz des Hohlraumes zw. Erdoberfläche/Ionosphäre.. in exakter Resonanz mit Hyppocampus/Hypothalamus-Frequenz im Gehirn aller Säuger.."  
  "Alpha-Stim 2000.. legt Mikroströme an.. wirkt auf Hirnströme.. löst Stress.. erfrischt.. revitalisiert.. rascheres Lernen.. höherer Intelligenzquot.." Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "Dr. Lebrecht von Klitzing fand.. Hirnstromveränderungen bereits bei 100nW/cm2.. ständig funkende DECT-Telefone Hagenuk, Siemens, Telekom bis 44400nW/cm2 in 30cm Abstand.." Wohnung+Gesundheit 79 1986  
  "mit elektromagnetischen Feldern auslösen: Lust, Frust, Euphorie, Angst, Aktivität, Passivität, Verhaltensstörungen, Persönlichkeitsveränderungen.. Wirkung wie Alkohol/Drogen.." S.106 Maes  
  "große Revolutionen der Menschheit immer zu Zeiten erhöhter Sonnenfleckenaktivität.. französische Revolution 1789, Oktoberrevolution Russland 1917.. Erdmagnetismus schwankt stark.." S.178f Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "Sonnenzyklus 11 Jahre, 4 Bereiche minimale, ansteigende, maximale, abnehmende Sonnenfleckenaktivität.. 80% der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte der Menschheit passierten in Jahren maximaler Sonnenfleckenaktivität.. A.L. Tchijevsky.. Verhalten anhand Sonnenfleckenveränderungen vorhersagen.."  
  "Hochspannungsleitung über die Main Street in Dorset/England -> die meisten Bewohner wurden krank.. viele Krebsfälle.. geistige Störungen.. Cyril Smith: 'Electromagnetic Man' 1989.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "Sakman, Neher: milliardstel Ampere steuern alle Funktionen.. elektromagnetische Störungen -> Störung Gehirnfunktionen wie bei Alzheimer.." S.99 Maes  
  "Verbesserung bei Gehirndurchblutungsstörungen.. mehr Muskelkraft Extremitäten.. Sprachfähigkeit, Erinnerungsfähigkeit verbessert.. Halswirbelsyndrome verbessert.." Gilinskaja, Olesov et al: "Magnetfeldtherapie bei Gefäßerkrankungen des Gehirns" Nowosti medizinskoj techniki 3 66-68 1977  
  "Magnetfelder: bei 430 Patienten mit psychosomatischen Beschwerden trat in 87% der Fälle eine deutliche Besserung ein.. Prof. Dr. med. H.U. Riethmüller Universitätsklinik Tübingen.." vgl. Patent EP84019  
  "Magnetspule gegen anhaltend gedrückte Stimmung: gute Chancen, daß die transkranielle Magnetstimulation (TMS) künftig zur Therapie depressiver Patienten verwendet wird.. Dr. Frank Padberg LMU München.. 12 placebokontrollierte Studien belegen Wirksamkeit der Methode.. 10 Tage 20min.. kaum unerwünschte Effekte.."
"Magnetspule auf Kopf.. Impulse stimulieren Nervenbahnen. 40% der Erkrankten, bei denen Medikamente wirkungslos waren, reagierten positiv auf die Behandlung.."
S-txt
"zerebrale Elektrotherapie ZET: Strom von Stirnregion nach hinten.. wirksam bei chronischen Angstzuständen, Depression, Schlaflosigkeit" S.202 Patterson: 'Der sanfte Entzug'  
"craniale Elektrostimulation CES, transcraniale Elektrostimulation TCET bei Schlafproblemen, Drogen-/Medikamentenabhängigkeit, Entzugsymptomen, Depressionen, Angstzustände, Autismus, Migräne, diffuse Schmerzzustände, Aufmerksamkeitsdefizit -> Konzentration, Lernbereitschaft, Superlearning, Anstieg Intelligenzquotient, Gehirnwellen langfristig verändert, Koordination/Reorganisation der Gehirnfunktionen, Dendritenwachstum gefördert, Synchronisation beider Gehirnhälften.. psychologische/psychometrische Studien..
+ hochfrequenter Wechselstrom 0.5-60uA
+ bioelektrische Stimulierung der Gehirnzellen -> mehr Botenstoffe Serotonin..
+ 256 Frequenzen bei Becks Biotuner von Sota -> Beta-Endorphine vermeiden Entzugssympt.
+ salzwassergetränkte Stoffelektroden an Ohrläppchen
+ 20-40min 2x/Tag
+ erhöhte Aminosäurenzufuhr, hochdosiert Magnesium, Vit. B3/B6/C.."
 
Neurophon:
"Rechteckwellensprachdigitizer.. alle Amplitudenvariationen entzogen"
"Informationen direkt ins Langzeitgedächtnis projeziert"
"unhörbare Botschaften extrem wirkungsvoll.. Verhaltensänderung.. besser als Hypnose"
"Ausgleich der Aktivität der Hirnhälften"
"nach 30min erhebliche energetische Blockaden auflösen.. freier Energiefluß.." Flanagan
 
"EMV-Sanierung in Schulen: NF-/HF-Einkopplungen in Hausnetz-Installation mit Oszilloskop nachweisbar.. Einbau Filter löste gesundheitliche, psychosoziale Probleme.. Drogenmißbrauch.. Dr. Maret.." Ruth Gill 25.10.03 DGEIM-Symposium  
  "Gehirn und Psyche reagieren auf Magnetfeldveränderungen schneller/sensibler als der restliche Körper.." S.177 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "bei heranziehendem Gewitter reduziert sich das Magnetfeld.. mehr psychiatrische Einlieferungen in Krankenhäuser, Selbstmorde.." S.15 Magazin 2000plus 159  
  "direkt nach Störungen im Erdmagnetfeld durch Sonnenflecken mehr psychiatrische Einlieferungen.. Patienten aufgeregter.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
"dramatischer Anstieg schwerer und chronischer Erkrankungen: Lern-, Konzentrations- und Verhaltensstörungen bei Kindern, hirndegenerative Erkrankungen.. immer zahlreicheres Auftreten oft als psychosomatisch fehlgedeuteter Störungen wie chron. Erschöpfung, innere Unruhe, Tagesmüdigkeit, Ohrgeräusche.. immer häufiger deutlicher zeitlicher/räumlicher Zusammenhang zwischen dem Auftreten und einer Funkbelastung durch Mobilfunkanlage, Handynutzung, DECT-Schnurlostelefone in Haus/Nachbarschaft.." Freiburger Appell  
  "psychotronischer Generator sendet unhörbare Fragen ans Unterbewußte.. Gehirn antwortet durch Veränderung der Gehirnwellen.. im EEG registriert.. Computer errechnet Frequenzmuster zum Löschen belastender Inhalte.. Prof. Smirnov.." S.221 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "Mind Control: jeder menschliche Gedanke/Wahrnehmung/Bedürfnis kontrollierbar
durch elektrische Stimulation des Gehirns.. CIA 1972.. global durch Radio, Fernsehen, Computer, Atmosphäre der Erde.." S.219 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'
 
  "Regierung hat EEG-Aufzeichnungen depressiver Patienten untersucht.. daraus Modulationsfrequenz, um künstlich depressiv zu machen.." S.29 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
"ab 14.10.76 sowjetische Störsender 'Woodpecker'-ELF-Signal 8-14Hz
Krankheitssymptome in Kanada ähnlich Mikrowellenkrankheit: Schlafstörungen,
Hörhalluzinationen, Augenbrennen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Magen-/Darmstörungen, Reizbarkeit, Angst, Depression, Gedächtnisstörungen.. schwere Dürre brach aus.." S.37f Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'
 
  "Kriegsführung unter Verwendung elektromagnetischer Wellen: HAARP-Projekt in Alaska.. 180 Antennen 2.8-10MHz.. Menschen über große Entfernungen unsichtbar und unhörbar beeinflussen.. künstlich depressiv machen.." S.21f Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "chemtrails=bio-warfare-Unternehmen.. von Flugzeugen nur über der nördlichen Hemisphäre fast jeden Tag versprüht.. tückische elektromagnetische Effekte.. Psychowaffen gg. bestimmte Zielgruppen mit ähnlichen EEC-Mustern.." S.63 NET-Journal 9/10 2004  
  "Jetstream hat elektromagnetische Eigenschaften, größte Antenne der Welt.." S.66 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "Hörgeräte, die unter Umgehung der Ohren jede gewünschte akustische Information direkt im Kopf entstehen lassen.. US-Pat 4858612, 4877027.. 1989.." S.222 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "drahtlose Übertragung akustischer Informationen direkt ins Gehirn.. Silent Sound-Technologie.. US-Pat 5159703.. 1992.." S.223 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "drahtlos aus der Entfernung Gehirnwellen messen, analysieren, verändern und ins Gehirn zurückspeichern.. Robert Malech.. US-Patent 3951134 1976.." S.224 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "biophysikalischer Verstärker 'Miranda' sendet Information auf Trägerfrequenz.. analysiert Resonanz, passt ggf. Träger schrittweise an.. CIA, KGB.." S.224 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
"Einspeisen von Emotionsclustern ins Gehirn machtvoller als das Übertragen verbaler Suggestionen:
- Verdummung bis zur Debilität
- Erzeugung innerer Stimmen, akustische Halluzinationen
- Störung Bewegungsmuster/Handlungen
- Stimulation kontrollierter Verhaltensweisen.." S.225 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'
 
  "Salamander zwischen Polen eines Elektromagneten.. Delta-Gehirnwellen bei 2000 Gauss.. Tier betäubt (Anästhesie) bei 3000 Gauss.. bei reduziertem Feld erscheint das EEG wieder, Salamander erwacht innerhalb Sekunden.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  Cohen: "Magnetoencephalography: detection of the brain's electrical activity with a superconducting magnetometer" Science 175,4022 664-666 1972  
  Geschwür  
  "Magen-, Dickdarmgeschwüre: 23/35mT 50Hz.. Schmerzen klingen rasch ab.. Klinikaufenthalt kann zeitlich reduziert werden.. keine ungünstigen Nebeneffekte.." Guseva, Shelygina: "Employment of magnetotherapy in the complex treatment of patients with ulcer disease" Vratsebnoje delo 7 5-8 1979  
  "Ulcus Cruris, venöser Bein-Ulcus: PELUT-Gerät 3h/Tag.. in 8. Woche 48% kleinere Wundoberfläche, 42% größere Wundoberfläche bei Placebo.. signifikante Abnahme Wundtiefe, Schmerzintensität.." Stiller, Pak, Shupack, Thaler, Kenny, Jondreau: "A portable pulsed electromagnetic field (PEMF) device to enhance healing of recalcitrant venous ulcers: a double-blind, placebo-controlled clinical trial" Br J Dermatol 127,2 147-154 8.1992  
  Gewicht, Übergewicht -> Stoffwechsel  
  "sobald die Parasiten alle aus dem Blut entfernt sind verliert man an Gewicht.. Parasiten schrauben Appetit hoch, so daß alles, was man ißt zu deren Futter wird.."  
  "magnet. Wasser harntreibend, ausscheidend, entsäuernd, Nierensteinlösend, cholesterin- und blutdrucksenkend, verdauungsfördernd, stoffwechselanregend.. bei Übergewicht.." S.31 Ulmer  
  Gynäkologie  
  "Entzündung Genitalorgane, Sterilität: bei 85.2% Menstruationszyklus/Funktion Uterus wiederhergestellt.. bei 34.8% Fortpflanzung erneut gewährleistet.." Morushenko, Molshaninow, Eutin: "Role of magnetotherapy in the overall treatment of women with reproductive function disturbance" Akuserstvo i ginekologija 2, 36-38 1981  
  "Dysmenorrhoe, Endometriose, Zysten: bei 90% nach kurzer Behandlung bedeutende Verbesserung.. langandauernde Erfolge bei Schmerzen.." Jorgensen, Frome, Wallach: "Electrochemical therapy of pelvic pain: effects of pulsed electromagnetic field (PEMF) on tissue trauma" Eur J Surg Suppl 574 83-86 1994  
  "Narben/Verwachsungen, Bindegewebsschwäche mit Harninkontinenz, Dysmenorrhoe, prämenstruelle Beschwerden, unklare Unterbauchbeschwerden: bei 85% nach wenigen Behandlungen gebessert/verschwunden.." Ruckhäberle: "Anwendung der Magnetfeldtherapie bei therapieresistenten Patientinnen mit chronisch rezidivierenden Unterbauchschmerzen" Uniklinik Leipzig 1996  
  Haarausfall  
  Haarausfall: Pulsierende Magnetfelder beugen vor/regen Neuwachstum an: Doppelblindstudie, placebokontrolliert, Effekt pulsierender Magnetfelder. Bestrahlung 12min 1-2x/Wo für 36 Wochen.. ohne Nebenwirkung.. Becks magn. Pulser/Blutreiniger.. M-zip
E-zip
  "magnetisierte medizinische Öle.. bei Haarausfall und Hautproblemen.." S.28 Ulmer  
  "Beck probierte Verfahren an sich aus: verlor Übergewicht, bekam als Glatzkopf wieder vollen Haarschopf.. gelang sämtliche Aids-Kranken in symptomfreies Leben zurückzuführen.. auch Lupus, chron. Müdigkeitssyndrom, Borreliose, Krebs.."  
  Haltungsschäden  
  "Kieferanomalie geht fast immer mit Haltungsschäden einher -> zunächst der Atlas (mit Magnetfeldern) bestrahlt -> starker Einfluß auf Wirbelkörper/Gefäße/Lymphbahnen.. Kiefergelenk, Gehirn, Rachenraum mitbeeinflusst.." S.77f Hanusch  
  Haut  
  "magnetisierte medizinische Öle.. bei Haarausfall und Hautproblemen.." S.28 Ulmer  
  "schwere Hautschäden an Brust/Händen.. Dermatomyositis calcarea.. Bindegewebe in Kalk verwandelt.. 6 Monate Magnetfelder + Alen.. wieder schmerzfrei bewegen.." S.61 Hanusch  
  Herz  
"Herz in Wechselwirkung mit geomagnetischen Schwankungen.. bei magnetischem Sturm in 4 Städten gleichzeitig signifikanter Anstieg Herzinfarkte.." S.161 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "Demetrio Sodi Pallares.. mexikan. Kardiologe.. berühmt für Glucose-Insulin-Kalium 'Polarisierlösung'.. verbesserte drastisch Überlebenschance nach Herzanfall.. erhöht ATP.. Kombination mit pulsierendem Magnetfeld verbessert Wirkung.. Krebs.."  
  "Hypertonie, koronare Herzkrankheit: Behandlungsergebnisse mit niederfrequenten Magnetfeldern äußerst positiv.. Autoren empfehlen verstärkten Einsatz nichtpharmazeutischer Methoden.." Bogdanov et al: "Optimization of the effects of physical and health resort factors in ischemic heart disease and arterial hypertension" Ter Arch 58,5 108-111 1986  
  Baule, McFee: "Detection of the magnetic field of the heart" Am Heart J 66 95 1963  
  Grotenhermen: "EMF beeinflussen die Herzfrequenzvariabilität" Elektrosmog Report 11,4 1998  
  US-Patent 2005/0080459: cardioelektromagnetische Behandlung durch Jacobson-Resonanz mit extrem kleinen magnetischen Feldern. Jacobson, Scherlag, Yamanashi. 9.10.2003  
  Immunsystem  
"Menschen in magnetisch abgeschirmten Räumen: Verdauung und Immunsystem gedrosselt.." S.163 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  Infektionen -> Bakterien  
  "Rahn/Crile: Zellen tauschen über elektromagnetische Strahlung Informationen aus.. UV-Strahlung verstärkt bei Infektionen.. 1972.." S.59 Friebel  
  "Dr. Tully, Zahnchirurg beschafft sich ein Rife-Gerät und heilt zahlreiche Fälle von Mund- und Zahnfleischinfektionen ohne Operation.." S.93 Foye  
  "Frequenzgerät sehr wirksam nach Operationen statt Antibiotika.. Zahnfleischentzündung, Pyorrhöe veschwindet in wenigen Behandlungen.. Dr. Tully 1.6.1954.." S.120 Foye  
  "Dr. Couche heilt die 30 Jahre andauernde schwere Nebenhöhlen-Infektion (mit schrecklichem Ausfluß) seines Bruders mit dem Frequenzgerät in 3 Wochen.." S.118 Foye  
  "Dr. Couche heilt Dr. Hamers chronische Nebenhöhleninfektion.." S.93,118 Foye  
  "experimentiert mit Frequenzen und beseitigt eine chronische 3 Jahre alte Harninfektion nebenwirkungsfrei, die die orthodoxe Medizin nicht heilen konnte.. Effekt innerhalb Minuten, ohne Nebenwirkungen.." S.79,129 Foye  
"Patient mit chron. Knocheninfektion.. verweigert Amputation.. nach 3 Monaten Silbertechnik Infektion unter Kontrolle.. kombinierte Wirkung der elektrischen Spannung und elektr. erzeugten Silberionen.." S.164ff Becker: 'Cross Currents'  
  "durch niederfrequente Magnetfelder Infektionen bei Intensivpatienten vermieden/erfolgreich behandelt.." Moshaev, Tichonowkij: "The treatment of suppurativ-inflammatory complications in the bronchopulmonary system during prolonged artificial ventilation" Anesteziol Reanimatol 4 47-51 1992  
  Knochen, Knorpel, Sehnen  
  "Knochen piezoelektrisch.. Halbleitereffekte spielen eine Rolle in lebenden Zellen.. kleine Ströme halbleitend.. Szent-Györgyi 1941.." S.39 Becker: 'Cross Currents'  
  "Knochen piezoelektrisch.. erzeugen bei jedem Belastungswechsel Strom.. selbsterzeugte Ströme an Aufbau/Gesunderhaltung der Knochen beteiligt.. Strom steuert Organisation/Aushärtung der Knochenzellen.. Strom zur Heilung von Brüchen.."  
"Knochenbrüche in Bruchteil der üblichen Zeit heilen.. Elektroden in beide Fragmente.. schwache Spannung.. Science World Magazine 1973.." West L-zip
  "Demonstrationsfotos zeigen Vorteile bei Knochenbrüchen.." Bassett, Pawluk, Pilla: "Acceleration of fracture repair by electromagnetic fields. a surgically non-invasive method" Annals N Y Acad Sci 238 242-261 1974  
  "Erfolgsrate von ELF-Magnetfeldern 70% bei fehlentwickeltem Gewebe.." Bassett: "A non-operative salvage of surgical resistant pseudoarthroses and non-unions by pulsing electromagnetic fields" Clin Orthopedics 124 128-143 1977  
  "Norbert Gasteiger.. Wadenbeinbruch beim Fußball.. 7x erfolglos operiert.. pulsierende Magnetfelder über Elektroknochenmarknagel.. nach 6 Wochen beschwerdefrei.." Fischer: 'Grundlagen der Quanten-Therapie' Kapitel 9 TV-Sendung 'Sprechstunde' 3.10.1989 mit Prof. Dr. med. Fritz Lechner, Prof. Dr. Ing. Herbert L. König, Dr. Ruprecht von Welser, Dr. Erwin Lenz, Dipl. Physiker Werner Kraus..  
  "Georg, 7.. Hüftkopfnekrose, Teil des Hüftkopfes abgestorben.. 2 lange Krankenhausaufenthalte.. nach 2 Wochen Magnetfelder Gehen ohne Belastung ok.. nach 3 Monaten ohne Krücken ok.." Fischer: 'Grundlagen der Quanten-Therapie' Kapitel 9 TV-Sendung 'Sprechstunde' 3.10.1989 mit Prof. Dr. med. Fritz Lechner, Prof. Dr. Ing. Herbert L. König, Dr. Ruprecht von Welser, Dr. Erwin Lenz, Dipl. Physiker Werner Kraus..  
  "Patientin mit Riesenzelltumor an Speiche, hinterer Teil vollkommen zerstört.. Tumor löst Knochen auf.. Arm geschwollen, gerötet.. trotz starker Beschwerden OP abgelehnt.. durch 6 Monate Magnetfeld Knochen vollständig wieder aufgebaut.. Bilder 19.3.1973, 8.5.1973, 26.6.1973.." Fischer: 'Grundlagen der Quanten-Therapie' Kapitel 9 TV-Sendung 'Sprechstunde' 3.10.1989 mit Prof. Dr. med. Fritz Lechner, Prof. Dr. Ing. Herbert L. König, Dr. Ruprecht von Welser, Dr. Erwin Lenz, Dipl. Physiker Werner Kraus..  
  "87% Erfolg bei Frakturen: 200uT, 60Hz.. Heilung unabhängig von Alter, Geschlecht, Vorgeschichte.." Bassett, Mitchel, Gaston: "Treatment of ununited tibial diaphyseal fractures with pulsing electromagnetic fields" J Bone Joint Surg 63A,4 511-523 1981  
  "15.3Hz therapiert Erkrankungen des Knochens.." Fitzsimmons, Baylink: "Growth factors and electromagnetic fields in bone" Clin Plast Surg 21,3 401-406 1994  
  "Magnetfeld durch Gips.. nach 4 Wochen wieder einsatzbereit.." S.51 Hanusch  
  "Thomas Henry Moray: Radiofrequenzstimulation des Körpers beschleunigt Heilung.. spezielle Impulse -> stark beschleunigte Knochenheilung.. Schnitte, Quetschungen, blaue Flecken, Verbrennungen.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"434MHz zur Regeneration, Knochenheilung, Wundheilung.. stimuliert Zellteilung bis Reparatur abgeschlossen.."  
  "MBST-KernspinResonanzTherapie: mit definierten Resonanzfrequenzen gezielt die Knorpelzelle beinflussen, verbesserte Beweglichkeit, verminderte Schmerzen, Knorpelwachstum.. 3-9 Stunden.." Orthopress 02/02  
  "Knochenbrüche heilten bei positiven Strömen rascher.. elektrisch erzeugte Silberionen regten Gewebewachstum an.." S-zip
"wir wissen daß nicht heilende Knochenbrüche durch Mikroströme heilen.." Smith NeuroRehabilitation 17,1 3-7 2002  
"UV-Licht stimuliert elektrischen Stromfluß in Knochen/Sehnen.. Photostrom gerichtet.. 1976.." Fuller, Marino, Becker: "Photoconductivity in bone and tendon"  
  "elektrische/magnetische Stimulation der Knochenheilung.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "unreife Knochenzellen im Magnetfeld schneller zu erwachsenen Zellen ausreifen.."  
  "unter dem Einfluss von schwachen Magnetfeldern (max. 100uT) können sich die knochenbildenden Zellen des Menschen 4x schneller teilen als normal.. Knorpelzellen (Chondrozyten) und mesenchymale Stammzellen=noch unreife Zellen, die sich zu Knorpel-/Sehnenzellen weiterentwickeln können untersuchen.." Universität Würzburg idw 18.11.03 M-zip
  "Magnetfeldtherapie verstärkt Durchblutung.. Sauerstoffaufnahme steigt.. keram. Hüftteil, Beschwerden -> nach 5. Behandlung weg.. Erstverschlimmerung.. Arthroseschmerz.. 1-2x/Tag -> nach 8 Wochen ok.. Osteoporose, Ellenbogenbruch, keine Kallusbildung.. 2-3x/Tag 20min.. 5 Monate.." S.32ffff Hanusch  
  "Magnesium aktiviert Enzym für Aufbau neuer Kalziumkristalle im Knochen.. wird auch gebraucht für Vitamin D-Aktivierung.."  
  Yasuda: "On the piezoelectric activity of bone" J Jap Orthop Surg Soc 28 267 1954  
  Fukada, Yasuda: "On the piezoelectric effect of bone" J Phys Soc Japan 12,10 1158-1162 1957  
  Bassett, Becker: "Generation of electrical potentials by bone in response to mechanical stress" Science 137 1063-1064 1962  
  Becker: "Electron paramagnetic resonance in non-irridiated bone" Nature 199 1304-1305 1963  
  Bassett, Pawluk, Becker: "Effects of electric currents on bone in vivo" Nature 204,4959 652-654 1964  
  Becker, Bassett, Bachman: "Bioelectric factors controlling bone structure" Bone biodynamics 1964  
  Becker, Brown: "Photoelectric effects in human bone" Nature 206,991 1325-1328 26.6.1965  
  Marino, Becker: "Evidence for direct physical bonding between the collagen fibers and apatite crystals in bone" Nature 213,77 697-698 18.2.1967  
  Marino, Becker: "Piezoelectric effect and growth control in bone" Nature 228,270 473-474 31.10.1970  
  Becker, Murray: "The electrical control system regulating fracture healing in amphibians" Clin Orthop Relat Res 73 169-198 1970  
  Bassett, Mitchell, Gaston: "Treatment of ununited tibial diaphyseal fractures with pulsing electromagnetic fields" J Bone Joint Surg Am 63,4 511-523 4.1981 Erfolgsquote 87%..  
  Brighton, Black, Friedenberg, Esterhai, Day, Connolly: "A multicenter study of the treatment on non-union with constant direct current" J Bone Joint Surg Am 63,1 2-13 1.1981 4 Kathoden je 20uA für 12 Wochen um langen Knochen zu heilen.. 83.7% Erfolgsquote..  
  Bassett, Mitchell, Gaston: "Pulsing electromagnetic field treatment in ununited fractures and failed arthrodeses" JAMA 247,5 623-628 5.2.1982 Erfolgsquote 81%.. international 79%..  
  Borgens: "Endogeneous ionic currents traverse intact and damaged bone" Science 225, 478-482 1984  
  Konservierung -> Bakterien  
  "Nahrung mit verstärkten Lichtemissionen behandeln=Konservierung ohne Kühlung.. Licht bestimmter Frequenzbereich.. Resonanz mit Mikroorganismen/Pilzen.. Nahrung unversehrt.. rohes Fleisch unverdorben.. Nahrung in ursprünglicher Qualität erhalten ohne zu kühlen.." S.169 Flanagan  
  "im abgeschirmten Zustand (kein Erdmagnetfeld) verlor die Pyramide ihre Fähigkeit Fleisch zu konservieren/zu energetisieren.." S.95 Flanagan  
  Krämpfe  
  "Magnetic Field Deficiency Syndrom: Kosmonauten bis 80% Knochenkalziumverlust, schwere Muskelkrämpfe.. Korrektur durch Magneten in Anzügen/Raumschiff.."  
  Krebs  
Laville: "Introduction à la mécanique de la vie. VI. Le cancer, dérangement électrique" 1928 - "Krebs - eine elektrische Störung" 1928 B-zip
  "Gianni Dotto: Krebszellen können Ladung nicht halten, wie defekte Batterie.. Zusammenbruch des Feldes durch EEG-Elektroden erkennbar.. Tumorort mit 5cm Genauigkeit detektierbar.."  
  "Tumore entstehen durch die Zerstörung der Wasserstruktur in der Zelle.." Karl S. Trincher  
"Dr. Aschoff: Nahrung und Wasser sollen magnetisch sein, magnetisch ausgerichtete Nahrung unterstützt unseren Heilmagnetismus, ist Heilmittel.. Krebs-/Leukämiezellen unterscheiden sich von Normalzellen durch unterschiedliches Verhalten im Magnetfeld
Dr. Cone: Depolarisation der Zelle als signifikanter Faktor des Tumorwachstums..
Prof. E. Zeidler: Tumorgewebe unterscheidet sich von gesundem Gewebe durch Spin..
Prof. F.A. Popp: magnetische Funktionen im Organismus ohne Energieaufwand..
magnetisch ausgerichtete Körperzellen geben kleinste Lichtsignale ab.." S.203 Maes
 
  "elektromagnetisches Umfeld beachten.." S.116 Budwig: 'Krebs..'  
"in magnetisch abgeschirmten Räumen bildeten sich bei Ratten/Mäusen nach längerer Zeit Tumoren.. Sterberate stieg an.." S.162 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "Hanna Fresenius: Elektroneuraldiagnostik und -therapie. Gerät des Hr. Nemec. Metastasen deutlich kleiner, Zustand Lungenkrebskranker besserte sich.." S.156 Bierach: 'Bioelektrizität..'  
  Erfolge mit Elektromedizin, Magneten
* Tom.. Prostata-Krebs.. in die Knochen gestreut.. unheilbar.. alkalischer Urin.. Oxygenic A Plus zur Korrektur.. Grapefruitextrakt.. energetisiertes Alfalfa.. EMEM3 täglich 2128Hz (Cheb Phanotron-Röhre).. nun krebsfrei..

* Fred.. Prostata-Krebs.. weit fortgeschritten.. PSA sehr hoch.. 3 Monate zu leben.. PFG-100 Rife-Crane li+re am Körper.. 666, 690, 727, 2000, 2008, 2100, 2120, 2127, 2130Hz je 3min jeden 2. Tag.. Parasitenfreq. 20, 60, 81, 120, 125, 440, 800 Hz.. Beck Blutreiniger 1h/Tag.. magnet. Pulser jeder Lymphknoten. Sitzen auf neg. Magnetpol 2x 20min/Tag.. Nahrungsergänzung.. tumorfrei nach 5 Wochen..

* Jack.. Prostata-Krebs.. Biopsie negativ.. PSA Mai 5.7 Okt. 9.6.. Krebs? Knochenscan ok.. Operation? Bestrahlung? OP Dez.. Lymphknoten ok, Prostata raus.. Bestrahlung als Vorsichtsmaßnahme.. PSA 15.. 2 Wochen PSA 18.. Cyto-scan PSA 28.. Krebs gewachsen.. chem. Kastration.. Rife Konferenz.. Rife/Bare Generator.. Grapefruit-Extrakt, saw palmetto aktiviert mit Radionik.. PSA 2.1 dann 0.2

* Irwin.. Prostata-Krebs.. in Knochen gestreut.. PSA 400.. Schmerzmittel.. Hormone alle paar Monate.. Rife/Bare-Gerät.. Grapefruit-Tinktur (Krebs-Virus).. organische Mineralien radionisch aktiviert 05000 (50kOhm) und 66000 (660kOhm). 05000 Standardaktivierung Tumoren/Wachstum, 66000 Gene. Radionik Speicheltest mit Abrams-Gerät.. Empfehlung Aktivierung 80300 (803kOhm)=TBC.. Tumor verschwindet.. PSA 231. Radionischer Test zeigt Krebsvirus nur noch 64%. PSA 3.6.. 2.1 weiter fallend.. kein Krebs mehr feststellbar

* Jimmy 4.. ALL Leukämie.. Chemo.. schlechter.. Stop Behandlung.. Rife-Generator Fuß-Fuß. 14 Wochen später gesund. 2 Wo je 3min: 2127, 2008, 880, 787, 727, 690, 666, 590, 10000, 2008, 6.8, 1850, 450, 440, 428, 14, 15, 2030, 15, 2030, 15, 2030, 465. Woche 3-6 je 5min. Ab Wo 7 je 7min. Vegetarisch, Microhydrin, Eniva ionische Mineralien, viel dest. Wasser.. je 8oz Wasser 10 Tropfen 'Stabilized Oxygen'..

* Ruby.. non-Hodgkin Lymphom.. Lymphknoten befallen.. Speichelprobe radionisch getestet mit Abrams-Gerät: Lymphoma und Herpes Virus, Parasiten.. 15 Tropfen 4x/Tag Grapefruit Tinktur, 3 Kapseln 3x/Tag Alfalfa Kapseln mit 20580 radion. Ladung.. Schwarzwalnusstinktur.. Multivitamin.. Enzyme.. Gifte meiden.. tumorfrei

mehr dazu, Bezugsquellen USA
 
  DE-Patent 1464350: Verfahren zur Erzeugung elektromagnet. Strahlung. 31.5.1963  
  US-Patent 3280816: Apparat zur Erzeugung zelldurchdringender Strahlen. 23.5.1963  
  US-Patent 3368155: Apparat zur Erzeugung zelldurchdringender Strahlen. Priore 23.5.1963 -> 6.2.1968  
  Piruzian, Markuse, Chibrikin: "Influence of a constant magnetic field on the ascitic tumor sarcoma 37" Izvestia Akademii Nauk SSSR Ser Biol 1969  
  Ukolova: "Energy metabolism of the hypothalamo-hypophyseal division of the rat brain following the anti-tumor effect of magnetic field" Voprosy onkologii 15, 60-64 1969  
  Weber, Cerilli: "Inhibition of tumor growth by the use of nonhomogeneous magnetic field" Cancer 28 340-343 1971  
  David M. Rorvik: "Do the french have a cure for cancer?" S.110f,142f Esquire 7.1975  
  Bawin, Kaczmarek, Adey: "Effects of modulated VLF fields on the central nervous system" Annals N Y Acad Sci 247, 74-81 1975  
  Batkin, Tabrah: "Effects of alternating magnetic field (12 gauss) on transplanted neuroblastoma" Res Commun Chem Pathol Pharmacol 16,2 351-362 2.1977  
  Bateman: "A biologically active combination of modulated magnetic and microwave fields: the Priore machine" 16.8.1978  
  Ogorodnikova: "Morphological criteria of lung cancer regression under the influence of magnetotherapy" Voprocy onkologii 26,1 28-34 1980  
  Lyu: "Influence of magnetic field on the oxygen tension, radiosensitivity and growth at some experimental tumors" Radiobiologija 21,2 255-260 1982  
  Christopher Bird: "The case of Antoine Priore and his therapeutic machine: a scandal in the politics of science" 1984,1988  
  Marino et al: "On the relationship between surface electrical potentials and cancer" J Bioelectricity 8,2 279 1989  
  US-Patent 5366435: Behandlung von Säugetieren durch schwache Magnetfelder. Jacobson 14.12.1993  
  Jacobson: "Jacobson resonance: the quantum-mechanical basis for a novel radiological approach to treating cancer and aids" Frontier Perspectives 6,1 17-26 1996  
  Lindemann: "A Case for Electrotherapy. Selected US Patents" 20 der wichtigsten Patente über die Nutzung von Elektrizität/Elektromagnetismus gegen Infektionskrankheiten und Krebs.. Nahrungssterilisation, Dieselsterilisation, Bierproduktion.. geht gut in Wasser, Milch, Bier und Benzin..  
  -> Ströme, Galvanotherapie gegen Krebs  
"es gibt mehrere Möglichkeiten, entartetes Gewebe zu zerstören:
- etabliert sind Operation, Bestrahlung und Chemotherapie..
- neuere Verfahren sind Hyperthermie, Laser, Kältechirurgie und ECT = Galvanotherapie..
galvanischer Strom zwischen Elektroden -> fast selektive Destruktion von Tumorgewebe..
Möglichkeit, auf schonende Weise Tumorgewebe zu zerstören.." Seessle
 
  "Tierexperimente zeigten bei Tumoren elektrisch unterschiedliches Verhalten.. dünne Nadeln eingestochen, schwachen Gleichstrom angelegt läßt verschwinden.. schmerzlos.. dauert ein paar Stunden.. inoperable Lungenmetastasen von Gebärmutter/Brusttumor.. kein Tumor 10-12 Jahre später.. Nordenström.." E-zip
  "Krebsgewebe anders und schwach gepolt.. Krebszellen gleichen einer leeren Batterie.. durch Schwachstrom elektrolytischer Prozeß: alkalisches Milieu an Kathode, sauer an Anode.. durch Stromeinsatz lysierter Tumor verliert bisherige Tarnung ggü. Immunsystem.. Bioelektrotherapie vermeidet lebensentscheidende Metastasierung/Rezidiv.." Pekar C-zip
"Gentle Electrotherapy to Inhibit Pivotal Enzyme GEIPE: Enzym RR hemmen durch kleinen Gleichstrom.. ggf. bei Tumoren der Brust, Gehirn, Blase, Prostata, Rektum, Gebärmutter, Ovar, Speiseröhre, Magen, Darm, Niere, Leber, Lunge, Bauchspeicheldrüse, Melanom.. 2-3V.. 2mA über Flächenelektroden.." G-zip
"Forschungen bestätigten, daß elektrische Ströme mehr Sauerstoff zu den weißen Blutzellen führen, so daß diese die Fähigkeit bekommen, Krebszellen zu zerstören.." West L-zip
"wir wissen daß an kleine Lungentumoren angelegter Mikrostrom diese auflöst.." Smith NeuroRehabilitation 17,1 3-7 2002  
  "Robert Beck: largest alternative cancer clinic in western hemisphere: 87% of terminal cancer patients now healed! scar tissue where they had lesions, clean biopsies.. patients used blood electrification.."  
  "um 1880: Prof. Apostoli: Rückbildung von Tumoren mit positiver Elektrode im Tumor.. 100-250mA.. Dr. Franklin H. Martin bestätigt dies.." S.156 Becker: 'Cross Currents'  
  "Delbanco/Unna: Elektrokoagulation von Karzinomen.. 1924.."  
  "Ferdinand Jean Darier: erfolgreich mit Gleichstrom behandelte maligne Melanome.. 1926.."  
  "Kolpikov: erfolgreiche Behandlung von Sarkomen mit Gleichstrom.. 1959.."  
  Humphrey, Seal: "Biophysical approach toward tumor regression in mice" Science 130,3372 388-390 1959 erste wiss. Studie zur Antikrebswirkung elektrischer Ströme.. 60% Rückbildung von induzierten Tumoren..  
  Huggins, Yang: "Induction and extinction of mammary cancer" Science 137 257 1962  
  Pawlowski, Wedell: "Induction of tumors in denervated skin" Nature 213 1234 1967 Tumoren wenn die stromleitenden Nerven fehlen..  
  "die biologische Seite des Stromphänomens erforschte der Wiener Universitätsprofessor Dr. Stefan Jellinek (1871-1968).." Seessle1  
  "Rudolf Pekar arbeitet/experimentiert seit 1969 mit galvanischem Feinstrom und hat seit dieser Zeit vielen Krebskranken helfen können.." Seessle1  
  US-Patent 3692648: Sauerstoffanreicherung des Blutes durch elektrischen Strom. Matloff/Sanford 24.3.1970 -> 19.9.1972  
  David, Absolom, Smith, Gams, Herbert: "Effect of low level direct current on in vivo tumor growth in hamsters" Cancer Res 45 5625-5631 1985 Tumormasse -98% nach 5 Tagen mit 2.4mA (<3V)..  
  "43% vollständige Rückbildung des Primärtumors nach 3 Tagen 1h/Tag mit 2mA 3V.. nadelförmige Platinelektroden, nur Spitze leitet.. Marino, Morris, Arnold 1986.."  
  US-Patent 5139684: Blutreinigung mittels kleiner elektr. Wechselströme. Kaali/Schwolsky 16.11.1990 -> 18.8.1992  
  US-Patent 5188738: Blutelektrifizierung mit Wechselstrom. Kaali/Schwolsky 16.11.1990 -> 23.2.1993  
  US-Patent 5328451: Zerstörung von Mikroben durch Gleichstrom. Davis/Warren 15.8.1991 -> 12.7.1994  
"Wachstum subkutan injizierter Tumorzellen Mäuse.. durch Elektroden zugeführte Gleichströme mA.. bei >90min stark verringertes Tumorwachstum: Antitumoreffekt durch elektrochemische Reaktionen.. Miklavcic et al: 'Nonthermal antitumor effect of electrical direct current on murine fibrosarcoma SA-1 tumor model' Universität Ljubiljana.." B-zip
  Pilla: "Pulsatile electromagnetically induced currents synergize with polymerimmunomodulating drugs in the inhibition of growth of murine malignant melanoma" Transaction 2. Ann Meeting Bioelectrical Repair and Growth Society 2 1982  
  -> Silber gegen Krebs  
  "Quecksilber neben Silber und Wasserstoff, geben Magnetismus ab.." Schreiber S-zip
"die Wirkung des kolloidalen Silbers scheint vor allem auf die Frequenz des magnetischen Feldes der Silberatomgruppen zurückzuführen sein, das sich um die Silberpartikel entwickelt.."  
"Patient mit chron. Knocheninfektion und Krebs in der Wunde.. verweigerte Amputation.. nach 3 Monaten Silbertechnik Infektion unter Kontrolle, Krebszellen in normale Zellen umgewandelt.. 8 Jahre nach der Behandlung noch ok.. kombinierte Wirkung der elektrischen Spannung und elektr. erzeugten Silberionen.. Ladungsaustausch sendet Signal zum Kern der Krebszelle -> aktiviert Gene -> Zelle dedifferenziert und wartet auf Anweisung, was sie werden soll.." S.164ff Becker: 'Cross Currents'  
  "Dr. Becker zeigte die Dedifferenzierung von Krebszellen.. Petrieschale mit Silberelektroden.. pos. Strom.. Silberionen.. wandelt Krebszelle in primitive Zelle, die in Organzelle redifferenziert.. Hautkrebs umgewandelt.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "Zellteilung bei Fibrosarkomzellen gestoppt durch Silberionen mit kleinen pos. Strömen.. innerhalb 1 Tages dedifferenzierten Zellen vollständig.. keine Zellteilung für 1 Monat.." S.224 Becker, Selden: 'The Body Electric'  
  "positive Ladung auf Silberelektrode stoppt Zellteilung von Krebszellen.. Effekt der Silberionen.. anderes Elektrodenmaterial verstärkt Wachstum.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "die Dedifferenzierung der Fibroblast-Zellen durch elektrisch erzeugte Silberionen könnte die Regeneration in menschlichen Patienten ermöglichen.." S.164ff Becker: 'Cross Currents'  
  "mehrere Fälle, wo Krebs in kurzer Zeit ohne Chemo oder Bestrahlung verschwand..
recht große Mengen ionischen kolloidalen Silbers.."
 
  "Hund, 13 Jahre.. Hemangiom Sarkom.. operiert, unheilbar.. überall Metastasen.. kolloidales Silber (CS) als Trinkwasser.. Krebs verschwand in wenigen Tagen.. lebte mit 15.."  
"höhere Ströme können Wachstum von Tumorzellen im Strompfad verstärken.. anders als niedrige Ströme in Verbindung mit Silber.. 'The Body Electric' S.178, 224.." S-zip
  "möglicherweise befindet sich eine Krebszelle im Zustand nicht vollständiger Dedifferenzierung.. weit genug dedifferenziert um sich rasch zu vermehren.. nicht weit genug eine normale primitive Zelle zu werden, die sich wieder als Organzelle etc. spezialisieren könnte.. Robert Becker glaubt, daß sich Krebszellen normalisieren würden, wenn sie voll dedifferenziert wären.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  -> Frequenzen gegen Krebs  
  "Lakhovsky: alle lebenden Zellen (Pflanzen, Menschen, Bakterien, Parasiten) haben elektrische Eigenschaften: R, L, C.. Schwingkreis.. Resonanz.. alle Zellen erzeugen Oszillationen und reagieren darauf.. wenn externe Frequenz genau stimmt -> Verstärkung, mehr Zell-Energie.. sonst Abschwächung.. Heilung durch HF-Felder.. Radionics..
Amplitude der gesunden Zellen anheben: Pflanze mit Tumor.. 30cm Cu-Ring herum fängt kosmische Energie ein.. heilsame Resonanz.. Pflanze immer robuster.. Tumor fällt ab.. offener Kupferarmreif, Lakhovskyspulen gegen Krankheiten.. MWO.."
 
  "der Multi-Wellen-Oszillator wurde mit Erfolg an französischen, schwedischen und italienischen Kliniken zur Behandlung von Krebswucherungen, Wunden durch Radiumbestrahlung, Kropf und weiteren als unheilbar betrachteten Krankheiten eingesetzt.." S.221 Lakhovsky  
"Krebsbehandlung durch magnetische Felder.. nach 34x 30min schwindet Krebsgewebe, trocknet ein.. Dr. Spude 'Fortschritte der Medizin' 1937.."  
"Krebsbehandlung durch magnetische Felder.. Verzögerung des Tumorwachstums bei bestimmter Frequenz.. Prof. Lenzi Universität Modena 1940.."  
  "Degeneration von Tumorzellen im Magnetfeld.. Dr. Mulay Universität Cincinnati.."  
  "markanter Anti-Tumor-Effekt durch Magnetfelder bei Lungenkrebs Stadium 3 od. 4.. Kikut, Ogorodnikova, Pilla, Ukolova.."  
  "Dr. Otto Stemme empfiehlt Magnetfeldtherapie als Prophylaxe gg. Krebs.."  
  "Knochenmetastasen nach Brust-OP, starke Rückenschmerzen -> Magnetfeld, Sauerstoffionenbehandlung -> Schmerzmittel deutlich reduziert -> gute geistige Regsamkeit, Blutwerte besserten sich erheblich.." S.73f Hanusch  
  "bei frisch diagnostiziertem Krebs anfangs bei Patienten relativ hohe Energie zu messen.. sinkt bei Chemotherapie erheblich ab.. durch Magnetfeldtherapie überraschend schnell wieder aufbaubar.."  
  DE-Patent 665898: Entkeimung durch magnetische Wechselfelder. Hanschmann 7.11.1974  
  US-Patent 4524079: Deaktivierung von Mikroorganismen in Lebensmitteln durch oszillierendes Magnetfeld. Haltbarmachung/Konservierung. 2-100T, 5-500kHz. Hofmann 10.11.1983 -> 18.6.1985 96-99% Reduktion von Bakterien.. 99.9% Reduzierung von Pilzen..  
  Liboff, Smith, McLeod: "Experimental evidence for ion cyclotron resonance mediation of membrane transport" in Blank, Findl: "Mechanistic Approaches to Interaction of Electric and Electromagnetic Fields with Living Systems" Plenum Press New York 109-132 1987  
  Liboff, McLeod, Smith: "Ion cyclotron resonance effects of ELF fields in
biological systems" in Wilson, Stevens, Anderson: "Extremely low frequency
electromagnetic fields: the question of cancer" Batelle Press, Columbus OH 251-289 1990
 
  -> Blitze gegen Krebs  
  "1776 Brusttumor.. vom Blitz an der Schulter getroffen -> Tumorremission.. Eason.."  
"1880 Lancet: vom Blitz getroffen -> Krebs am Kinn verschwand in 2 Wochen.." S.155 Becker: 'Cross Currents'  
  "der Erfolg magnetischer Pulse bei Krebs wurde 1984 nachgewiesen und in US Patent 4 665 898 und vielen anderen bis zurück nach 1890 beschrieben.."  
"Rife sucht nach Methoden die BX-Viren (Krebs) zu zerstören.. alte Röntgenröhre glimmt.. extrem kurze elektropositive Impulse.. Frequenz in der Nähe des Diathermiebereichs.. löst gerichtete intensive durchdringende elektrische Strahlen aus (Cooper Pairs), keine Wellen.. Energie, die versehentlich 1872 von Thomson und Houston erzeugt wurde.. Strahlen durchdringen alles.. Tesla baut Impulsgeneratoren und elektrische Projektoren und spricht von bakterizider Wirkung.. negative Ladung dem Körper zugeführt, da positive das notwendige Zetapotential zur Entgiftung zerstören würde.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"Dr. Hamer behandelt 40 Patienten/Tag und beschäftigt 2 Maschinenführer.. Ergebnisse wunderbar.. Rektalkrebs.. klinisch geheilt.." S.103 Foye  
"Dr. Yale lebt in San Diego, nicht weit von Rifes Labor.. er beschafft sich ein Frequenzgerät und beginnt Krebspatienten zu behandeln.. 1940 berichtet er Ergebnisse seiner 10-jährigen Erfahrung.. einzigartig, unglaublich.. mit 'Rifes Ray' sei die Krebsmasse in einem Zehntel der Zeit verschwunden - ohne Rückfälle.."  
"John Marsh's Frau.. Krebs im Endstadium.. Rife gibt altes Instrument, das Marsh/Crane reparieren und anwenden.. nach 6 Behandlungen geheilt.. Fa. Life Labs baut Geräte.. Dr. Stafford nutzt Gerät 5 Jahre.. Rechteckfrequenzen aus Farbe der Organismen errechnet.. Rifes frühe Geräte mit den höheren Frequenzen waren besser.. z.B. 1935 Rife Ray #4 dessen Frequenzen Dr. Johnson, Couche und Tully mit erstaunlichen Erfolgen nutzten.. Crane setzt auf Pad Type Instrumente, Marsh auf die Ray Tube, dessen Trägerfrequenz besser ins Gewebe dringt.. das Instrument arbeitet heute noch.. Schaltpläne im Internet.."  
  Videos der 1. internationalen Rife-Konferenz 10.1997
* Dr. James Bare zeigt Rife-Bare-Plasma-Gerät im Betrieb, Don Tunney mit diversen Fallstudien
* Linda Townsend über Bioenergetik des Blutes, Lichtfrequenzen, Pad-Geräte
Dr. Loyd erklärt Abrams Diagnosegerät, Pad-Geräte, Blutreiniger, Violet Ray
* Dr. Gary Gear erklärt Körper als organischen nichtlinearen Halbleiter, der auf Plasma reagiert.. Clark-Geräte und Lichtspektrum.. Martin Stolzenbach über medizinische Frequenzen.. Jason Ringas über Rifes Mikroskop und BX-Virus
* Argon Quarz Demo, Phanotron, Entgiftungsprogramm, Padgeräte, UV-C, Magnetic strobe, SuperZap, Gerson und Reinigung
 
  "Longitudinalwellen-Generatoren (Tesla-Spulen) mit Edelgasen schmelzen Tumoren ein.." Maret 25.10.03 DGEIM  
  "EMEM3/EMEM3D: zahlreiche Spontanremissionen von Krebs berichtet.."  
  "Fred Walter: Bare-Rife-Gerät alle 3 Tage.. Tumorverkleinerung - Adenosarkom der Brust - auf 1/3 in einer Woche bei Katze.."  
US-Patent 4665898: bösartige Zellen selektiv deaktivieren mit magnetischen Impulsen 1-100T, 5-1000kHz. Costa/Hofmann 23.5.1984 -> 19.5.1987 Heilung von Krebs  
  "Tumorkontrolle durch schwache gepulste magnetische Felder.. C.A. Bassett.."  
  "tumorspezifische Signale verstärkt durch Mora mode A 1Hz-150kHz.. unipolare Pulse max. 1us, 0.5mgauss in 10cm Abstand, 3s ein/6s aus.. 60min/Sitzung, 5 Tage -> bösartige Tumorzellen zerstört, gesunde Zellen unverändert.. Jean Claude Mainguy.." Patent WO2000004951  
  "Antoine Priore beweist in den 60er und 70er Jahren überzeugend, daß Killer-Krankheiten wie Krebs, Leukämie, Schlafkrankheit etc. elektromagnetisch geheilt werden können.. einwandfreie wissenschaftliche Experimente, ordentlich durchgeführt, in französischen medizinischen Zeitschriften besprochen.." S.126 Bearden: 'Skalarwellen'  
"Hunza leben in Tal mit Temperaturunterschied, der ein Magnetfeld erzeugt.. Gianni Dotto bildete dieses Feld in Kupferring zu Therapiezwecken nach.. Erfolg bei Krebs.."  
  "Gianni Dotto: erfindet Dotto-Ring.. 27" aus massivem Kupfer.. benachbarte erhitzte und gekühlte Bereiche, ähnlich Hunza-Land -> erzeugt nützliches Magnetfeld gegen Krebs.. 7 offizielle Tests Prof. Gerald Willis Universität Dayton.. unbehandelte Mäuse starben, behandelte überlebten.. keine Spur von Krebs.. Patent.."  
  "Gianni Dotto: Energiezufuhr an DNA durch Dotto-Ring.. kombinierter Thomson-Peltier-Effekt=Seebeck-Effekt erzeugt oszillierendes Magnetfeld.. 10 gauss in der Mitte.. induktive Energie.. gesunde Zellen aufgeladen, parasitäte Krebszellen nehmen keine Ladung an.. am Ende des Zellzyklus verschwindet Tumor.."  
  "Gianni Dotto:
+ Kupfer nötig um AC-Impulse in DC-Energie umzuwandeln für korrekte DNA-Oszillation..
+ Aluminium und Zink um den Spannungslevel zu halten
+ Eisen um induktive Energie zu speichern
+ Magnesium und Sauerstoff um wichtigen Umkehreffekt des Eisens sicherzustellen.."
 
  "Dotto-Ring=induktive Spule.. lädt Zellen auf.. sehr hilfreich bei Strahlenschäden durch Bestrahlung, Kobalt, Linearbeschleuniger.."  
  "PAP-IMI-Impuls knapp oberhalb des noch vorhandenen Membranpotentials..
Nährstoffaustausch wieder aktiviert.. Zelle beginnt wieder zu atmen..
Tumor in der Regel abgestoßen/beginnt sich aufzulösen.." S.8 NET-Journal 3/4 2003
 
  "CSCT-200 scannt/erkennt Krebszellen an verändertem Stoffwechsel (4 statt 30 Schritte).. schwache Permanentmagneten und gepulste Spulen zur Feldumkehr.. Lymphom von Melanom unterscheidbar.. Bob Scarbrough, Jim Claxton.."  
  "CSCT-200 identifiziert Frequenz der Krebszellen, sendet Signal zurück zu den Zellen.. gesunde Zellen nicht betroffen.. keine Nebenwirkungen, keine Müdigkeit.. metastasierende Spätstadien, Gehirnkrebs behandelbar.. 14-28 CSCT-Behandlungen in 10-14 Tagen.. 50% Erfolgsrate bei 150 Patienten.. Armstrong, Reynolds.."  
  Malter, Schriever, Kühnlein, Süss: "Tumoricidal cells increased by pulsating magnetic field" Anticancer Res 7 391-394 1987  
  Cadossi, Emilia, Torelli: "Lymphocytes and pulsating magnetic fields" Modern Bioelectricity 451-496 Dekker New York 1988  
  Cossarizza, Monti, Bersani, Cantini, Cadossi, Sacchi, Franceschi: "Extremely low frequency pulsed electromagnetic fields increase cell proliferation in lymphocytes from young and aged subjects" Biochem Biophys Res Commun 160,2 692-698 28.4.1989  
  -> Störfelder fördern Krebs  
  "ohne Sanierung der Schlaf-/Arbeitsplätze von der schädlichen geopathogenen Strahlung (gebremste Neutronenstrahlung, veränderte Ionisation, veränderte magnetische Impulse..), ist jede biologische Therapie zum Scheitern verurteilt.. Seeger.." S-zip
  "Zusammenhang Anomalie Erdmagnetfeld -> Krebs,.. Dr. Aschoff: künstliche Magnetfelder/Strahlungen stören Ausrichtung/magnet. Eigenschaften des Blutes..
1966 bestätigt: Krebs-/Leukämiezellen <-> Normalzellen unterschiedliches Verhalten im Magnetfeld.." S.201ff Maes
 
"Studie US-Marine: elektromagnetische Wechselfelder können Krebs, Mißbildungen bei Kindern und Selbstmorde verusachen.. Gesundheitsministerium New York: klarer Zusammenhang mit Kinderleukämie und Zellfunktionsstörungen.." S.93 Maes  
"Studie New Yorker Energieversorger.. 9Mio $, 8 Jahre.. alltägliche magnetische Wechselfelder -> 2-3 fach erhöhte Leukämieanfälligkeit bei Kindern.. 10-15% aller Kinderkrebsfälle.." S.94 Maes  
  "Studie NCI: Magnetfelder 3mGauss -> Leukämierisiko steigt um 24%.. New England J Medicine 7.97.. Ross Adey.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "Report NIH 1999: statistisch signifikanter Zusammenhang zwischen elektromagnet. Feldern und Leukämie bei Kindern.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
"Amerikaner, Russen und Schweden wissen, daß die Chance an Blutkrebs zu erkranken 7x größer ist, wenn man unter einer Hochspannungsleitung wohnt.."  
  "Hochspannungsleitung über die Main Street in Dorset/England -> die meisten Bewohner wurden krank.. viele Krebsfälle.. geistige Störungen.. Cyril Smith: 'Electromagnetic Man' 1989.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "300nT -> statistisch signifikant Krebs bei Kindern.. elektrische Heizkissen -> häufigere Frühgeburten.." S.93,65,110 Maes  
  "50Hz, 100uT: bei Ratten bildeten sich bösartige Tumore.. Universität Hannover.."  
  "Ross Adey: Nerven-, Muskel-, Knochenmarkszellen durch niederfrequente Magnetfelder beeinflußt.. steigern Wachstum von Krebszellen.. höhere Leukämierate bei Kindern.. alle Labortests zeigen, daß Zellen gestört werden.." S.94 Maes  
  "starke elektromagnetische Felder.. bei Kindern Leukämie.. Studie Institut für med. Statistik Uni Mainz.." S.1 tz 6.3.01  
"durch energieloses Leitungswasser, globale radioaktive Belastung, geopathische Störzonen.. nehmen die magnetischen Kräfte im Menschen ab.. Karzinome, als örtliche Brunnen stillgelegt u. stattdessen Wasserleitungen/lange Rohre.. energieloses, biolog. totes Wasser.. bei Krebs hat Blut Magnetismus verloren.. natürlicher Spin der Elektronen im Blut verändert.. Dr. Aschoff.." W-zip
  "Hexagonales Wasser in magnetisiertem Wasser.. Zusammenhang Krebs, Alterung.. collected work of Prof. Dr. Mu Shik Jhon Korea.."  
  Mevissen: "Tierexperimentelle Studien zeigen krebspromovierende Wirkungen niederfrequenter Magnetfelder" Elektrosmog Report 1,1 5-6 1995  
  Frenzel-Beyme: "Melatonin und Krebs" Elektrosmog Report 2,4 4-5 1998  
  Grotenhermen: "Elektromagnetische Felder und Krebs" Elektrosmog Report 8,5 1-3 1999  
  Grotenhermen: "EMF und Kinderleukämie" Elektrosmog Report 1,6 1-2 2000  
  Grotenhermen: "Erhöhtes Krebsrisiko bei beruflicher Magnetfeldbelastung" Elektrosmog Report 2,6 1-2 2000  
  Lepra, Fußpilz  
  "Rife studierte Lepra.. isolierte Virus und fand Frequenz dagegen.. ein Arzt in Dayton Ohio testete diese mit großem Erfolg bei mehreren Personen mit Fußpilz.."  
  Lernstörungen -> Gehirn  
  "40% der 1990 geborenen Kinder beträchtlichen EM-Feldern ausgesetzt vergleichbar zu Ratten in einer Studie.. die Ratten entwickelten Lernschwierigkeiten.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "Mäuse unter dem Einfluß eines Magnetfeldes aktiver, lernten rascher.." S.133 Tompkins/Bird  
  Lyme -> Borreliose  
  "'Doug' speist Frequenzen in kleine Spule unter seinem Mikroskopträger.. entdeckt Lyme-Frequenzen.."  
  Lymphstau  
  "Lymphstauungen nach Brust-OP -> kleine Eigenbluttherapie, 15min Magnetfeld/Tag.. Besserung der Beschwerden um 50%.. Leukozyten 3000 -> 5100.." S.73 Hanusch  
  "bei Stauungen/Schwellungen nach Entfernen lokaler Lymphknoten hilft Magnetfeldtherapie
hervorragend, weil sie Mikrozirkulation/Muskelkontraktionen unterstützt.." S.95 Hanusch
 
  Magnetfeldmangelsyndrom  
"Krankheitsursachen Steifheit Rücken, Schulter, Lendenpartie, Nacken, Brustkorbschmerzen, Migräne, chron. Verstopfung, Schlaflosigkeit, Müdigkeit durch Magnetfeldmangel.. Mangelsyndrom durch Zufuhr magnetischer Energie aufheben.. wissenschaftlicher Beweis durch Doppelblindstudie.. 10000 Patienten Prof. Nakagawa Isuzu Hospital Tokio.."  
  "Magnetic Field Deficiency Syndrom: Energiemangel, Schlaflosigkeit, Nackensteifheit, Verstopfung.. durch externes Magnetfeld gelindert.. 30Mio Japaner nutzen Magnetfeldtherapie.."  
  "Arichi, Nakagawa und Suzuki behandelten 11000 Menschen und bewiesen, daß Magnettherapie auch beim Menschen wirksam ist.."  
"bei bemannten Raumflügen Schumannwellenregeneratoren nötig.." S.47 Baklayan
Schumann-/Geomagnetfreq.-Generator in Raumfahrt (NASA) -> Geräte Dr. Ludwig Fa. AMS
 
  "Erdmagnetfeld 90% kleiner als vor 4000 Jahren
erhöhtes Magnetfeld=verbesserte Körperchemie.. chem./elektr. Körperfunkt. verbessert:
+ schnellerer Ionen/Gastransport durch Zellmembranen (insbesondere Lungen, Kreislauf)
+ gesteigerte Lymphozytenproduktion..
+ bis 30% verbessertes Sauerstoffaufnahmevermögen
+ bedeutende Steigerung von Kraft und Ausdauer
+ 80% weniger Muskelkater nach großen Anstrengungen (Aufzeichnung Athleten)
+ meiste Arthritispatienten werden schmerz- und symptomfrei
+ die meisten chronischen Kopfschmerzen verschwinden
+ viele Schlafstörungen behoben
+ viele spüren mehr Energie und benötigen weniger Schlaf
+ weniger Anfälligkeit Grippe/Erkältung
+ verklumptes Blut verbessert (Ladung Zellwände erhöht -> Abstoßung Zellen)
+ mehr Oberfläche -> Sauerstofftransportkapazität stark vergrößert. Oximetertest bestätigt Erhöhung nach 20min auf magnet. Matte
+ magnet. Wechselfelder 50-60Hz können Zelle ermüden.."
 
  Mißbildungen  
  "Anomalien Erdmagnetfeld -> Krebs, Mißbildungen, Säuglingssterblichkeit.." S. 201 Maes  
  Multiple Sklerose MS -> Nerven  
  "Störfelder bei starken Rheumatikern, Multipler Sklerose, Bechterew.." S.25 Kanne: 'Krebs ist vermeidbar'  
"bei 4 Patienten mit Multipler Sklerose MS Epstein-Barr-Virus.. unterschiedliche Egel im Gehirn.. Ascariden, Diofilaria, Shigellen.. drastische Besserung nach Frequenztherapie nach Clark/Rife.. Schübe beendet.. Leonhard Hennecke.." S.333 Jacob, Mittwede  
  "Forschungen zeigten, wie elektrische Ströme die Muskeln von MS-Patienten reaktivieren.. so können körperliche Deformationen wieder korrigiert werden.." West L-zip
  Sandyk, Reuven: "Successful treatment of multiple sclerosis with magnetic fields" Int J Neuroscience 66 237-250 1992  
  Sandyk: "Resolution of longstanding symptoms of MS by application of picotesla range magnetic fields" Int J Neuroscience 70 255-269 1993  
  Sandyk: "Magnetic fields normalize visual evoked potentials and brainstem auditory evoked potentials in MS" Int J Neuroscience 1993  
  Sandyk: "Successful treatment of an acute axacerbation of MS by external magnetic fields" Int J Neuroscience 1993  
  "Magnetfeldtherapie 1x/Tag entlang der Wirbelsäule im Thoraxbereich, Bewegungstherapie.. bessere Beeinflussung der Statik, Stabilisierung des Ganges.." Kujumbshieva, Kolew, Arnaudowa: "Das niederfrequente Magnetfeld im Komplex der physikalischen Therapie der Multiplen Sklerose (MS)" III. Nat. Symposium für MFT Sofia 1995  
  Muskelkraft  
  "Ross Adey: Nerven-, Muskel-, Knochenmarkszellen durch niederfrequente Magnetfelder beeinflußt.." S.94 Maes  
  "20% mehr Muskelstärke, Schnelligkeit durch sinusförmig modulierte 2.5kHz-Stromquelle.. 10s Kontraktion, 50s Erholung.. Kots, Russland 1971.."  
  Nerven -> Regeneration  
  "Ross Adey: Nerven-, Muskel-, Knochenmarkszellen durch niederfrequente Magnetfelder beeinflußt.." S.94 Maes  
  "Magnetfeld 100Hz nach Konrad Müller: Neurosen, Neuralgien, Neurasthenie, Hemicranie, organische Nervenerkrankungen.." Lilienfeld: "Der Elektromagnetismus als Heilfaktor" Therapie der Gegenwart 390-395 1902  
  Becker, Bachman, Slaughter: "The longitudinal direct current gradients of spinal nerves" Nature 196 675-676 1962  
  Bawin, Kaczmarek, Adey: "Effects of modulated VLF fields on the central nervous system" Annals N Y Acad Sci 247 74-81 1975  
  Wikswo, Barach, Freeman: "Magnetic field of a nerve impulse. First measurement" Science 208 53 1980  
  Borgens, McCaig: "Endogeneous currents in nerve repair, regeneration and development" in Borgens et al: "Electric fields in vertebrate repair: natural and applied voltages in vertebrate regeneration and wound healing" Alan Liss, New York 77-116 1989  
  Orientierung  
  "Bakterien nutzen Magnetit zur Abtastung des irdischen Magnetfelds.. Orientierung, um Nährstoffe zu finden.. Prof. Joseph L. Kirschvink.."  
  "Bienen, Brieftauben orientieren sich an Feldlinien des Erdmagnetfelds.. Taube mit Magnet um den Hals findet nicht heim.." S.153f Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "beim Menschen dauert es nur 24 Stunden bis er seine Orientierung in Raum und Zeit verliert,
wenn er vom Magnetfeld der Erde abgeschottet wird.."
 
  Osteomyelitis -> Knochen  
  "Rife sieht einen mexikanischen Buben, dessen Osteomyelitis des Knochens von Dr. Couche mit dem Frequenzgerät geheilt wurde.." S.119 Foye  
  Osteoporose -> Knochen  
  "Magnetic Field Deficiency Syndrom: Kosmonauten bis 80% Knochenkalziumverlust, schwere Muskelkrämpfe.. Korrektur durch Magneten in Anzügen/Raumschiff.."  
"W. Kraus konnte Knochenneubildung erzeugen.. elektrische Energie in Form von Wechselpotentialen.. Regeneration des Knochens aus der Zone um das Gefäß -> Frequenz an Pulsdruckwelle angebunden.. Funktionsgenerator, der physiolog. Wechselpotential erzeugt.. 100-500mV.. stark durchblutungsfördernd, entzündungshemmend.. gute bis sehr gute Heilerfolge.." S.38 Hanusch  
  "Osteoporotischer Knochen unter PEMF aufgebaut.." Tabrah, Hoffmeier, Gilbert, Batkin, Bassett: "Bone density changes in osteoporosis-prone women exposed to pulsed electromagnetic fields (PEMF)" J Bone Miner Res 5 437-442 1990  
  "mit Magnetfeld signifikante Verbesserungen ggü. Kontrollgruppe: Mineralsalzgehalt in Spongiosa +8.14%, Kontrollgruppe -0.7%.." John, Schmitt, Thoma: "Erfahrungen mit dem Magnetfeld bei Osteoporosen" Orthopädische Praxis 8 507-510 1990  
  "durch Magnetfeld geringer Amplitude erhöhter Calcium-Einstrom in Knochenzellen.." Fitzsimmons, Ryaby, Magee, Baylink: "Combined magnetic field increased net calcium flux in bone cells" Calcif Tissue Int 55 376-380 1994  
  Parkinson  
  Sandyk: "Magnetic fields in the therapy of Parkinsonism" Int J Neuroscience 66 209-235 1992  
  Sandyk, Reuven, Anninos, Tsagas: "Magnetic fields in the treatment of Parkinson's disease" Int J Neuroscience 63 141-150 1992  
  Pflanzen  
  "HF-Ströme von Tesla-Spule schützen Pflanzen vor Frost.."  
"Pflanzen ohne natürliche Magnetfelder wachsen nicht richtig.. moderne Wohn-/Bürohäuser verzerren/schirmen natürliche Felder ab.. kleine, sehr wirksame Geräte, die gesundes/natürliches bioelektrisches Milieu nachstellen.." S.102f Flanagan  
  "Gärtnereien: Samen keimen schneller, Keimlinge wachsen rascher, Früchte doppelt so schwer.." S.28 Ulmer  
  "kolloidale Lösungen verstehen heißt die elektromagnet. Welt von Pflanzennährlösungen verstehen.. verwelkte ausgebleichte Orchidee.. 1 TL bernsteinfarbene kolloidale Flüssigkeit zum Wasser in der Vase hinzu -> Blütenblätter frisch, Farben kräftig, blüht auf für die nächsten 16 Tage.."  
  "Jasminbüsche, die am nächsten am Blitzableiter 9m hoch.. andere nur 1.2m.." S.116 Tompkins/Bird  
  "L. George Lawrence: Pflanzenwachstum elektrisch fördern.. in 30er Jahren in der Ukraine HF und Ultraschall für größere Kornsamenerträge.." S.71 Tompkins/Bird  
"Pflanzenwachstum elektrisch/magnetisch/akustisch/optisch anregen: Dutzende erprobter Verfahren: Antennen, Elektrostatik, Gleichstrom, Wechselstrom, Magnetfelder, IR-Licht, monochromes/gepulstes Licht, Töne.. +86% Chlorophyll, +50% Carotinoide.."  
  "Photosynthese +400% durch impulsartiges Licht.. 4 Blitze/min -> 100% mehr Ertrag..
Emerson&Williams steigerten Ertrag +400% durch 50 Blitze/s.. Lichtblitz viel kürzer als Dunkelperiode.. mind. 1ms hell, mind. 30ms dunkel bei 25°C.. hängt von CO2-Konzentration ab.."
 
"Wilhelm Reich findet heraus, daß Pflanzen ohne Licht wachsen können.. mit Magnetit, das dem Sonnenlicht ausgesetzt wurde.. Magnetit absorbiert/strahlt Solarenergie ab.."  
  "Magnetfeld verändert elektrische Leitfähigkeit, verbessert Viskosität (Fließfähigkeit).. Pflanzen 16% höher gewachsen.. 32% schwerer.."  
  "elektrischer Strom -> Wasser läuft schneller aus Kapillarröhre..
Pflanzen in metallische Töpfe, daneben Leitungsdraht -> höhere Verdunstungsrate..
Senfkörner in Kupferbehälter 1 Woche unter Strom von 7-10,15-20 Uhr -> 3.5-4cm hoch statt 0.5-0.75cm.. Abbé Jean Antoine Nollet 1747..
Elektrizität verändert Viskosität/Flusswiderstand von Flüssigkeiten
in lebenden Organismen.. Abbé Bertholon 1780.." S.115 Tompkins/Bird
 
  "Gemüse aus elektrifizierter Wasserkanne begießen -> Salate außergewöhnlich groß.. Elektrovegetometer.." S.116 Tompkins/Bird  
  "Elektrizität heilt Baumkrankheiten.. 1966.. neue Triebe.."  
  Pilze  
  "Frequenzgerät (Crane) bei verschiedenen Patienten mit Pilzinfektionen der Füße benutzt.. spektakuläre Ergebnisse.." S.119 Foye  
  "Pilze/Bakterien haben eine elektromagnetische Haftung im Körper.." S.170 Baklayan  
  Berger, Spadaro, Bierman, Chapin, Becker: "Antifungal properties of electrically generated metallic ions" Antimicrobial Agents and Chemotherapy 10,5 856-860 11.1976  
  Polio, Kinderlähmung  
"Magnetfelder: mehr Sauerstoff: Post-Polio-Syndrom.." Studien, Literatur M-zip
T-zip
  Prostata  
  "Prostatitis mit Gantrisin, Penicillin, Aureomycin, Chloromycitin, Terramycin funktioniert nicht.. das Frequenzinstrument heilt rasch.."  
  "Prostatitis medikamentös erfolglos.. das Frequenzinstrument heilt rasch.. Dr. Tully 1.6.1954.." S.120 Foye  
  "Frequenzbehandlung statt Prostata-OP.. gesund ohne OP/Medikamente.. Dr. Tully 1.6.1954.." S.120 Foye  
  Psyche  
  Friedman, Becker, Bachman: "Geomagnetic parameters and psychiatric hospital admissions" Nature 200 626-628 1963 statistisch signifikanter Zusammenhang zwischen Magnetstürmen und Aufnahmezahlen in psychiatrische Kliniken..  
  Friedman, Becker, Bachman: "Psychiatric ward behavior and geophysical parameters" Nature 205 1050-1052 1965  
  Regeneration/Reparatur -> Nerven  
  "Experimente Robert Becker: jeder Organismus hat ein Gleichstromfeld.. im Körper erzeugte elektrische Ströme steuern Wachstum und Regeneration.. extern angelegte Felder beeinflussen Wachstum/Regeneration.. aus 'The Excluded Biology'.."  
  "Gleichstromsystem steuert Wachstum/Heilung und bei Salamandern Regeneration.. Strom erzeugt messbares Magnetfeld.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
"körpereigene Zellen in embryonische Stammzellen dedifferenzieren.. Regeneration aller Gewebe.. Ergebnisse klinischer Studien.. 2002.." Robert Becker: "Induced dedifferentiation: a possible alternative to embryonic stem cell transplants"  
  "Patient mit chron. Knocheninfektion und Krebs in der Wunde.. verweigerte Amputation.. nach 3 Monaten Silbertechnik Infektion unter Kontrolle, Krebszellen in normale Zellen umgewandelt.. 8 Jahre nach Behandlung noch ok.. kombinierte Wirkung der elektrischen Spannung und elektr. erzeugten Silberionen.. Ladungsaustausch sendet Signal zum Kern der Krebszelle -> aktiviert Gene -> Zelle dedifferenziert und wartet auf Anweisung, was sie werden soll.." S.164ff Becker: 'Cross Currents' S-zip
"Meryl S. Rose 1948: Nierentumor auf Salamander übertragen.. breitet sich aus, führt zum Tod.. vollständige Heilung, falls Bein mitten im Tumor abgetrennt -> Regenerationsstrom für Bein und Rückbildung des Tumors.." S.217 Becker, Selden: 'The Body Electric'  
"Verletzungsstrom bei jeder Wunde bei Mensch/Tier/Pflanze.. -10mV.. amputiert -> Polarität wechselt.. steigt auf 20mV am 2.Tag.. fällt beim Salamander auf 0 am 3.Tag, Frosch bleibt 20mV.. Salamander -30mV vom 6.-10.Tag.. Blastema entsteht (primitive undifferenzierte Zellen).. Salamander regeneriert, Frosch nicht.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "DC Gleichstromsystem in perineuralen Zellen entlang den Nervenzellen.. Halbleitereffekt.. kleine Ströme durch den ganzen Körper.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "Schock einer Wirbelsäulenverletzung erzeugt länger anhaltende positive Ladung.. blockiert Heilung.. durch elektrischen Strom wachstumsstimulierende neg. Ladung erzeugen.. Rückenmarksverletzung regenerieren.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "Wachstum einschalten mit negativem Strom, ausschalten mit positivem Strom.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "Becker erreichte im Labor eine Gliedmaßen-Regeneration bei Ratten durch das Anlegen feiner Ströme - ähnlich der körpereigenen Verletzungsströme.. Zehen bilden sich sichtbar aus.. Bilder im Internet.."  
  "Dedifferenzierung von roten Frosch-Blutzellen mit 0.5 billionstel Ampere..
nach 4 Stunden hatten alle roten Blutzellen ihre DNA aktiviert + dedifferenziert..
Stammzellen für Regeneration.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9
 
  "Quecksilber neben Silber und Wasserstoff, geben Magnetismus ab." Schreiber S-zip
  "mit der Silberelektrodentechnik große Mengen von Zellen dedifferenzieren.. aufbewahren, bis sie gebraucht werden.. wie Stammzellen von neugeborenen Kindern.. wird die Medizin revolutionieren.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "ein EEG ist die Gesamtheit der Wechselspannungen/Ströme aller 14 Milliarden Nervenzellen.." Ludwig  
"zu Beginn einer Erkrankung sind die Nerven geschädigt.. erzeugen nicht mehr normales fluktuierendes, sondern ein abnormales Magnetfeld.. fühlbar.. jede Heilarbeit, die am Energiekörper durchgeführt wird, hat sofortige Auswirkung auf den Status dieses Magnetfeldes und damit in weiterer Folge auf den Status des physischen Körpers.." Klinghardt K-zip
"Verschiebung von Ionen im Nervensystem äquivalent zu Elektronen in elektr. Kabel.. senkrecht dazu Magnetfelder erzeugt, die ständig alternieren/fluktuieren.. Magnetfelder gehen über Körper hinaus in Raum.. meß-/fühlbar.. Phänomen der Energiekörperarbeit.." Klinghardt K-zip
  "Ross Adey: Nerven-, Muskel-, Knochenmarkszellen durch niederfrequente Magnetfelder beeinflußt.." S.94 Maes  
  "Magnetfeld 100Hz nach Konrad Müller: prompte Schmerzreduzierung, Ödemreduktion, Herzwiederbelebung beim Frosch, Neuralgien 22/57 ausgeheilt, Schlafstörungen rasch gebessert, Neurasthenie, Neurosen gebessert/geheilt, Poliomyelitis nach 40 Sitzungen deutlich gebessert, Gichtschwellungen gehen zurück.." Rodari: "Über ein neues elektrisches Heilverfahren" Berliner Klinische Woche 24 652-655 1901  
  "Magnetfeld 100Hz nach Konrad Müller: Neurosen, Neuralgien, Neurasthenie, Hemicranie, organische Nervenerkrankungen, Muskelerkrankungen, Muskelrheuma, Gelenkerkrankungen, schmerzlindernde Wirkung eklatant.." Lilienfeld: "Der Elektromagnetismus als Heilfaktor" Therapie der Gegenwart 390-395 1902  
  "33.3% Heilung bei Rheuma, Harnsäureablagerungen in Gelenken in Lösung gebracht, Neurasthenie, Epilepsie, Tabes, Lähmungen nach Schlaganfall.." Kahane: "Über magnetische Sensibilität" Wiener Medizinische Wochenschrift 1918  
"PEMF (150 Oe) beschleunigt Heilung linearer Läsionen der Hornhaut, verbessert Regeneration des Epithels.. 360 Oe bremsen Regeneration.." Skrinnik: "Current status of the problem of magnetotherapy and the use of magnetic fields in ophthalmology" Oftalmologiceskij zumal 34,8 500-505 1979  
  "Behandlung mit Magnetfeldern sehr wirkungsvoll: verbesserte Durchblutung, Haare/Nägel wachsen schneller, elastischer, Wunden/Risse verheilten, verbesserter Allgemeinzustand, normalisierter Schlaf.." Kordjukov: "Über die Anwendung von Magnetfeldtherapie an Patienten mit arteriellen Verschlußkrankheiten" Voprosy kurortologii, fizioterapii i lecebnoj fisiceskoj kultury 34 227-229 1969  
  "Ergebnisse von Pilotstudien: 73-94% Erfolg ggü. 14-33% Placebo.. Migräne, Urethritis, grippaler Infekt, Phantomgliederschmerzen.." Ehrmann, Leitner, Ludwig, Persinger, Sodtke, Thomas: "Therapie mit ELF-Magnetfeldern" Z Phys Medizin 5,4 161-176 1976  
  "Erfolgsrate von ELF-Magnetfeldern 70% bei fehlentwickeltem Gewebe.." Bassett: "A non-operative salvage of surgical resistant pseudoarthroses and non-unions by pulsing electromagnetic fields" Clin Orthopedics 124 128-143 1977  
  "Axonregeneration verbessert.. Untergang lädierter Axone verringert.." Borgens: "What is the role of naturally produced electric current in vertebrae regeneration and healing?" Int Rev Cytol 76 245-298 1982  
  "Nervenregeneration, Wundheilung, bessere Einheilung von Transplantaten, Diabetes, Herzinfarkt, Vergrößerung Herzminutenvolumen.." Bassett: "Beneficial Effects of Electromagnetic Fields" J Cellular Biochemistry 51,4 387-393 4.1993  
  "Pulsierende Magnetfelder: gesteigerte Zellregeneration durch bessere Zelldifferenzierung
unspezifischer Bindegewebszellen.. Stabilisierung des Membranpotentials.. verbesserte Durchblutung/Sauerstoffversorgung.. Verstärkung piezoelektrischer Effekte.."
 
  "bei amyotropher Lateralsklerose, Multipler Sklerose, Borreliose.. magnetische Impulse.. neurologische Reparaturprozesse langsam.. soll nicht entmutigen, minimal geht es doch vorwärts.."  
"Magnetpulser erzeugt starken magnetischen Impuls.. Keimformen in den Lymphknoten devitalisiert.. bei amyotropher Lateralsklerose, Multipler Sklerose ggf. magnetische Impulsbehandlung des Kopfes.. Spirochäten-Herde bei Borreliose.."  
  "William Shaver arbeitet als Lichtbogenschweißer.. intensive niederfrequente Impulse.. neuronale Schäden, Realitätsverlust, Halluzinationen, Übelkeit.." Vassilatos: 'Lost Science'  
  "Nervenwachstum und Regeneration durch low-level Magnetfelder.. Studie Cornell University Medical College.."  
  "elektrische/magnetische Stimulation der Knochenheilung.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "HF-Impulsgerät Diapulse: Abraham J. Ginsburg, Arthur Milinowski: gegen Nervenschäden, Schlaganfall.."  
"Blitz verjüngt, Krebs verschwindet, 3. Satz Zähne wächst.."  
  "MBST-KernspinResonanzTherapie: mit definierten Resonanzfrequenzen gezielt die Knorpelzelle beinflussen, verbesserte Beweglichkeit, verminderte Schmerzen, Knorpelwachstum.. 3-9 Stunden.." Orthopress 02/02  
  "unter dem Einfluss von schwachen Magnetfeldern (max. 100uT) können sich die knochenbildenden Zellen des Menschen 4x schneller teilen als normal.. Knorpelzellen (Chondrozyten) und mesenchymale Stammzellen=noch unreife Zellen, die sich zu Knorpel-/Sehnenzellen weiterentwickeln können untersuchen.." Universität Würzburg idw 18.11.03 M-zip
  "Thomas Henry Moray: Radiofrequenzstimulation des Körpers beschleunigt Heilung.. spezielle Impulse -> stark beschleunigte Knochenheilung.. Schnitte, Quetschungen, blaue Flecken, Verbrennungen.." Vassilatos: 'Lost Science'  
"434MHz zur Regeneration, Knochenheilung, Wundheilung.. stimuliert Zellteilung bis Reparatur abgeschlossen.."  
  "Skenar stimuliert Gehirn zur Stimulierung des Nervensystems zur Produktion von Neuropeptiden -> Schlüssel zur Selbstheilung.."  
"magnetisiertes Wasser wirkt entspannend/beruhigend auf Nervensystem.." S.26 Ulmer  
"Knoblauchtherapie revitalisiert die Nerven.. schafft ein spezifisches magnetisches Feld in der Aura.. Entgiftung, bis keine Symptome mehr.. kann 2-3-4 Jahre dauern.." Schreiber S-zip
"Körper braucht Erdmagnetfeld als wichtigen biologischen Ordnungsfaktor.. Magnetismus abhängig vom Spin.. Mikromagnete, die sich im Magnetfeld ausrichten.. ungeordneter Spin bedeutet Depolarisation.. Körper verliert magnetische Ordnung, Fähigkeit zur Immunabwehr und volle Reparaturfähigkeit.." S.22f Ulmer  
"Bewegung führt zur Erhöhung der Bioelektrizität.. morgendliches therapeutisches Laufen.. bei jeder Körperbewegung entsteht im Knorpel Piezoelektrizität -> Regenerierung Knorpelsubstanz.. Leukozyt richtet winzige Blitze auf feindliche Mikroorganismen -> Zellwände depolarisiert.."  
"Robert Becker erforschte Selbstheilungs-/Regenerationsmechanismen bei Tier/Mensch durch elektrischen Feinstrom.. Nachwachsen von Darmteilen.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
"Experimente Robert Becker: jeder Organismus hat ein Gleichstromfeld.. im Körper erzeugte elektrische Ströme steuern Wachstum und Regeneration.. extern angelegte Felder beeinflussen Wachstum/Regeneration.." aus 'The Excluded Biology'  
"Alpha-Stim 2000.. mißt Körperstrom.. stellt Asymmetrie fest.. legt Mikroströme zum Ausgleich an.. löst Schmerz durch Auflösen der Blockade.. wirkt auf Hirnströme.. löst Stress.. erfrischt.. revitalisiert.. verbessert Hören über passende Akupunkturpunkte.. Tinnitus.. MS..
stoppt Parkinsonzittern.. Schlaganfall.. mit jeder Behandlung kehrt mehr Funktion zurück.. kranke Zellen aktiviert.. rascheres Lernen.. mehr Intelligenz.." Haley: 'Politics in Healing' Kap.9
 
"W. Kraus konnte Knochenneubildung erzeugen.. elektrische Energie in Form von Wechselpotentialen.. Regeneration des Knochens aus der Zone um das Gefäß -> Frequenz an Pulsdruckwelle angebunden.. Funktionsgenerator, der physiolog. Wechselpotential erzeugt.. 100-500mV.. stark durchblutungsfördernd, entzündungshemmend.. gute bis sehr gute Heilerfolge.." S.38 Hanusch  
"ein spezieller Typ gepulsten elektromagnetischen Felds mit den dazugehörigen Skalarwellen scheint Heilung und Regeneration in verletztem Gewebe anzuregen.. normale Sinuswellen haben nicht denselben Effekt.. Robert Becker.."  
  Frazee: "The effect of electrical stimulation upon the rate of regeneration in Rana pipiens and Amblystoma jeffersonianum" J Exp Zool 7 457-475 1909 Salamander..  
  Barth: "Effect of constant electrical current on the regeneration of certain hydroids" Physiol Zool 7 340 1934  
  Rose: "Methods of including limb regeneration in adult aneura" J Exp Zool 95 149 1944  
  Singer: "Induction of regeneration in the forelimb of post metamorphic frog by augmentation of the nerve supply" J Exp Zool 126 419 1954  
  Becker: "The bioelectric field pattern in the salamander and its simulation by an electronic analog" IEEE Transactions on Biomedical Electronics 7 202 1960 Beschreibung des Gleichstromsystems im Salamander..  
  Becker: "The bioelectric factors in amphibian limb regeneration" J Bone Joint Surg Am 43-A,5 643-656 7.1961  
  Becker: "Search for evidence of axial current flow in peripheral nerves of salamander" Science 134 101-102 1961  
  Becker, Murray: "A method for producing cellular dedifferentiation by means of very small electrical currents" Trans NY Acad Sci 29,5 606-615 3.1967  
  Smith: "Induction of partial limb regeneration in Rana pipiens by galvanic stimulation" Anat Rec 158 89 1967  
  Becker, Murray: "The electrical control system regulating fracture healing in amphibians" Clin Orthop Relat Res 73 169-198 1970  
  Becker: "Augmentation of regenerative healing in man. A possible alternative to prosthetic implantation" Clin Orthop 83 255-262 1972  
  Becker, Spadaro: "Electrical stimulation of partial limb regeneration in mammals" Bull NY Acad Med 48,4 627-641 5.1972  
  Becker: "Stimulation of partial limb regeneration in rats" Nature 235,5333 109-111 14.1.1972  
  Smith: "Effect of electrode placement on stimulation of adult frog limb regeneration" Ann NY Acad Sci 238 500 1974  
  Rose: "Regeneration in denervated limbs of salamanders after induction by applied direct currents" Bioelectrochem Bioenergetics 5 88 1978  
  Neufeld, Westly, Clarke: "The electrical potential gradient in regenerating tubularia: spatial and temporal characteristics" Growth 42 347 1978  
  Libbin et al: "Partial regeneration of the above elbow amputated rat forelimb. II. Electrical and mechanical facilitation" J Morphol 159 439 1979  
Jacobson: "Is the fusion process the basis for growth, repair and aging?" Minerva Medica 32,3 132-140 1990  
  Rheuma  
  "Störfelder bei starken Rheumatikern, Multipler Sklerose, Bechterew.." S.25 Kanne: 'Krebs ist vermeidbar'  
  "magnetisiertes Olivenöl/Johanniskrautöl bei Rheuma.." S.28 Ulmer  
"Magnetfelder: bei 200 Patienten mit rheumatischen Leiden besserte sich der Zustand in 97% der Fälle.. Prof. Dr. med. H.U. Riethmüller Universitätsklinik Tübingen.." vgl. Patent EP84019  
  Sauerstoff  
"Forschungen bestätigten, daß elektrische Ströme mehr Sauerstoff zu den weißen Blutzellen führen, so daß diese die Fähigkeit bekommen, Krebszellen zu zerstören.." West L-zip
"Magnetfelder: mehr Sauerstoff: Schmerzlinderung (Kopf-, Brust-, Gelenk-, Phantomschmerz, Migräne, Post-Polio-Syndrom..).." Studien, Literatur M-zip
T-zip
"Warnke kann 1980 nachweisen, daß der Sauerstoffpartialdruck im Durchschnitt um 200% ansteigt, wenn pulsierende Magnetfelder mit bestimmter Intensität und Frequenz einwirken.." S.88 Hanusch  
"Sauerstoffpartialdruck pO2 (=Druck unter dem Sauerstoff im Blut gelöst ist) steigt nach 5min Magnetfeldtherapie plötzlich sprunghaft an.. steigt nach Abschalten des Feldes noch 20min leicht weiter an.. fällt in folgenden 2h nur sehr langsam ab.. Effekt noch nach 4h.."  
  "Soforteffekte der Magnetfeldtherapie bewiesen:
+ Blutgefäßerweiterung -> verbesserte Durchblutung, Blutdrucksenkung
+ Abnahme Blutviskosität -> Zunahme Blutfließgeschwindigkeit
+ Zunahme Sauerstoffpartialdruck.. J. Mönch.." Broschüre PMT2007
 
  "TEFRA-Sauerstoff-Aktivator: Sauerstoffaktivierung im elektromagnetischen Hochfrequenzfeld nach Tesla.. Ionisierung/Aktivierung.. bestmögliche Verwertbarkeit.. Sauerstoffanreicherung von Trinkwasser.. zur Eigenbluttherapie.."  
  Schlaganfall  
"Schlaganfall mit 20.. kann 5 Jahre nicht gehen.. Alpha-Stim oben am Ohr..
geht 3 Tage später eine Meile.." Haley: 'Politics in Healing' Kap.9
 
  "HF-Impulsgerät Diapulse: Abraham J. Ginsburg, Arthur Milinowski: gegen Nervenschäden, Schlaganfall.."  
  Schmerzen  
  "elektr. Schmerzplaster TENS, Medipolan, Magnetfelder, Magneten, Magnetfeldmatte, magnetischer Pulser, Entmagnetisierdrossel, PAP-IMI,.."  
  "ECT: durch niedrigen Gleichstrom Schmerzrezeptoren depolarisiert.. durch die auftretenden Säuren/Laugen Leitfähigkeit der sensiblen Nerven gelähmt.." Seessle  
  "Alpha-Stim 2000.. legt Mikroströme an.. löst Schmerz durch Auflösen der Blockade.. wirkt auf Hirnströme.. RSD.. schlimmste Schmerzen im ganzen Körper.. wollte Selbstmord begehen.. Mikrostrom über Ohrenclips.. viel besser.. nach 18 Monaten wieder arbeitsfähig.. kein Morphium mehr.." Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "seit 1938 Versuche mit 50Hz Magnetfeldern: schmerzstillende Wirkung bei Hautallergien, Traumen, inneren Krankheiten, peripheren Nerven-/Phantomschmerzen nach Amputationen.. 159.2A/cm.." Tiuriaeva: "Behandlung von dystrophischen Geschwüren sowie eiternden und infizierten Wunden an den unteren Extremitäten mit wechselnden Magnetfeldern" Voprosy kurortologii fizioterapii i lecebnoj fiziologitceskoj kultury 32 48-50 1967  
  "Kopfschmerzen: Reduzierung durch Impuls-Magnetfeld 12Hz, 66.7ms, 880uT, Änderung der elektrodermalen Leitwerte.." Grünner: "Intermittent Electromagnetic Fields and their Effect on Awareness and Headache" Fysiatricky a reumatologicky vestnik 58,4 206-214 1980  
  "Medicur gegen Schmerz.. Magnetfeld mit Reichweite 30cm.. 7.8/3/20Hz.. Schumann-, Geomagnet-, Solarfrequenzen.." Dr. Ludwig  
  "Magnet-Armband (170-200mT) lindert Arthroseschmerzen.. Rückgang nach 12 Wochen genauso groß wie bei Arthrose-Pharmaka.. bei Plazebo-Armbändern kein Effekt.." S.7 Bio 5.05  
  "Magnetfelder wirken vor allem über Stoffwechsel, Nerven- und Immunsystem.. selbst chronische langjährige Schmerzen gelindert.. z. B. chronische Kopf-/Nervenschmerzen.."  
  "Magnetfeldtherapie verstärkt Durchblutung.. Sauerstoffaufnahme steigt.. schaltet Schmerzen aus.. auch Krebsschmerzen.. keram. Hüftteil, Beschwerden -> nach 5. Behandlung weg.. Erstverschlimmerung.. Arthroseschmerz.. 1-2x/Tag -> nach 8 Wochen ok.." S.32ffff Hanusch  
  "signifikante Schmerzreduktion durch magnetisches Armband.. Arthritis Hüfte/Knie.. British Med J.." Adi 18.12.04  
  "Friseurmeisterin, 51.. Migräneanfall 2-3 Tage.. Schmerzzäpfchen verursachten erhebliche Schäden an Leber/Nieren.. Nervenarzt/Schmerzambulanz brachte keine Heilung.. Erfolg nach Magnetfeldbestrahlung in Verbindung mit hohen Dosen Vitamin A, E, C und intensiven Gesprächen,," S.76 Hanusch  
  "High Power Magnetic Impuls.. starkes Magnetfeld induziert el. Potential -> höheres Zellpotential, sofortige Schmerzlinderung, mehr Energie.."  
  Schwellung  
  "Knie wie Ballon angeschwollen.. Eis half nicht.. 8x Magnetfeld.. weg.." S.52 Hanusch  
  Schwindel  
  "kraniale Schädigungen, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen: magnet. Wechselfeld 12Hz 6 gauss.. bei 80% Verbesserung Gleichgewichtslage.." Constantinescu, Nasse, Pacifici, Sugowara, Baron: "Statokinesimetrische Veränderungen, hervorgerufen durch die Reizung niederfrequenter elektromagnetischer Pulsationen" 5. Int. Symposium für Posturographie Amsterdam 18.-23.6.1979  
  Selbstmord  
  Grotenhermen: "EMF und Selbstmord" Elektrosmog Report 5,6 1-2 2000  
  Stoffwechsel  
  "magnet. Wasser harntreibend, ausscheidend, entsäuernd, nierensteinlösend, cholesterin- und blutdrucksenkend, verdauungsfördernd, stoffwechselanregend.. bei Zellulitis, Übergewicht.." S.31 Ulmer  
  "Magnet regt Stoffwechsel an -> fördert Bildung Aminosäuren (Eiweißbausteine).." S.21 Ulmer  
"Magnetfelder als Katalysator für verbesserte chemische Vorgänge.. Sauerstofftransportkapazität, Nährstoffaufnahme, Enzymproduktion, Stoffwechselschlackenentsorgung, Reduktion freier Radikale, Geweberegeneration, Heilung.."  
  "organische Substanzen durch Magnetfelder zu beeinflussen.. Stoffwechselzunahme
bei Zellkulturen unter niederfrequent pulsierenden Elektromagnetfeldern.." S.40 Hanusch
 
  "nach Einwirken des pulsierenden Magnetfelds steigt Stoffwechsel der Zellen messbar an.. erhalten richtige Frequenz und damit optimales Membranpotential zurück,
unterstützt durch die ständige Polumkehr.. verbesserte Durchblutung/Sauerstoffversorgung.. Verstärkung piezoelektrischer Effekte.."
 
"Mikrostrom 10-600µA.. Zunahme intrazellulärer energiereicher Phosphate (ATP) bis 500%.. verbesserte Transportprozesse in Zelle bis 40%.. Aktivierung Zellstoffwechsel, Proteinsynthese bis 73%.. messbare Normalisierung gestörter Zellstoffwechsel.." Schellenberg  
  Strahlenschäden  
  "Dotto-Ring=induktive Spule.. lädt Zellen auf.. sehr hilfreich bei Strahlenschäden durch Bestrahlung, Kobalt, Linearbeschleuniger.."  
  Stress  
"Menschen in magnetisch abgeschirmten Räumen: dramatische Stress-Symptome.. erhöhte Adrenalinausschüttung, Blutdruckerhöhung, stärkere Blutgerinnung, Verdauung und Immunsystem gedrosselt.." S.163 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
"wir wissen daß ein paar Minuten Mikrostrom nahe Arterien und Venen an Füßen angelegt physiologischen Stress und Schmerz reduzieren.." Smith NeuroRehabilitation 17,1 3-7 2002  
  "Alpha-Stim 2000.. legt Mikroströme an.. wirkt auf Hirnströme.. löst Stress.. erfrischt.. revitalisiert.. kranke Zellen aktiviert.. rascheres Lernen.." Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "Brain Trainer, Brain Tuner, Brain Synchronizer, Cranial Electrotherapy Stimulation CES: 111/1000Hz gemischt. entstresst, entspannt, macht Kopf frei, Sucht, Depression.."  
  "U-Bootsignal 45-70Hz.. große Antenne.. Versuchspersonen 1 Tag.. 90% zeigten signifikanten Anstieg Serum Triglyceride.. Antwort des Körpers auf Stress.. Hochspannungsleitung erzeugt ähnliche Signale.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  Sucht -> Drogen  
  "Elektrotherapie NET gegen Drogen: kleiner elektrischer Strom reduziert Drogenbedarf.. nach 6 Wochen geheilt.. keine Entzugssymptome.. erfolgreich bei britischen Rockstars.. Margaret Patterson.." S.143 Becker: 'Cross Currents'  
  Tinnitus  
"Mangel an magnet. Ladung des Eisens der Erythrozyten im Blutbild -> Magnetfeldmatte 2x8min/Tag, Magnetfeldkissen 24min/Tag, Stress/Verspannungen abbauen -> Vitamin B-Komplex, hochdosiertes natürliches Vitamin C, Q10.. 4-7 Monate.." Seitz  
  "Tinnitus 1-10 Jahre: durch Magnetfelder bei 60% weniger laut, Ton verändert.." Patiakina, Antonian, Zagorskaia: "Treatment of subjective noise in the ear by impulse low-frequency electromagnetic field" Vestn Otoronolarigol 7, 59-60 1998  
  "Alpha-Stim 2000.. mißt Körperstrom, stellt Asymmetrie fest.. legt Mikroströme zum Ausgleich an.. wirkt auf Hirnströme.. löst Stress.. erfrischt.. revitalisiert.. verbessert Hören über passende Akupunkturpunkte.. Tinnitus.. kranke Zellen aktiviert.." Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
"Violey-Ray: HF-Strom (ca. 400-500kHz) über edelgasgefüllte (oft Argon, Neon) Glaselektroden -> Magnetfeld, Licht (+UV vom Funken), Wärme, Ozon.. 'violette Flamme der Transmutation', violettes 'crown' Chakra, elektrische Zellmassage.. gut für Nerven, reinigt/ozonisiert Blut, mehr Sauerstoff in Gewebe/Blut, Energie, Hörvermögen, Taubheit, Tinnitus, Augenerkankungen..
Edgar Cayce
empfahl Violey Ray in fast 900 seiner Lesungen: Teslas Originaldesign, Resonanz! später einteiliges Design ohne Teslas Resonanzen und Magnetfelder.."
 
  Tinnex (Gerät mit elektromagnet. Feldern: angeblich Geldschneiderei/geschönte Erfolgsstatistiken), ähnliches leicht selbst zu bauen: Generator 6Hz, selbstgewickelte Spule ans Ohr halten. Strompulse hört man als Click im Ohr!!  
  Tuberkulose, Lupus  
"Rife findet die MOR des Tuberkulose-Virus und der Stabform.. wenn beide Frequenzen gleichzeitig genutzt werden oder eine sofort nach der anderen über denselben Träger wird der Patient gesund.. bei nur einer Frequenz stirbt der Patient oder man erreicht nichts.. Begründung: beim Abtöten des Tuberkulose-Bazillus wird ein Virus - das Giftmolekül von Vaughan - freigesetzt.." S.128 Foye  
  "George Lemm kommt aus Chicago um zu sterben.. Rife sieht wie er von Dr. Couche gegen Tuberkulose behandelt wird und sich vollständig erholt.." S.119 Foye  
  "nach 3 Monaten Frequenzbehandlung verschwindet 'Butterfly Lupus'.. Dr. Tully 1.6.1954.." S.120 Foye  
  Transmutationen  
"Zellen in der Lage aus Natrium mit dem Sauerstoff aus dem Blut Kalium zu erzeugen, wobei zugleich eine Menge Energie freigesetzt wird.." S.4 NET-Journal 3/4 2003 T-zip
"Prof. A.P. Dubrov: Erdmagnetfeld spielt bei biologischen Transmutationen eine wichtige Rolle.." S.150 Tompkins/Bird  
  Unfruchtbarkeit  
  Morushenko, Molshaninow, Eutin: "Role of magnetotherapy in the overall treatment of women with reproductive function disturbance" Akuserstvo i ginekologija 2, 36-38 1981  
  Wetter  
"US-Patent 4686605: Grundlage für das HAARP-Projekt.. Wettermanipulation möglich.. Anomalien der Schumann-Frequenz in den Hochwassermonaten.. Spikes bis 26x Normalwert.. kaum noch durch Zufall erklärbar.." S.42f,69f Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  Wundheilung  
  "Ausrichtung Bindegewebe, frühere Ausreifung, Unterdrückung Keloidbildung, günstigere Spontanepithelisierung bei Verbrenungen durch Dauermagnetfelder 4000Oe, Wechselfelder 20mA/s.." Mühlbauer: "Der Einfluß magnetischer Felder auf die Wundheilung.." Langenbeck's Archives Surgery 337,1 637-642 12.1974  
  Zähne/Kiefer  
  "wurzelbehandelte Zähne werden häufig zu Störfeldern.. im Zahn verbliebene organische Reste der Nerven.. es entstehen Gifte des Eiweißabbaus.. Wechselwirkungen zu Organen.. durch Jonophorese Gifte eliminieren: Stromfluß 2-3x in 3 Wochen.."  
  "magnetisches Wasser: Magnetitpulver um Wasserflasche, 5 Tage aktivieren, 3 Tassen/Tag.. nach 1 Monat: Zähne reparieren sich, besseres Zahnfleisch, Zahnfleischbluten.."  
  "alle Wunden im Mundbereich unter dem Einfluss des die Heilung aktivierenden Südpolfelds rasch zur Abheilung bringen, bei Extraktionen Schwellungen gar nicht erst entstehen, in extrem kurzer Zeit Wunde verschlossen/Gefahr einer Infektion nicht mehr gegeben.." S.78f Hanusch  
  "meist handelt es sich bei Kieferanomalien vor allem um das Krankheitsbild der Hypokinetosen, eine Energiemangelerscheinung.. Indikationen für Magnetfeld: Lückenöffnungen, Kieferentwicklung in sagittaler und transversaler Richtung, Bißverschiebungen, HWS-Syndrome, Kiefergelenkserkrankungen, Zahnlockerung, Sinusitiden (Nebenhöhlenvereiterung), Lymphstauungen im Gesichts-/Halsbereich.." S.80 Hanusch  
  "Behandlungszeiten in der Kieferorthopädie unter Magnetfeld verkürzt.. Kieferanomalien selten/nie allein, immer mindestens die HWS bzw. das ganze Skelett beteiligt.. Magnetfeld beeinflusst Fehlstellungen im Skelettbereich sanft -> Wiederherstellung der korrekten Sauerstoffumverteilung, Erhöhung der Zellmembranspannung auf bis zu 90mV, Kreislaufaktivierung durch gesteigerten Stoffwechsel.." S.77 Hanusch  
  "Kieferanomalie geht fast immer mit Haltungsschäden einher -> zunächst der Atlas (mit Magnetfeldern) bestrahlt -> starker Einfluß auf Wirbelkörper/Gefäße/Lymphbahnen.. Kiefergelenk, Gehirn, Rachenraum mitbeeinflusst.. Ohrbereich mit Gleichgewichtssystem stimuliert.." S.77f Hanusch  
  "Magnetfeldtherapie in der Kieferorthopädie eine wertvolle Unterstützung.. gezielte Stoffwechselaktivierung.." S.81 Hanusch  
  "kieferorthopädische Behandlung mit mechanischen Zug-/Druckkräften reine Symptombehandlung.." Hermann: "Der Einfluß des Magnetfeldes auf die kieferorthopädische Behandlung" Deutsche Zeitschr f Biol Zahnmedizin 1 1986  
  "Ödem, Schmerz, Entzündungsprophylaxe, Hämatome, Gingivitis, Aphten, akute Kieferklemme, Abszesse, Wundheilungsstörungen, Ostitis: Erfolgsquote 60-100%.." Faßauer: "Magnetfeld- und Ozontherapie in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie" 1991  
  Zellulitis  
  "magnet. Wasser harntreibend, ausscheidend, entsäuernd, nierensteinlösend, cholesterin- und blutdrucksenkend, verdauungsfördernd, stoffwechselanregend.. bei Zellulitis, Übergewicht.." S.31 Ulmer  
  Zellteilungsrate  
"434MHz zur Regeneration, Knochenheilung, Wundheilung.. stimuliert Zellteilung bis Reparatur abgeschlossen.."  
  "Zellteilungsrate einzelner Lebewesen bei starkem Magnetfeld erhöht.. kommt in magnetfeldfreier Umgebung praktisch zum Erliegen.." S.159f Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de